+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 92

Thema: Karl-Marx-Uni in Trier?

  1. #1
    mit einem weichen V Benutzerbild von Verrari
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    direkt hinter Dir
    Beiträge
    12.681

    Standard Karl-Marx-Uni in Trier?

    Heute abend auf dem Nachhauseweg im lokalen Radiosender die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz:

    Bestimmte politische Kreise des Stadtrats von Trier stellten den Antrag die Uni Trier in "Karl-Marx-Universität" umzubenennen.

    Für mich ein eindeutiges Indiz dafür, wie gut es dieser Stadt geht, da es offensichtlich keine anderen Probleme gibt.
    Würde auch sehr gut nach Berlin passen, vielleicht kommt ja noch einer dieser "gewissen politischen Kreise" auf die Idee Berlin in Josef-Stalin-Stadt umbenennen zu wollen.

  2. #2
    Katholik Benutzerbild von -25Grad
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    1.706

    Standard AW: Karl-Marx-Uni in Trier?

    Ich würde das für eine legitime Sache halten, sofern man fortan davon absieht ,,rechte" Straßen-,Schul- und Universitätsnamen umzuändern.
    Geändert von -25Grad (17.03.2009 um 18:40 Uhr)
    ,,Glauben Sie nicht , daß ich in Tröstungen schwimme. O nein : mein Trost hienieden ist, keinen Trost auf Erden zu haben. " - Therese von Lisieux

  3. #3
    Mit Schattenhaushalt Benutzerbild von roxelena
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    6.147

    Standard AW: Karl-Marx-Uni in Trier?

    Die Trierer sind nunmal stolz auf den grössten Sohn ihrer Stadt.

    Karl Marx einer der grössten Philosophen, seine Werke sind auch heute noch richtungsweissend !!!!
    Für Sozialismus, gegen Militarismus in der SPD...

    Mitglied der Linksfraktion

    Guido: "I like very german Brätsausages !"

  4. #4
    mit einem weichen V Benutzerbild von Verrari
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    direkt hinter Dir
    Beiträge
    12.681

    Standard AW: Karl-Marx-Uni in Trier?

    Zitat Zitat von roxelena Beitrag anzeigen
    Karl Marx einer der grössten Philosophen, seine Werke sind auch heute noch richtungsweissend !!!!
    Für wen noch außer für Berufssozialisten? ?(

  5. #5
    in memoriam Benutzerbild von Zimbelstern
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    3.556

    Standard AW: Karl-Marx-Uni in Trier?

    Zitat Zitat von Verrari Beitrag anzeigen
    Heute abend auf dem Nachhauseweg im lokalen Radiosender die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz:

    Bestimmte politische Kreise des Stadtrats von Trier stellten den Antrag die Uni Trier in "Karl-Marx-Universität" umzubenennen.

    Für mich ein eindeutiges Indiz dafür, wie gut es dieser Stadt geht, da es offensichtlich keine anderen Probleme gibt.
    Würde auch sehr gut nach Berlin passen, vielleicht kommt ja noch einer dieser "gewissen politischen Kreise" auf die Idee Berlin in Josef-Stalin-Stadt umbenennen zu wollen.
    War nicht schon Chemnitz einmal Karlmarxstadt?
    Und Guben Wilhelmpieckstadt?

    So holt uns die Geschichte wieder ein...

    Leider.
    sapere aude!

    Die "EU" steht nicht für Europa!
    Die "UN" steht nicht für die Welt!

  6. #6
    mit einem weichen V Benutzerbild von Verrari
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    direkt hinter Dir
    Beiträge
    12.681

    Standard AW: Karl-Marx-Uni in Trier?

    Zitat Zitat von -25Grad Beitrag anzeigen
    Ich würde das für eine legitime Sache halten, sofern man fortan davon absieht ,,rechte" Straßen-,Schul- und Universitätsnamen umzuändern.
    Wo gibt es das?
    Nenn' mal bitte ein paar Beispiele.
    Bisher ist mir noch kein Josef-Göbbels-Gymnasium bekannt.

  7. #7
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.330

    Standard AW: Karl-Marx-Uni in Trier?

    Zitat Zitat von Verrari Beitrag anzeigen
    Heute abend auf dem Nachhauseweg im lokalen Radiosender die Nachrichten aus Rheinland-Pfalz:

    Bestimmte politische Kreise des Stadtrats von Trier stellten den Antrag die Uni Trier in "Karl-Marx-Universität" umzubenennen.

    Für mich ein eindeutiges Indiz dafür, wie gut es dieser Stadt geht, da es offensichtlich keine anderen Probleme gibt.
    Würde auch sehr gut nach Berlin passen, vielleicht kommt ja noch einer dieser "gewissen politischen Kreise" auf die Idee Berlin in Josef-Stalin-Stadt umbenennen zu wollen.
    Na ja, Karl Marx kommt ja aus Trier und als Philosoph ist er ja immer noch aktuell. Und trotz aller Schwächen seines Theoriegebäudes kann Marx selber ja nix für Lenin, Stalin, Mao etc.
    Es wird allerdings politisch sicher nicht durchsetzbar sein.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  8. #8
    Mit Schattenhaushalt Benutzerbild von roxelena
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    6.147

    Standard AW: Karl-Marx-Uni in Trier?

    Verrari kann sich als Pfälzer, die bekanntermassen sehr dem Trunke zugeneigt sind, nur mit hochgeistigem aus der Flasche anfreunden
    Für Sozialismus, gegen Militarismus in der SPD...

    Mitglied der Linksfraktion

    Guido: "I like very german Brätsausages !"

  9. #9
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Karl-Marx-Uni in Trier?

    Ich bin für "Karl-May-Universität" :]
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  10. #10
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.330

    Standard AW: Karl-Marx-Uni in Trier?

    Zitat Zitat von Mark Mallokent Beitrag anzeigen
    Ich bin für "Karl-May-Universität" :]
    Gibts in Radebeul ne Uni?


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erzbischof Marx an Karl Marx
    Von marc im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 13:35
  2. Papst Benedikt XVI. rechnet mit Karl Marx und Francis Bacon ab
    Von Walter Hofer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 01:49
  3. karl marx
    Von Bakunin im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 21.11.2004, 20:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben