+ Auf Thema antworten
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9 15 16 17 18 19
Zeige Ergebnis 181 bis 184 von 184

Thema: Broder vs. Laschet

  1. #181
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Broder vs. Laschet

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    Die Nazis haben in 12 Jahren mehr geschaffen als alle Moslems zusammen in 120 Jahren.

    Alle islamischen Staaten: geistig-technologischer Stillstand!

    Und das importierten wir!

    Als Arbeiter waren sie ok.....aber die werden jetzt nicht mehr gebraucht
    deshalb.....tschüss.
    Nein, das waren Türken. Araber arbeiten nicht. Aus Prinzip. Jede Araber ist "Geschäftsmann", der vor seiner Klitsche hockt, an der Wasserpfeife nuckelt, große Reden schwingt, und bei jeder Gelegenheit "Bakschiiisch" plärrt.

    Obwohl... ich will nicht verallgemeinern. Etwa die hälfte der Araber arbeitet doch (wenn sie müssen): die Frauen. Jedoch nicht in Deutschland. Hier sind sie dauerschwanger und sind voll ausgelastet mit Kinderwagenschieben. Im Gegensatz zu ihren Herkunftsstaaten werden sie hier ja dafür bezahlt.

  2. #182
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    30.444

    Standard AW: Broder vs. Laschet

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    Der Broder-Kritiker Siegert (Mickey) Aron, der sich als Repräsentant der Jüdischen Gemeinde zu Berlin vorstellt, sollte noch mal einen Vertiefungskurs in Deutsch belegen.

    Siegbert Aron schreibt:


    "Sie schüren Antisemitismus im allgemeinem sowie Unverständnis unter uns Juden, vor allem unter der Generation des Shoha, zu der auch ich gehöre! Ich bin ein demokratisch denkender Mensch und stehe jeden Redefreiheit zu. Aber was Sie tun, ist deformierend und gibt den Anhängern der NPD und Konsorten und den „Sarazins“ Stoff für Ihre Propaganda und Äußerungen, und hat nichts mit „Redefreiheit“ zu tun."

    Er hätte sich die Sache einfacher machen und Broder vorhalten können, er sei ein *Braunbatz* und *Rechtsdreher*.

    Entweder schreibt Siegbert Aron hier am Forum mit, oder es gibt irgendwo im Lande einen zentralen Rat, der für die *Demokraten* in regelmäßigen Abständen eine verbindliche Sprachregelung ausgibt.

  3. #183
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Broder vs. Laschet

    Zitat Zitat von Brutus Beitrag anzeigen

    Siegbert Aron schreibt:


    "Sie schüren Antisemitismus im allgemeinem sowie Unverständnis unter uns Juden, vor allem unter der Generation des Shoha, zu der auch ich gehöre!
    ...
    Also, ich kenne einige wenige echte Shoah-Überlebende. Nicht viele.

    Die, die ich kenne, leben alle nicht in Deutschland. Und, nach deren eigenem Bekunden, würden sie es nicht und nie mehr fertig bringen, in Deutschland zu leben. Sie haben nie mehr ihren Fuß nach Deutschland gesetzt, und werden es auch nie wieder tun. Aus unterschiedlichen Gründen, die sie mir erklärt haben.

    Nun frage ich mich, was das andereseits für Überlebende sind, die dennoch hier wohnen und es sich auch noch antun, sich hier in die Politik einzumischen. Das ist doch grausam.

  4. #184
    Nak Muay Tae Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    8.742

    Standard AW: Broder vs. Laschet

    Zitat Zitat von Cash! Beitrag anzeigen
    Heute Abend auf Phönix um 22:15 treten an zum Duell:

    Henryk M. Broder vs. Armin Laschet

    Broder ist bekannt für seine Scharfen Formulierungen und seine messerscharfen Angriffe. Er wird heute sicher mehr Klartext reden, als wir das beim erschütternd harmlosen "Hart aber Fair" gesehen haben.

    Armin Laschet ist ein Dhimmi-CDU'ler der selbst noch den Kölner Bürgermeister Schrammer in den Schatten stellt.
    Laschet will mehr Türken, mehr Araber nach Deutschland holen, er will noch viel mehr Moscheen, er will den Muezzin-Ruf, mehr Moslems in den Staatsdienst und überhaupt viel weniger Scheißdeutsche in Deutschland haben.



    Schauts euch an...!
    Kudos an das Forum, dass man den Laschet schon vor 12 Jahren als den Umvolkungsagent entlarvt hat, der er tatsächlich ist.

    Sorry für den alten Thread, aber das ist doch bemerkenswert.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. CDU-Laschet fordert mehr Überfremdung
    Von Sprecher im Forum Deutschland
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 06:29
  2. ,,Laschet stärkt Moschee-Befürworter"
    Von Kenshin-Himura im Forum Deutschland
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 15:37
  3. Laschet fordert Einbürgerungskampagne
    Von Drache im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 18:49
  4. Laschet: Kein Trend zur Abschottung bei Zuwanderern
    Von Alevi_Playa im Forum Deutschland
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 20:24
  5. Laschet-Interview über Zuwanderung
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 23:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 18

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben