+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

  1. #1
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.823

    Standard Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Immer wieder hört man von Unfällen mit Kleinflugzeugen, z.B. starben hier neulich 3 Jugendliche und Pilot in Sachsen-Anhalt.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sieht man sich die Statistik an, erkennt man, dass die Todesfälle kaum runtergehen, obwohl moderne Kleinflugzeuge sicher bessere Sicherheitstechnik als 1990 haben.
    2020 gabs wegen Corona weniger Unfälle, aber jetzt scheint es wieder los zu gehen.

    Woran liegt das? M.E. an der Überalterung der Piloten.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #2
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.463

    Standard AW: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Es handelt sich praktisch immer um Pilotenfehler. Eigentlich sind die Schaukelkisten narrensicher, aber wenn ein Schönwetterpilot in Wolken oder Nebel oder Dunkelheit gerät, wird er desorientiert und crasht das Flugzeug.
    Impfen macht frei!

  3. #3
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.823

    Standard AW: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Es handelt sich praktisch immer um Pilotenfehler. Eigentlich sind die Schaukelkisten narrensicher, aber wenn ein Schönwetterpilot in Wolken oder Nebel oder Dunkelheit gerät, wird er desorientiert und crasht das Flugzeug.
    M.E. sollte alten Piloten der Schein entzogen werden, mit anderen Passagieren zu fliegen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Immer wieder hört man von Unfällen mit Kleinflugzeugen, z.B. starben hier neulich 3 Jugendliche und Pilot in Sachsen-Anhalt.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sieht man sich die Statistik an, erkennt man, dass die Todesfälle kaum runtergehen, obwohl moderne Kleinflugzeuge sicher bessere Sicherheitstechnik als 1990 haben.
    2020 gabs wegen Corona weniger Unfälle, aber jetzt scheint es wieder los zu gehen.

    Woran liegt das? M.E. an der Überalterung der Piloten.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---

    ***Beitrag gekürzt***


    Wenn man sich die Statistik von 1994 zu 2018 ansieht, kann man aber schon eine signifikante Unfallreduzierung sehen. 200 zu 80 ist immerhin eine Senkung von 60%.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  5. #5
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.823

    Standard AW: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Statistik von 1994 zu 2018 ansieht, kann man aber schon als eine signifikante Unfallreduzierung ansehen. 200 zu 80 ist immerhin eine Senkung von 60%.
    Schau auf die Toten und die Schwerverletzten, die gehen kaum runter.
    Der Prozentsatz der Toten an allen Unfällen steigt sogar stark an.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Schau auf die Toten und die Schwerverletzten, die gehen kaum runter.
    Der Prozentsatz der Toten an allen Unfällen steigt sogar stark an.

    ---
    Ist das nicht vollkommen normal ? Wenn man aus großer Höhe abstürzt, dann können die größten und besten Airbags keine Überlebensgarantie herstellen. Dann kann man nur Glück haben, wenn man überlebt.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  7. #7
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.823

    Standard AW: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ist das nicht vollkommen normal ? Wenn man aus großer Höhe abstürzt, dann können die größten und besten Airbags keine Überlebensgarantie herstellen. Dann kann man nur Glück haben, wenn man überlebt.
    Wenn die Sicherheitstechnik sinnvoll wäre, müssten die Todesfälle runtergehen, weil weniger Unfälle auch weniger Tote bedeuten würden.
    Hier stimmt aber etwas nicht, wie ich schon schrieb, kompensiert ein anderer Effekt die bessere Sicherheitstechnik über.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #8
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.334

    Standard AW: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Immer wieder hört man von Unfällen mit Kleinflugzeugen, z.B. starben hier neulich 3 Jugendliche und Pilot in Sachsen-Anhalt.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sieht man sich die Statistik an, erkennt man, dass die Todesfälle kaum runtergehen, obwohl moderne Kleinflugzeuge sicher bessere Sicherheitstechnik als 1990 haben.
    2020 gabs wegen Corona weniger Unfälle, aber jetzt scheint es wieder los zu gehen.

    Woran liegt das? M.E. an der Überalterung der Piloten.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    Die drei Teenager waren entweder sehr wagemutig oder lebensmuede. Selbst junge deutsche
    Menschen sollten ueber soviel Verstand verfuegen nicht in ein Fluggeraet einzusteigen das
    Polen konstruiert haben und von einem Franzosen geflogen wird.

    Der Pilot der in den 1960er Jahren konstruierten polnischen „PZL-104 Wilga“, Claude S. (55) vom Fallschirmsportverein (FSV) Eilenburg, startete am Sonntag gegen 16.45 Uhr zu einem Rundflug. Mit an Bord: ein Junge (15) und zwei Mädchen (14, 16) aus NRW. Kurz nach dem Abheben stürzte die Maschine ab, ging in Flammen auf. Claude S., der 15-Jährige und die 14-Jährige waren sofort tot. Die 16-Jährige erlag Montag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

    „Claude war ein sehr erfahrener Pilot“, versichert der FSV-Vorsitzende Philipp Dittmann (26) BILD. „Er kannte das Flugzeug seit mehreren Jahrzehnten.“ Der Elsässer hatte sich nach der Wende im sächsischen Löbnitz niedergelassen. Auf dem dortigen Flugplatz, nur wenige Kilometer von Renneritz entfernt, haben die Eilenburger ihr Trainingszentrum.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #9
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    9.934

    Standard AW: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Die drei Teenager waren entweder sehr wagemutig oder lebensmuede. Selbst junge deutsche
    Menschen sollten ueber soviel Verstand verfuegen nicht in ein Fluggeraet einzusteigen das
    Polen konstruiert haben und von einem Franzosen geflogen wird.
    Die Wilga ist ein grundsolides Flugzeug. Sie verfügt über mehr als ausreichend Triebwerksleistung, weshalb sie z.B. in der DDR als Schleppflugzeug für Segelflugzeuge verwendet wurde.
    Melden Sie Subversive!

  10. #10
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.334

    Standard AW: Unfälle mit Kleinflugzeugen / Todesrate sinkt trotz besserer Technik nicht

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Die Wilga ist ein grundsolides Flugzeug. Sie verfügt über mehr als ausreichend Triebwerksleistung, weshalb sie z.B. in der DDR als Schleppflugzeug für Segelflugzeuge verwendet wurde.
    Im Prinzip mag das stimmen, aber es wurde eben von Polen konstruiert.

    Polen sind ja gerade im Maschinenbau fuer ihre ueberragenden Faehigkeiten
    bekannt.

    Vermutlich wurden die Wilgas im Zuge der Voelkerverstaendigung der DDR
    geschenkt. Ich kann mir nicht vorstellen das die Genossen in der DDR dafuer
    Geld bezahlt haben. Russen bauen gute und zuverlaessige Flugzeuge und das
    bis heute.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PC: Was darf man in Deutschland sagen und was nicht trotz gesetzlicher Meinungsfreiheit!
    Von Esreicht! im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 13:31
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 21:43
  3. Es gibt keine Gesellschaft, die nicht TROTZ der Religion funktioniert
    Von kotzfisch im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 12:17
  4. Einwohnerzahl sinkt - trotz Geburtenzunahme
    Von dimu im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 10:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 46

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben