+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 77 von 77

Thema: Airbus A400 M am Ende!

  1. #71
    Austria FTW! Benutzerbild von Pikes
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Im Pälzerwald!!!!
    Beiträge
    10.298

    Standard AW: Airbus A400 M am Ende!

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Das waren weniger die USA als GB und vor allem die Franzosen. Die hatten einfach Angst vor der deutschen Technologieüberlegenheit. Nimm mal die Senkrechtstarter. Wer hat die ersten entwickelt? Richtig, Deutschland. Und wer hat dann gebaut? Richtig, GB. Den Harrier.
    Ja, aber die USA hat als "NATO-Führer" eben diktiert was für technologien man braucht und was nicht.

  2. #72
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Airbus A400 M am Ende!

    Zitat Zitat von Pikes Beitrag anzeigen
    Ja, aber die USA hat als "NATO-Führer" eben diktiert was für technologien man braucht und was nicht.
    Und? Die anderen scheint das aber nicht zu stören eigene Technologien zu entwickeln.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  3. #73
    Mitglied Benutzerbild von nethead
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Suedost-Asien
    Beiträge
    4.722

    Standard AW: Airbus A400 M am Ende!

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Das waren weniger die USA als GB und vor allem die Franzosen. Die hatten einfach Angst vor der deutschen Technologieüberlegenheit.
    Die Amis auch. Spätestens nachdem sie gesehen hatten was hier alles in der Entwicklung war.

    Nimm mal die Senkrechtstarter. Wer hat die ersten entwickelt? Richtig, Deutschland. Und wer hat dann gebaut? Richtig, GB. Den Harrier.
    Wenn wir diese Liste vervollständigen würden, würde die verdammt lang. Dort wo Deutschland noch in der Waffentechnik aktiv ist, baut Deutschland immer noch die besten Produkte. Siehe Heckler&Koch, Panzer sowie U-Boote.

    Die Amis waren nie wirklich gut. Das sind in erster Linie Maulhelden dies ueber Masse machen.
    Geändert von nethead (01.03.2009 um 22:50 Uhr)
    "A totalitarian society not only does not tolerate a freedom of opinion, but it cultivates by all means in its power a "received opinion," which all have to parrot, not only without checking it, but often without any understanding of what it means. " - David Cole

  4. #74
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Airbus A400 M am Ende!

    Zitat Zitat von nethead Beitrag anzeigen
    Die Amis auch. Spätestens nachdem sie gesehen hatten was hier alles in der Entwicklung war.



    Wenn wir diese Liste vervollständigen würden, würde die verdammt lang. Dort wo Deutschland noch in der Waffentechnik aktiv ist, baut Deutschland immer noch die besten Produkte. Siehe Heckler&Koch, Panzer sowie U-Boote.

    Die Amis waren nie wirklich gut. Das sind in erster Linie Maulhelden dies ueber Masse machen.
    Das will ich so nicht stehen lassen. Wäre ich Jagdflieger in WK II. gewesen und hätte mir was aussuchen dürfen.... Die "Mustang" wärs gewesen. Erst dann die FW 190 oder die 262. Bei den "HighEnd"-Produkten ist das natürlich was anderes.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  5. #75
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.791

    Standard AW: Airbus A400 M am Ende!

    Luftwaffe wird die amerikanische Hercules
    beschaffen, zusammen mit den werthen Kammeraden in La France.

    Es sollen Mängel der A-400 ausgeglichen werden,
    insbesondere bei kurzen Start- und Landebahnen,
    sowie der Hubschrauberbetankung.

    Diese Mängel zeigten sich im Sahel,
    also der Uranbeschaffung für die ach so kostengünstige Nuklearenergie.

    Beschafft werden die Hercules als Ergänzung für die A400M-Flotten beider Länder, besser gesagt, um Defizite des Airbus-Transporters auszugleichen. Es geht dabei zum einen um den Einsatz von kurzen, unvorbereiteten Pisten, mit denen die Franzosen bei ihrer andauernden "Barkhane"-Mission in der Sahelzone zurechtkommen müssen, und zum anderen um die Luftbetankung von Hubschraubern wie dem Caracal (EC725).
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment
    If God's on the left, then I'm sticking to the Right AC/DC - Hell's Bells

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    4.139

    Standard AW: Airbus A400 M am Ende!

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Ach so. Und dann schau dir doch bitte dies noch an.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die "Baade 154". Das erste viermotorige Düsenverkehrsflugzeug der Welt. Made in "GDR". 1954 wohl endgültig von den Russen gegrounded. Den "Versailler "Vertrag" Teil II" haben wir wohl alle erlitten.

    Gruss
    Gero
    Ich war 2 als es über unser Haus flog und habe wegen des unbekannten Lärms geheult.

  7. #77
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.221

    Standard AW: Airbus A400 M am Ende!

    die letzten Soldaten aus Afghanistan, wurden von dem Schrott nicht ausgeflogen. Da nahm man lieber eine solide Düsen Transport Maschine der NATO

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EADS/Airbus
    Von Zimbelstern im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 23:08
  2. Airbus A 380 und kein Ende ...
    Von Ernesto-Che im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 22:21
  3. Araber kaufen bei Airbus Flugzeuge im Wert von 55 Mrd $ (Umsatz Airbus 29 Mrd $)
    Von Stuttgart25 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 12:02
  4. Airbus-ne US-Verschwörung!!
    Von Etatist im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 12:57
  5. airbus in D vor dem Aus ?
    Von klartext im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 11:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 20

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben