User in diesem Thread gebannt : Nikolaus and ceam


+ Auf Thema antworten
Seite 3935 von 3935 ErsteErste ... 2935 3435 3835 3885 3925 3931 3932 3933 3934 3935
Zeige Ergebnis 39.341 bis 39.347 von 39347

Thema: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

  1. #39341
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.497

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Die gleiche Angstmacherei wie bei Corinna!

    UN-Schwachsinn in Kilodosen.



    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Al Gore:
    "Die Welt wird in 10 Jahren untergehen, wenn wir nichts unternehmen!"


    „Der Friedensnobelpreisträger und „oberste Klimaschützer“ Al Gore verbraucht in seiner Villa etwa vierzigmal (!) mehr Energie pro Jahr als ein durchschnittlicher amerikanischer Haushalt“.

    (Recherche von Steven J. Milloy, Gründer und Betreiber von [Links nur für registrierte Nutzer])

    Er fliegt mit Privatflugzeugen um die Welt und kauft sich Millionen-Villa direkt am Meer, genau wie die OBAMAs mit ihrer 15 Mio-Villa,
    wo doch der von ihm dramatisierte Meeresspiegel lauert?

    Offensichtlich wohl doch nicht?

    Und jedes mal kommen 10 zusätzliche Jahre dazu - und dann kann Al Gore beruhigt weiter mit seinem Privatjet durch die Lüfte düsen...
    Panikmache wirkt, und ist nicht wirklich eine Risiko fuer die Panikmacher. Vor allem wenn man damit maechtigen Leuten in die Hand spielt.
    Dass die nicht selbst an den Mist den sie verzapfen sollte klar sein. Ist also aehnlich wie bei Fernsehprediger. Man lacht deren Spender aus, aber die ganzen Klimioten und Covidianer werden noch immer von vielen ernst genommen. Es klingt ja so "wissenschaftlich"....
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #39342
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    26.977

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Panikmache wirkt, und ist nicht wirklich eine Risiko fuer die Panikmacher. Vor allem wenn man damit maechtigen Leuten in die Hand spielt.
    Dass die nicht selbst an den Mist den sie verzapfen sollte klar sein. Ist also aehnlich wie bei Fernsehprediger. Man lacht deren Spender aus, aber die ganzen Klimioten und Covidianer werden noch immer von vielen ernst genommen. Es klingt ja so "wissenschaftlich"....


    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #39343
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.390

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    *** Fünf bittere Klimawahrheiten ***
    .
    ... Entwicklungsminister Gerd Müller (65, CSU): „So viel CO2 können wir in Europa gar nicht einsparen.“ Atomkraft-Ende schadet dem Klima: Kernkraftwerke produzieren Strom klimaneutral. Bei der Spaltung von Uran-Atomen wird Energie erzeugt, OHNE dass dabei CO2 entsteht. ..
    .
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  4. #39344
    Ungeimpfter Benutzerbild von Panther
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    7.676

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Nicht mehr Dürresommer/Dürrejahre als früher.

    "Ein Volk, das korrupte Politiker, Betrüger, Diebe und Verräter wählt, ist kein Opfer, sondern ein Komplize."
    George Orwell
    "Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient."
    Joseph Marie de Maistre

  5. #39345
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    19.016

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Panikmache wirkt, und ist nicht wirklich eine Risiko fuer die Panikmacher. Vor allem wenn man damit maechtigen Leuten in die Hand spielt.
    Dass die nicht selbst an den Mist den sie verzapfen sollte klar sein. Ist also aehnlich wie bei Fernsehprediger. Man lacht deren Spender aus, aber die ganzen Klimioten und Covidianer werden noch immer von vielen ernst genommen. Es klingt ja so "wissenschaftlich"....
    Idioten Treffen hier und jetzt hat zuerst Angela Merkel mit einem Skandal CDU Rechtsanwalt das Verfassungs Gericht besetzt (Präsident) der sofort ein idioten Urteil ablegte. Jetzt gibt es solche Gerichts Begründungen ohne jede Wissenschaft. Man nimmt etwas an, im Kaspar Angela Verein, der Posten Versorgung
    riesige Konsequenzen für den Urteilsspruch: „Es wird angenommen Kaum zuglauben: Fakten, Beweise braucht man im Idioten Verein dort auch nicht mehr, seitdem Angela Merkel den CDU Mann, Präsident [Links nur für registrierte Nutzer], dort einsetzte, der dieses absurde Urteil wie in einem Mafia Staat, konstruierte. Richter Erfahrung Null: Stephan Harbarth (* 19. Dezember 1971 in Heidelberg) ist ein deutscher Jurist und Politiker (CDU). Seit Juni 2020 ist er Präsident des Bundesverfassungsgerichts, dessen Erstem Senat er seit November 2018 vorsitzt. Er war zuvor als Rechtsanwalt tätig und von 2009 bis 2018 Mitglied des Deutschen Bundestags. Der Mann ist als vollkommen korrupt bekannt: Vorwürfe von Verstößen gegen das Abgeordnetengesetz. Die Betrügerin, Gender Tussi, [Links nur für registrierte Nutzer] hat auch das Urteil geschrieben, mit einer verschwunden Bewerbungs Mappe, dank Heiko Maas, die Frau war nie Richterin, Anwältin, Staatsanwältin hat nur ein erfundenes Alibi Betrugs Professoren Tätigkeits Feld, in der Georg Soros Uni für ganz Blöde: European Universität, wo jeder Depp ein Diplom erhält

    In der Öffentlichkeit werden Vorwürfe erhoben, es sei vom Arbeitsumfang nicht nachvollziehbar, wie Harbarth während seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter nebenher so viel Geld mit seiner Anwaltstätigkeit verdient haben kann.[35] „Wofür bekam Harbarth also seine hohe Vergütung?“, fragte das Handelsblatt.[36][37] Entweder habe Harbarth sein Abgeordneten-Mandat angesichts des abgerechneten Arbeitsumfangs fast nicht wahrgenommen oder habe Leistungen als Anwalt abgerechnet, ohne eine entsprechende Anwaltstätigkeit auszuüben.[38] Letzteres wäre ein Verstoß gegen das Abgeordnetengesetz.[36]
    ...................
    Cum-Ex-Geschäfte

    Von Einzelnen wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Cum-Ex-Geschäfte in Harbarths ehemaliger Kanzlei Shearman & Sterling „zur juristischen Reife“ gebracht worden seien.[41] Lars Wienand schrieb hierzu auf T-Online.de über Harbarth: „2000 steigt er bei der Großkanzlei Shearman & Sterling LLP ein. Seine Zeit dort fällt in die Jahre, als auch dort die Cum-Ex-Modelle ausgetüftelt werden. Um den Staat auszuplündern.“[42]
    Diesel-Abgasskandal und Wirtschaftsmandate
    Ein Anwalt legte für Teilnehmer der Musterfeststellungsklage (MFK) im Abgasskandal gegen die Volkswagen AG am 28. November 2019 Verfassungsbeschwerde gegen die Ernennung Harbarths als Bundesverfassungsrichter ein. Es bestehe die Besorgnis, dass die Automobilindustrie und der damit zusammenhängende Industriekomplex wie Zulieferer die Möglichkeit erhalten, die Rechtsprechung zu ihren Gunsten zu beeinflussen.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Bundeskanzlerin Angela Merkel, Chef des Kanzleramts Helge Braun (l) und PIK-Direktor Ottmar Edenhofer (r)

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Die Lügen, Fälschungen und Erfindungen betreiben die Abzocker im PIK bis heute weiter, ohne jeden Beweis. Davon lebt diese Ratten Bande, die Niemand braucht ganz gut.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Verfassungsgerichtsurteil zum Klimaschutz stützt sich auf fragwürdige Quellen
    Von Fritz Vahrenholt
    Mi, 5. Mai 2021

    Ein Verfassungsgerichtsurteil ist Anlass für eine Verschärfung der Klimaschutzpolitik. Doch es stützt sich auf wissenschaftliche Grundlagen, die teilweise veraltet sind und erhebliche Unsicherheiten enthalten.

    ................

    IMAGO / IPON

    Mit Beschluss vom 24. März hat das Bundesverfassungsgericht auf Klage einiger Einzelpersonen wie dem Schauspieler Hannes Jänicke, Luisa Neubauer (Fridays for future), Prof. Volker Quaschning, Josef Göppel (CSU und Energiebeauftragter des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit) entschieden, dass das Klimaschutzgesetz vom 12. Dezember 2019, verfassungswidrig ist, weil „hinreichende Maßgaben für die weitere Emissionsreduktion ab dem Jahre 2031 fehlen“.

    Wie kommt das Gericht zu diesem Ergebnis?

    In der Beschreibung der „tatsächlichen Grundlagen des Klimawandels“ (Ziff.16-29) und den „tatsächlichen Grundlagen des Klimaschutzes“ (Ziff.31-37) bezieht das Gericht sich im wesentlichen auf vier Quellen: den IPCC, das Buch Rahmstorf/Schellnhuber „Der Klimawandel“, das Umweltbundesamt und den Sachverständigenrat für Umweltfragen SRU....................

    riesige Konsequenzen für den [Links nur für registrierte Nutzer]: „Es wird angenommen, dass ein annähernd linearer Zusammenhang zwischen der Gesamtmenge der über alle Zeiten hinweg kumulierten anthropogenen CO2-Emissionen und der globalen Temperaturerhöhung besteht. Nur kleine Teile der anthropogenen Emissionen werden von den Meeren und der terrestrischen Biosphäre aufgenommen.“ Das ist nun objektiv falsch.
    IMAGO / IPON [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mit Beschluss vom 24. März hat das Bundesverfassungsgericht auf Klage einiger Einzelpersonen wie dem Schauspieler Hannes Jänicke, Luisa Neubauer (Fridays for future), Prof. Volker Quaschning, Josef Göppel (CSU und Energiebeauftragter des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit) entschieden, dass das Klimaschutzgesetz vom 12. Dezember 2019, verfassungswidrig ist, weil „hinreichende Maßgaben für die weitere Emissionsreduktion ab dem Jahre 2031 fehlen“.

    Wie kommt das Gericht zu diesem Ergebnis?

    In der Beschreibung der „tatsächlichen Grundlagen des Klimawandels“ (Ziff.16-29) und den „tatsächlichen Grundlagen des Klimaschutzes“ (Ziff.31-37) bezieht das Gericht sich im wesentlichen auf vier Quellen: den IPCC, das Buch Rahmstorf/Schellnhuber „Der Klimawandel“, das Umweltbundesamt und den Sachverständigenrat für Umweltfragen SRU.......................
    riesige Konsequenzen für den Urteilsspruch: „Es wird angenommen, dass ein annähernd linearer Zusammenhang zwischen der Gesamtmenge der über alle Zeiten hinweg kumulierten anthropogenen CO2-Emissionen und der globalen Temperaturerhöhung besteht. Nur kleine Teile der anthropogenen Emissionen werden von den Meeren und der terrestrischen Biosphäre aufgenommen.“ Das ist nun objektiv falsch.
    Geändert von navy (Heute um 20:35 Uhr)

  6. #39346
    Schnitter Benutzerbild von grimreaper
    Registriert seit
    23.12.2014
    Ort
    Im Ort mit türkischen Oberbürgermeister (Achtung: wohne in Norddeutschland, nicht in der Türkei ;
    Beiträge
    2.227

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Klima-WANDEL inkludiert auch Richtung KÄLTER,
    also genau so weiter,
    wie es schon seit 8000 Jahren läuft:
    Richtung KÄLTER!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Seit dem Holozän-Maximum vor rd. 8000 Jahren sind wir wieder auf dem Weg in die nächste fette Eiszeit.
    Dieselben Daten hatte ich schon vor c.a. 10 Jahren gelesen.
    Wir befinde uns global gesehen in einer (Temperatur) Abwärtskurve, die momentan einen leichten Ausschlag nach oben macht, sich aber insgesamt gesehen noch
    im Fall befindet.

    Aber jetzt spinn das mal weiter.
    Die ELiten haben das ganz geschickt geplant.

    Sie saugen uns jede Menge Geld für Klimapropaganda ab, beschließen eine Klima-Maßnahme nach der anderen.
    Und in 30/40 Jahren können diese ELiten zurückblicken und sagen "Ja, unsere Maßnahmen, das hats gebracht, wir haben den Klimawandel aufgehalten..."
    Dabei wäre die Temperatur sowieso gesunken, da wir global auf die nächste Eiszeit zusteuern.

  7. #39347
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    19.016

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von grimreaper Beitrag anzeigen
    .....................................
    Sie saugen uns jede Menge Geld für Klimapropaganda ab, beschließen eine Klima-Maßnahme nach der anderen.
    Und in 30/40 Jahren können diese ELiten zurückblicken und sagen "Ja, unsere Maßnahmen, das hats gebracht, wir haben den Klimawandel aufgehalten..."
    Dabei wäre die Temperatur sowieso gesunken, da wir global auf die nächste Eiszeit zusteuern.
    Wie bei Covid! Probleme erfinden, das Volk zahlen lassen, den Staat plündern und dann sich als Retter mit PR Firmen darstellen lassen, So pervers, ist nicht einmal die Camorra in Neapel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ozonloch - Klimaschwindel
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 14:22
  2. Türkische Koks-Bande aufgeflogen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:03
  3. Gewaltiger Schlag gegen Islamistische Terrorszene in GB und Kanada
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:12
  4. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 258

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erderwärmung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

global warming

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klimawandel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben