+ Auf Thema antworten
Seite 53 von 967 ErsteErste ... 3 43 49 50 51 52 53 54 55 56 57 63 103 153 553 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 521 bis 530 von 9666

Thema: 13. Februar Dresden - alles zum Thema - Sammelstrang

  1. #521
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.274

    AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Roberto Blanko
    Nazi-Deutschland hat weit mehr Menschen ermordet, uns steht es nicht zu uns über diese "Kleinigkeiten" aufzuregen. Die Briten und Amis hatten gute Gründe, Dresden zu bombardieren.

    Gruß
    Roberto
    Es war ein Kriegsverbrechen. Man sollte dies nicht mit der Argumentation "Ja aber, die Wehrmacht hat ja auch... legitimieren. Natürlich haben die deutschen Soldaten schreckliche Verbrechen begangen, aber muss dies Grund für die Alliierten sein, es den Deutschen gleichzutun? Dresden war ein Racheakt und damit de facto ein Kriegsverbrechen.

  2. #522
    Mitglied Benutzerbild von Anti-Zionist
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    11.035

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Fritz Fullriede
    Also rechtfertigt unser lieber Spamko also Verbrechen mit Verbrechen.Schon mal nicht schlecht.Aber die Gründe würd ich von unserem Forumsdeppen trotzdem gerne mal erläutert haben.
    Hm, das passt eigentlich nicht zu einem Christen. Ach, ich vergaß: Roberto ist ja gar kein Christ.
    Bomber Harris, do it again - auf alle antideutschen Faschisten!

    Deutschrassismus - viele Fallbeispiele.

    PDF-Dokument Lügen gegen rechts - Eine Chronologie (Sebnitz, Mittweida etc.)

  3. #523
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    3.762

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Und wer keine Ahnung hat sollte vielleicht erstmal lesen anstatt laut rumzuprollen und dabei nix ausser alten Märchen von sich zu geben:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    So einfach,billig,polemisch ist die janze Angelegenheit nun auch nicht(ich weiss ja nicht ob du in der finanziellen wie intellektuellen Lage bist Werke wie die von Dr.Horst Boog zu lesen und auch zu verstehen).

  4. #524
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von George Rico
    Es war ein Kriegsverbrechen. Man sollte dies nicht mit der Argumentation "Ja aber, die Wehrmacht hat ja auch... legitimieren. Natürlich haben die deutschen Soldaten schreckliche Verbrechen begangen, aber muss dies Grund für die Alliierten sein, es den Deutschen gleichzutun? Dresden war ein Racheakt und damit de facto ein Kriegsverbrechen.
    Dresden war ein Racheakt, aber kein Kriegsverbrechen.

    Gruß
    Roberto

  5. #525
    Gegenwart
    Gast

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Anti-Islamist
    Yeah, Babe, gib mir Tiernamen, reiß für mich deine Maske von deinem Gesicht. Im Gegensatz zu dir kann ich noch eigenständig denken und lasse mir keine Meinungen diktieren. :]
    Armer Tropf, für dich ist Junge Freiheit anständig. Wenn das kein Diktat ist. Du scheinst verloren zu sein.

  6. #526
    Mitglied Benutzerbild von Anti-Zionist
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    11.035

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Fritz Fullriede
    Der kennt doch sowas höchtens aus der Werbung.Wahrscheinlich hängt der am Billigkorn bei dem Müll den er so tippt!
    Er schrieb mal was von Schnaps...
    Bomber Harris, do it again - auf alle antideutschen Faschisten!

    Deutschrassismus - viele Fallbeispiele.

    PDF-Dokument Lügen gegen rechts - Eine Chronologie (Sebnitz, Mittweida etc.)

  7. #527
    Mitglied Benutzerbild von Anti-Zionist
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    11.035

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Roberto Blanko
    Dann kann ich dir nur raten dir auch mal ein Bierchen zu genehmigen. Denn niveauloser können deine Beiträge nicht werden, du bist am absoluten Nullpunkt angelangt.
    Wie, ich bin erst dort angelangt? Du warst dort schon immer.
    Bomber Harris, do it again - auf alle antideutschen Faschisten!

    Deutschrassismus - viele Fallbeispiele.

    PDF-Dokument Lügen gegen rechts - Eine Chronologie (Sebnitz, Mittweida etc.)

  8. #528
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    3.762

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Ich hab neulich erst wieder einen Artikel über die Auswirkungen von Hartstoffkonsum auf die menschliche Psyche gelesen.Vielleicht verhökern wir Spamko als Anschauungsobjekt an die federführende Uni?

  9. #529
    Gegenwart
    Gast

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Anti-Islamist
    Wie, ich bin erst dort angelangt? Du warst dort schon immer.
    Vögelchen, jetzt hast du aber die Orientierung völlig verloren.

  10. #530
    Mitglied Benutzerbild von Anti-Zionist
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Erde
    Beiträge
    11.035

    Standard AW: Dresden, 30.000 Opfer, oder 250.000 Opfer

    Zitat Zitat von Gegenwart
    Armer Tropf, für dich ist Junge Freiheit anständig. Wenn das kein Diktat ist. Du scheinst verloren zu sein.
    Ja, du armer Handlanger linker Medien. Versuche es mal mit selbst denken.
    Bomber Harris, do it again - auf alle antideutschen Faschisten!

    Deutschrassismus - viele Fallbeispiele.

    PDF-Dokument Lügen gegen rechts - Eine Chronologie (Sebnitz, Mittweida etc.)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nun am 17. Februar...
    Von Junak im Forum Krisengebiete
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 20:28
  2. Wie viele Threads noch zum Thema Dresden?
    Von redanarchist im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 12:57
  3. Störche im Februar?
    Von Schwarzer Rabe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 13:15
  4. Zum Thema Frauenpolitik: Was sich Männer alles rausnehmen
    Von ahaha im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.11.2004, 09:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 137

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bombenteppiche

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

dresden

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

feuerstürme

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

holocaust

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kriegsverbrechen

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben