+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 80 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 792

Thema: Deutsch-Südwestafrika - Namibia

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.701

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Da waren "wir" doch die "Guten" ,sprich die unter der Kolonialherrschaft geknechteten Wilden.
    Wir waren niemals die Guten, sagen uns doch Täglich die Hirntoten Gutmenschen und die Linken.

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    3.931

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Da waren "wir" doch die "Guten" ,sprich die unter der Kolonialherrschaft geknechteten Wilden.
    Die Deutschen waren nie die Guten, jedenfalls nicht nach bundesdeutscher Geschichtsverdrehung. Wir sind das Volk der Mörder und Henker. Das solltest Du inzwischen gelernt haben.

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    Wir waren niemals die Guten, sagen uns doch Täglich die Hirntoten Gutmenschen und die Linken.
    Wenn die das sagen ,muß es doch noch lange nicht stimmen.
    leben und leben lassen

  4. #14
    Deutschland statt BRDDR Benutzerbild von Vril
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.505

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    Könnten die Römer von uns auch Schadensersatz verlangen? Wegen der Varusschlacht usw...?
    Alfred das kommt natürlich auch noch mit der Zeit keine Frage da bin ich mir sicher, und irgendein linksdrehender Gutmensch oder eine Organisation samt Rechtsverdreher im Hintergrund wird dann ebenfalls noch einen Weg finden damit Deutschland Entschädigungszahlungen in Millionenhöhe abdrückt , schliesslich wurden in der Varusschlacht über drei römische Legionen vernichtet von den deutschen Nazi-Germanen rund um Arminius den Cherusker, und nach so langer Zeit samt Zins und Zinseszins da kommt ne hübsche Summe auf uns zu.

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von Andreas63 Beitrag anzeigen
    Die Deutschen waren nie die Guten, jedenfalls nicht nach bundesdeutscher Geschichtsverdrehung. Wir sind das Volk der Mörder und Henker. Das solltest Du inzwischen gelernt haben.
    Falsch,lass dich nicht verarschen, wir waren mal das Volk der Dichter und Denker.
    leben und leben lassen

  6. #16
    Deutschland statt BRDDR Benutzerbild von Vril
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.505

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von Andreas63 Beitrag anzeigen
    Die Deutschen waren nie die Guten, jedenfalls nicht nach bundesdeutscher Geschichtsverdrehung. Wir sind das Volk der Mörder und Henker. Das solltest Du inzwischen gelernt haben.
    So ist es, und so wird es auch im herrschenden Zeitgeist dargestellt, ich möchte gar nicht mehr Wissen was den Schülern heute im Unterricht über die Deutsche Geschichte alles erzählt wird, man kann es sich denken.

  7. #17
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.842

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von Finrod Carnesîr Beitrag anzeigen
    Warum sollte man eine Entschädigung zahlen? Selbst das Mahnmal hätte es nicht geben dürfen. Denn sowohl Mahnmal als auch eine etwaigie Entschädigung würden das Täter-Opfer-Verhältnis verdrehen und ins Gegenteil verkehren:

    1. Die Herero fingen den Aufstand an, die Deutschen haben nur reagiert.

    2. Die Herero waren zunächst den Deutschen zahlen- und waffenmäßig überlegen, weshalb Berlin Unterstützung schickte.

    3. Die Herero haben jeden deutschen Mann außer Missionaren ermordet, und sind dabei äußerst brutal vorgegangen. Dabei wurde kein Unterschied zwischen Bewaffnet, Unbewaffnet, Verwundet oder sonstwas gemacht. Selbst Männer, die sich ergeben haben wurden brutal ermordet. Auch Frauen und Kinder wurden nicht immer geschont, obwohl es zumindest da einen Befehl seitens der Hereroführung gab, zu schonen. Die bestialische Rohheit des Hererovolkes gegen die Deutschen wurde noch 1930 von der deutschen Friedensgesellschaft hervorgehoben.

    Die Hereroführer haben vor und während des Aufstandes skandiert: „Ich kämpfe, tötet alle Deutschen“

    Die Menschenverachtenden Taten des Hererovolkes werden schon mit diesem Mahnmal legitimiert, erst recht würde eine Entschädigung sie legitimieren, da die Deutschen, die sich nur gewehrt haben damit ins Unrecht gesetzt würden.

    Außerdem wäre es interessant die Hintergründe dieses Aufstandes, insbesondere hinsichtlich einer möglichen britischen Drahtziehung im Hintergrund, zu untersuchen, vielleicht wird man uns dann nahe legen dieses heisse Eisen nicht weiter anzurühren und die Hereros links liegen zu lassen.
    Gegen Alternativlosigkeit und die Postmoderne


    Pro Strafstimme !

    RF

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.768

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von Felix Krull Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Eine Ablasszahlung erscheint unerlässlich. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Na dann zahlt mal!

    Vielleicht akzeptieren sie auch Ratenzahlung oder in Form von Visa.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    3.931

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von arnd Beitrag anzeigen
    Falsch,lass dich nicht verarschen, wir waren mal das Volk der Dichter und Denker.
    Weiß ich doch. Ich meinte die Hetze aus:

    Bilder und Verse für die „reifere deutsche Jugend"

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Du deutsches Kind, hör mir gut zu
    Ich will Dir etwas erzählen,
    Was Deine Eltern bis zur Stund'
    Mit gutem Grunde verhehlen:
    ...
    Du musst erfahren was geschah,
    Wie das Land der "Dichter und Denker"
    Beschmutzt einst wurd' und sank herab
    Zum Land der "Mörder und Henker".

    [Robert Hans Olschwanger]
    Geändert von Andreas63 (12.08.2009 um 14:54 Uhr)

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.701

    Standard AW: Schuldkult: Herero-Mahnmal eingeweiht

    Zitat Zitat von Vril Beitrag anzeigen
    Alfred das kommt natürlich auch noch mit der Zeit keine Frage da bin ich mir sicher, und irgendein linksdrehender Gutmensch oder eine Organisation samt Rechtsverdreher im Hintergrund wird dann ebenfalls noch einen Weg finden damit Deutschland Entschädigungszahlungen in Millionenhöhe abdrückt , schliesslich wurden in der Varusschlacht über drei römische Legionen vernichtet von den deutschen Nazi-Germanen rund um Arminius den Cherusker, und nach so langer Zeit samt Zins und Zinseszins da kommt ne hübsche Summe auf uns zu.
    Ich denke auch das es so kommen wird. Hatten die Germanen nicht auch Rom geplündert? Und welchen Anteil hatten wir an der Vernichtung von Karthago?

    Das alles wird noch recht Teuer.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Last Domino - Der Buschkrieg in Namibia und Angola
    Von Untergrundkämpfer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 13:03
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 09:17
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 13:30
  4. Bissu Türke, nix sprechen Deutsch, aber willstu sein krass-korrekt deutsch Polizei?
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 12:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 154

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben