+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 967 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 56 106 506 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 9666

Thema: 13. Februar Dresden - alles zum Thema - Sammelstrang

  1. #51
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Leif
    Das rechtfertigt aber noch nicht Bombern auf wehrlose Bewohner unter denen viele Altermenschen und besonders Kinder waren. Deine Sicht ändert an diesem tatschächlichen Bombencaust gar nichts!
    Kümmer dich um die Opfer deutscher Greueltaten, da hast du genug zu tun.

    Gruß
    Roberto

  2. #52
    Leif
    Gast

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Roberto Blanko
    Kümmer dich um die Opfer deutscher Greueltaten, da hast du genug zu tun.

    Gruß
    Roberto
    Was bist Du nur für ein Mensch? Soll ich die getöteten Alten und Kinder, derren Körper meist zur unkenntlickeit verbrand waren, leugnen? Willst DU das wirklich so in Deiner kranken heilen Pseudowelt haben? Ich habe mich schon genung mit Opfern der Nazis beschäftigt. Da passierten auch schreckliche Bomberdements; siehe Warschau, Sep. 1939. Aber deswegen die Opfer von Dresden vergessen bis sie bald neimand mehr kennt? Du bist total herzlos.

  3. #53
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Roberto Blanko
    Kümmer dich um die Opfer deutscher Greueltaten, da hast du genug zu tun.

    Gruß
    Roberto
    Seit 60 Jahren wird sich doch nur um die gekümmert.
    Es ist lange überfällig, daß man auch deutsche Opfer berücksichtigt.

  4. #54
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Leif
    Was bist Du nur für ein Mensch? Soll ich die getöteten Alten und Kinder, derren Körper meist zur unkenntlickeit verbrand waren, leugnen? Willst DU das wirklich so in Deiner kranken heilen Pseudowelt haben? Ich habe mich schon genung mit Opfern der Nazis beschäftigt. Da passierten auch schreckliche Bomberdements; siehe Warschau, Sep. 1939. Aber deswegen die Opfer von Dresden vergessen bis sie bald neimand mehr kennt? Du bist total herzlos.
    Niemand will die Opfer vergessen.

    Da passierten auch schreckliche Bomberdements
    Hitlerdeutschland hat den Krieg angefangen und zeigte kein Mitleid.

    Sind wir Bestien, gehen wir zu weit", soll Churchill einmal gefragt haben. Hitler hat sich das nie gefragt. 1943, als der Krieg nach Deutschland zurückgekehrt war, verkündete er angesichts von tausenden deutschen Bombenopfern: "Wenn mein eigenes Volk an einer solchen Prüfung zerbrechen würde, könnte ich darüber keine Träne weinen. Es hätte nichts anderes verdient. Es würde sein eigenes Schicksal sein, das es sich selbst zuzuschreiben hat."

    Ralph Giordano hat als 22-Jähriger die Bombenangriffe auf Hamburg miterlebt: "Hitler und seine Leute wussten spätestens seit dem 1000-Bomber-Angriff auf Köln im Mai 1942, dass gegen die britische Luftüberlegenheit kein Kraut gewachsen war, und trotzdem ließen sie Stadt um Stadt zerstören. Ich denke, auch so kann man den Luftkrieg, die Praxis des Bomber Command gegen Deutschland sehen: Eine dem Volk gegenüber absolut verantwortungslose Regierung, die bereit ist, das ganze, das eigene Volk in den Untergang zu reißen."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland hat sich die Zerstörung Dresdens selber zuzuschreiben. Niemand anderes ist Schuld als Deutschland.

    Gruß
    Roberto

  5. #55
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Seit 60 Jahren wird sich doch nur um die gekümmert.
    Es ist lange überfällig, daß man auch deutsche Opfer berücksichtigt.
    Täter sind in erster Linie Täter und erst dann Opfer. Kümmern wir uns um die "Nur-Opfer".

    Die deutschen Opfer waren in diesem Sinne keine Opfer. Tut mir Leid, Mauser. Deutschland hat nur das geerntet, was es vorher gesät hat. Unsägliche Gewalt...

    Gruß
    Roberto

  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von luftpost
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    Twincities
    Beiträge
    3.156

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Roberto Blanko
    Kümmern wir uns um die "Nur-Opfer".
    gut, machen wir das. damit dürften wir allerdings recht bald durch sein, da diese spezies nicht sehr häufig vertreten ist, im grunde ist sie nicht existent.

  7. #57
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von slexy
    gut, machen wir das. damit dürften wir allerdings recht bald durch sein, da diese spezies nicht sehr häufig vertreten ist, im grunde ist sie nicht existent.
    Bogdan Kaputzki, der im November 1941 grausam von der SS ermordet wurde war so einer. Er und seine Frau Eva haben nie einer Fliege etwas zu Leide getan. Sie beide wurden grausam ermordet. Welch unmenschliche Tat dieser unmenschlichen SS.

    Diesen Menschen muß man Gedenken. Sie waren "Nur Opfer".

    Dagegen verblassen deine toten aus Dresden natürlich.

    Gruß
    Roberto

  8. #58
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Roberto Blanko
    Niemand will die Opfer vergessen.



    Hitlerdeutschland hat den Krieg angefangen und zeigte kein Mitleid.



    Deutschland hat sich die Zerstörung Dresdens selber zuzuschreiben. Niemand anderes ist Schuld als Deutschland.

    Gruß
    Roberto
    Genau!
    Deutschland ist an allem Schuld.

  9. #59
    Mitglied Benutzerbild von luftpost
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    Twincities
    Beiträge
    3.156

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Eine ostpreußische Zivilistin hat es also verdient, von sowjetischen Steppentieren vergewaltigt und ermordet zu werden?
    kollektivschuld -.-'

  10. #60
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Genau!
    Deutschland ist an allem Schuld.
    War an allem Schuld, natürlich. Wer sonst, hat diesen barbarischen Krieg vom Zaun gebrochen.

    Eine ostpreußische Zivilistin hat es also verdient, von sowjetischen Steppentieren vergewaltigt und ermordet zu werden?
    Wo liest du etwas von ostpreußischer Zivilistin.

    Deine Sprache verhindert jede ernthafte Diskussion. Die Deutschen waren "Steppentiere". Die rote Armee bestand fast nur aus Helden.

    Gruß
    Roberto

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nun am 17. Februar...
    Von Junak im Forum Krisengebiete
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 20:28
  2. Wie viele Threads noch zum Thema Dresden?
    Von redanarchist im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 12:57
  3. Störche im Februar?
    Von Schwarzer Rabe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 13:15
  4. Zum Thema Frauenpolitik: Was sich Männer alles rausnehmen
    Von ahaha im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.11.2004, 09:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 137

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bombenteppiche

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

dresden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

feuerstürme

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

holocaust

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kriegsverbrechen

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben