User in diesem Thread gebannt : Kurti, Schopenhauer and De Kuyper


Umfrageergebnis anzeigen: Kann man in Hitler den Begründer Israels sehen?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    37 48,68%
  • Nein

    39 51,32%
+ Auf Thema antworten
Seite 1291 von 1394 ErsteErste ... 291 791 1191 1241 1281 1287 1288 1289 1290 1291 1292 1293 1294 1295 1301 1341 1391 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 12.901 bis 12.910 von 13933

Thema: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

  1. #12901
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    9.031

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
    Durch die Reparationszahlungen des Versailler Vertrages war Deutschland praktisch Pleite.
    Woher kam also das Geld, mit dem Hitler seine gewaltige Kriegsmaschinerie finanzierte?
    Wer hatte ein Interesse daran, ihn zu finanzieren?
    Das Geld kam aus der eigenen Zentralbank. Mefowechsel usw. Das wurde erst mal zum Wiederaufbau verwendet. So gewaltig war die Nachruestung auch wieder nicht. Obwohl das durchaus ein Kostenfaktor war, weil das eben auch tatsaechliche Resourcen aufbraucht.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #12902
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.395

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Danke für deine Hilfe meinen Beitrag zu unterstützen, Kriegsfall oder Konfliktfall ist doch das selbe.
    So ganz dasselbe ist es nun auch nicht.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  3. #12903
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.207

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat

    "Ich habe keinen Eid auf den Versailler Vertrag geleistet"!

    "So lange wir uns nicht verteidigen können, brauchen wir erst gar nicht zu versuchen zu verhandeln"!

  4. #12904
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.207

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    So ganz dasselbe ist es nun auch nicht.
    Na es gibt auch einen Wirtschaftskrieg.

  5. #12905
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.207

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    „Offen gesagt, macht #Chamberlain sich mehr Sorgen darüber, wie er die Polen zur Vernunft bringt als die Deutschen.“ Joseph #Kennedy (US-Botschafter in London) - 30. August 1939

  6. #12906
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    18.097

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    „Offen gesagt, macht #Chamberlain sich mehr Sorgen darüber, wie er die Polen zur Vernunft bringt als die Deutschen.“ Joseph #Kennedy (US-Botschafter in London) - 30. August 1939
    F. D. Roosevelt schien verärgert über Chamberlain und die "Appeasement"-Politik, er sorgte mit dafür, daß die Polen nicht zur Vernunft kamen und er setzte die britische Regierung u. a. mittels Schuldenfalle unter Druck, damit sich deren Haltung gegenüber Deutschland verhärtete, es gab dabei eine gewisse Konvergenz mit der kriegstreiberischen Politik der Sowjetunion Stalins.

    Daran kann man nicht zu oft erinnern.
    Geändert von Götz (07.03.2021 um 23:06 Uhr)
    Gegen Alternativlosigkeit und die Postmoderne


    Pro Strafstimme !

    RF

  7. #12907
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.395

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    „Offen gesagt, macht #Chamberlain sich mehr Sorgen darüber, wie er die Polen zur Vernunft bringt als die Deutschen.“ Joseph #Kennedy (US-Botschafter in London) - 30. August 1939
    Ist auch logisch.
    Chamberlain wollte D Freie Hand im Osten geben.

    Denn dann holt sich D dort seine Rohstoffe und Absätzmärkte und dann hört die Handelsrivalität auf.

    Die wollten den deutsch-britischen Wirtschaftskampf auf Kosten der Sowjetunion lösen.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  8. #12908
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.207

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Ist auch logisch.
    Chamberlain wollte D Freie Hand im Osten geben.

    Denn dann holt sich D dort seine Rohstoffe und Absätzmärkte und dann hört die Handelsrivalität auf.

    Die wollten den deutsch-britischen Wirtschaftskampf auf Kosten der Sowjetunion lösen.
    Jo Kennedy wurde nach der Tyler Kent Affäre als Botschafter in GB abberufen, Tyler Kent war ein whistle blower, der die Gespräche zwischen Roosevelt und Churchill öffentlich machen wollte. Er wurde wegen Spionage verurteilt, obwohl er kein Spion war, er wollte nur diese Telefongespräche US Politikern zur Verfügung stellen.

  9. #12909
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.395

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Jo Kennedy wurde nach der Tyler Kent Affäre als Botschafter in GB abberufen, Tyler Kent war ein whistle blower, der die Gespräche zwischen Roosevelt und Churchill öffentlich machen wollte. Er wurde wegen Spionage verurteilt, obwohl er kein Spion war, er wollte nur diese Telefongespräche US Politikern zur Verfügung stellen.
    Roosevelt wollte natürlich nicht das sich Polen Deutschland und England auf Kosten der SU verständigen.
    Für ihn war natürlich Hitler die innere Selbstzerstörung Europas also die Entthronung Europas von der Weltherrschaft durch es selbst.

    Natürliche Bündnispartner waren jene britischen Wirtschaftskreise, die Churchill repräsentierte, die die deutsche Konkurrenz zerschlagen wollten.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  10. #12910
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.207

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Roosevelt wollte nicht das sich Polen Deutschland und England auf Kosten der SU verständigen.
    Für ihn war natürlich Hitler die innere Selbstzerstörung Europas also die Entthronung Europas von der Weltherrschaft durch es selbst.
    Roosevelt machte einen Iren zum US Botschafter in England, die Vorfahren der Kennedys waren Opfer des brit. Holocaust in Irland Mitte des 19. Jahrhundert. Roosevelt fand so etwas witzig. Noch heute sagen viele auf den britischen Inseln, die Engländer waren auch so schlimm wie Hitler.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 15:15
  2. Der Krieg hat begonnen!
    Von Freeman im Forum Krisengebiete
    Antworten: 351
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 21:28
  3. Weder Fisch noch Fleisch!
    Von Misteredd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 19:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 202

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben