+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 38 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 379

Thema: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen werden?

  1. #1
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen werden?

    Millionen deutsche Fußballfans konnten sich gestern nicht mehr an dem erfolgreichen Spiel der DFB-Auswahl gegen Australien erfreuen, nachdem eine Fußball-Kommentatorin des ZDF im Anschluß an das Tor von Miroslaw Klose von einem (mir sträubt sich die Tastatur!) "inneren Reichsparteitag" gesprochen hatte!

    Der Fehltritt geriet so folgenschwer, dass viele Fans sich in der zweiten Halbzeit schon vor den Computer setzten, statt sich ganz den zweiten 45 Minuten von Deutschlands erstem WM-Auftritt in Südafrika zu widmen. Es wurde gewettert, getwittert und in sozialen Netzwerken online diskutiert, was von der Kommentierung Katrin Müller-Hohensteins in der Pause zu halten sei. Die ZDF-Moderatorin hatte nach Kloses Tor zum 2:0 gegen Australien zu ihrem Studiogast Oliver Kahn gesagt: „Das ist für Miro Klose doch ein innerer Reichsparteitag, jetzt mal ganz im Ernst, dass der heute hier trifft.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Um weiteren Skandalen dieses Ausmaßes vorzubeugen, gilt ab sofort folgende Ausschlußliste von "nazi"-belasteten Begriffen für Sport-Kommentatoren :

    "Sturm, Stürmer, Angriff, Verteidigung, Verteidiger, Abwehr, Sieg, Blitzsieg!!!, Spielführer, Mannschaftsführer, Kameraden, Schuß, Treffer, Siegtreffer, Trainings-Lager".

    Begriffe wie "Niederlage, Schmach, deutsche (!) Schuld" etc. sind hingegen in jedem Kommentar nicht nur zulässig, sondern ausdrücklich verbindlich!

    (Die Aufzählung in diesen Listen ist provisorisch. Eine erweiterte Fassung wird umgehend von einer Kommission unter Beteiligung von Sebastian Edathy, "Onkel" Thierse, Guido Knopp und Fatimah C. Roth erarbeitet.)

    Als erste symbolhafte Bußgeste hat sich die Elf unter Jogilein Löw - unbestätigten Berichten zufolge - spontan verpflichtet, in den weiteren Treffen des Turniers nur noch auf das eigene Tor zu spielen.
    Geändert von Strandwanderer (14.06.2010 um 11:15 Uhr)
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    42.947

    Standard AW: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen wer

    Sie wird sich entschuldigen müssen.
    Das war voll Autobahn.

    Also ich bin ein Stück weit betroffen und möchte mich ein Stück weit in den Protest einbringen.

    Heil Kathrin

  3. #3
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard AW: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen wer

    Auch die Zuschauer reagierten (mehrere) Stück weit betroffen, wie diese bitteren Äußerungen zeigen:

    Zynisch kommentierte ein Zuschauer im Internet: „Hurra, die deutsche Wochenschau berichtet live aus den deutschen Kolonien in Afrika.“ Ein anderer bangte angesichts der rhetorischen Geschmacklosigkeit: „Demnächst spielen die Gegner noch ‚bis zur Vergasung’ bei ‚Bombenwetter’.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  4. #4
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.556

    Standard AW: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen wer

    Ich dachte bei der Mul-Kul-Truppe wäre sowas kein Problem. Da ist ja kaum einer dabei, der "schuldig geboren" ist. Oder wird die Schuld nun mit Erhalt des Passes übertragen?
    "Bund der Kaisertreuen"

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.728

    Standard AW: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen wer

    Mal was anderes gefragt: was ist den ein "innerer Reichsparteitag" ?(

  6. #6
    Menschenfeind Benutzerbild von Orakel
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.158

    Standard AW: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen wer

    Im ZDF hieß es doch gestern schon, das wir Multikultiweltmeister sind.
    Und was zu den deutschen Tugenden dazu kommt, haben wir ja gesehen. 2 gelbe Karten durch Schwalben.
    Man bin ich stolz.
    Also alles im Lot würde ich sagen.
    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz! (Klaus Kinski)

    Der_Muselmann.

  7. #7
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard AW: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen wer

    Man darf nicht übersehen, daß in erster Linie die ZDF-Kommentatorin diejenige ist, die vor aller Welt gezeigt hat, daß der deutsche Ungeist längst nicht ausgerottet ist.

    Johannes B. Kerner (auch als "Gutfried" bekannt) hat sich bereiterklärt, in dem fälligen Tribunal gegen die Sprach-Verbrecherin erneut den Vorsitz zu übernehmen.

    Auch das bewährte Geschworenen- und zugleich Sachverständigenteam, bestehend aus Margarine Schweinemakers, Senta Berger (Moment mal: ist "Senta" nicht ein gebräuchlicher Name für Schäferhunde? Auch der "Führer" hatte einen Schäferhund!), Mario Barth und der angebliche Historiker Prof. Wolfgang Wüppermann (auch als "Stalins Mann in Berlin" bekannt), wird dabei zum Einsatz kommen.

    siehe auch: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Strandwanderer (14.06.2010 um 06:51 Uhr)
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  8. #8
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard AW: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen wer

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Mal was anderes gefragt: was ist den ein "innerer Reichsparteitag" ?(
    Wie ich sehe, bist Du nicht gänzlich vom deutschen Ungeist durchdrungen.

    Ich gestehe, den fraglichen Begriff gelegentlich zu verwenden für ein besonders erhebendes Erlebnis.

    Ja, ich weiß, auch ich trage immerwährende Schuld!
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  9. #9
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.728

    Standard AW: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen wer

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    Wie ich sehe, bist Du nicht gänzlich vom deutschen Ungeist durchdrungen.

    Ich gestehe, den fraglichen Begriff gelegentlich zu verwenden für ein besonders erhebendes Erlebnis.

    Ja, ich weiß, auch ich trage immerwährende Schuld!
    Ich hab den Spruch noch nie gehört. Gestern abend zum ersten mal. Und da hab ich schon in der SB gefragt was das ist.

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    42.947

    Standard AW: Ungeheurer "Nazi"-Skandal! - Muß die BRD-Mannschaft aus der WM ausgeschlossen wer

    das ist sowas wie ein "innerer Vorbeimarsch", nur noch mehr Autobahn

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Nazi-Skandal" in Berlin: "Real" bietet Kleidung im "NS-Style" an.
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 21:25
  2. "Nazi"-Skandal um jungen CDU-Politiker
    Von hardStyler im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 22:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben