+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 19 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 188

Thema: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.418

    Standard Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    Schlagzeile aus "Der Welt" von heute

    "Der Sozialstaat gerät aus den Fugen"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gleichzeitig steigen die Asylbewerberzahlen massiv nach oben!

    Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland steigt weiter an. Wie das Bundesinnenministerium am Dienstagabend in Berlin mitteilte, gingen in den ersten sechs Monaten des Jahres 12.454 Asylanträge bei den Behörden ein. Das sind 13 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2008. Jeder vierte kommt aus dem Irak (3.168), die zweitgrößte Gruppe bilden inzwischen die Flüchtlinge aus Afghanistan (1.120). Danach folgen Asylbewerber aus der Türkei und dem Kosovo.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man bedenke das alle Asylbewerber illegal über die Grenze kommen oder schon in anderen Ländern eingereist sind, aber dort ausreisepflichtig sind.
    Der deutsche Steuerzahler freut sich wieder mehr , das er die ganzen Asylanten mit seinem Steuergeld bezahlen muß! :]

  2. #2
    guter Jahrgang
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    6.224

    Standard AW: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    die Frage muß zuerst einmal gestellt werden, warum die alle explicit nach Deutschland kommen.-
    Die EU ist groß, warum also gehen die nicht in die neuen EU-Länder Polen, Tschechien, Rumänien usw.?

  3. #3
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    18.204

    Standard AW: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    Irgendwie erscheint es aussichtlos einem Rechten zu erklären, das ein Hartz 4 Empfänger jeden Job zu jeder Kondition annehmen muss.

    Außerdem können Rechte nicht kapieren, das die Ausländer zu Niedriglöhnen arbeiten, und sie durch daraus resultierende niedrige Preise von den Ausländern profitieren.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.701

    Standard AW: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    Zitat Zitat von Tschuikow Beitrag anzeigen
    Irgendwie erscheint es aussichtlos einem Rechten zu erklären, das ein Hartz 4 Empfänger jeden Job zu jeder Kondition annehmen muss.

    Außerdem können Rechte nicht kapieren, das die Ausländer zu Niedriglöhnen arbeiten, und sie durch daraus resultierende niedrige Preise von den Ausländern profitieren.

    Nennst du Mord, Vergewaltigung und Abstechen einen Profit für uns?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Im Wald
    Beiträge
    2.591

    Standard AW: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    Immer hereinspaziert......Deutschland hat bald Ausverkauf!

    Immer mehr Deutsche müssen als Arbeitslose für Ein-Euro-Job arbeiten. Mittlerweile produzieren schon wieder einige Unternehmer ganz billig in Deutschland. Mit Praktikanten und Facharbeiter, die vom Staat subventioniert werden, können sie ohne Lohnkosten kräftig Gewinne machen.

    Wer soll denn noch die Sozialsysteme füttern?

    Es wird Zeit, dass die Deutschen mal langsam aufbegehren. Wir wollen nicht mehr das Sozialamt der Welt sein. Wir wollen auch nicht die vielen schwachen EU-LÄnder mit unserem hart vedienten Geld füttern.
    Luft, Feuer, Wasser und Erde bleiben die Elemente Deines Lebens.
    Alles Geld auf dieser Welt wird das nicht ändern können!

  6. #6
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    22.633

    Standard AW: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    Man kann es auch positiv sehen. Je mehr Abfall ins Land kommt, umso schneller bricht dieser Staat zusammen.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  7. #7
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.030

    Standard AW: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Man kann es auch positiv sehen. Je mehr Abfall ins Land kommt, umso schneller bricht dieser Staat zusammen.
    Nur ohne Vorbereitung auf eine Zeit danach hat das Ganze keinen Sinn. Zusammenbruch der Ordnung, Chaos, bürgerkriegsähnliche Zustände. Wie wird der Staat reagieren? Einfach in sich zusammensacken oder mit Repressionen und Gewalt, gegenüber jene innerhalb Deutschlands und Europas reagieren, also die Ureuropäer, welche aus Verzweiflung und Wut heraus sich auflehnen könnten? Und sehen die Sozialisten, Linke und Grüne ihre große Stunde gekommen? Mittels der Mobilisation der Masse der Migranten, insbesondere der Muslime, ihr großes großes Projekt der Gleichschaltung Europas vollenden zu können?

    Die Frage für dich wäre: Wie willst du diese dann kommende Zeit der Unruhen überstehen?

    MfG

    Rikimer
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    OMG knapp 13000 Asylbewerber wir gehen Pleite. Selbst wenn jeder von denen in Monat 2000 Euro kosten würde wären das pro Monat schlappe 26 Millionen. angesichts von Milliardenhilfen für Unternehmen und Banken schlichtweg Peanuts.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    Der moderne Feudalismus bewirkt weltweit Migrationsdruck aus Elendsländern. Deren Elend ist nicht nur hausgemacht, sondern per Zwangsarbeit, Enteignung, Lehnswesen und Berufsverbot von außen her auch zugewiesen.
    Die Sozialstaaten der Industrienationen sind eingeführt, dazu einer demokr. Entwicklung das Wasser abzugraben.
    Regimes lassen sie von ÖDs per Arbeitsgesetzgebungen als Waffe gegen die Grundrechte richten.
    Stattdessen ist gesetzlich zu garantieren, daß Eigentum Anderer unantastbar ist, ebenso Fremdkredite.
    Arbeiten ist anbieten, was goldene Anbieternetze bedingt, die Rechtsraumsbarrieren abschmelzen.
    Hier liegt die einzige Lösung der Menschheitsproblematik, des Planeten der Affenschieber.
    Wir haben uns mit goldenen Netzwerken die Naturgesetze immer dienstbarer zu machen, statt mit modernem Feudalismus die Einen Anderen.
    Mit Letzterem haben 378 Familien das halbe Menschheitsvermögen. In den Sozialstaaten wie in D gibts damit den Faktor 320 zw. 10 % und 80 % je im VermögensSchnitt.
    Z.B. in Indien mag der Faktor bei viell. 10 000 liegen.
    77 % der Inder hungern.
    Wir kommen nur mit goldenen Anbieternetzen um immer neue und tiefgreifendere Katastrophen herum.
    2050 gibts über 9 Mrd Menschen, D sinkt dann trotz Zuzug klar unter 1 % der Weltbevölkerung.
    Wir haben die Weltbedingungen verbessern zu helfen, die sonst mit geballter Faust auf uns treffen werden.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  10. #10
    Menschenfeind Benutzerbild von Orakel
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.158

    Standard AW: Der Sozialstaat gerät aus den Fugen ! Asylbewerberzahlen steigen weiter an!

    Zitat Zitat von L0k3 Beitrag anzeigen
    OMG knapp 13000 Asylbewerber wir gehen Pleite. Selbst wenn jeder von denen in Monat 2000 Euro kosten würde wären das pro Monat schlappe 26 Millionen. angesichts von Milliardenhilfen für Unternehmen und Banken schlichtweg Peanuts.
    Und wenn noch jeder Einzelne Gerichtskosten von 10000 Euro usw. anhäuft?
    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz! (Klaus Kinski)

    Der_Muselmann.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 13:12
  2. 11.09.01- Offizial-Version gerät weiter unter Druck
    Von Esreicht! im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 13:37
  3. Trotz Aufschwung-Die Kosten für die Hartz4 Reform steigen weiter!!
    Von LieblingderGötter im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 21:53
  4. Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 12:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben