+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kurt Demmler begeht Selbstmord

  1. #1
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.880

    Standard Kurt Demmler begeht Selbstmord

    Bitte nicht sofort eine Kinderschänder-Orgie lostreten.

    Ich bin mit Demmlers Texten aufgewachsen. Sie haben mich im Gegensatz zur angloamerikanischen Unterhaltungskultur des Westens sprachlich und gedanklich deutsch geprägt. Demmler war ein ein großer Dichter, leider hat die Natur auch in ihm einen schändlichen Wahn implantiert, vor dem sein Gewissen letztendlich kapitulieren musste.

    Selbstmord aus Verzweiflung: Der wegen Missbrauch Minderjähriger angeklagte DDR-Liedermacher Kurt Demmler (65) hat sich im Gefängnis Moabit erhängt. Dort saß er in Untersuchungshaft. Ein Wärter machte die Entdeckung, als er in der Früh Demmlers Zelle kontrollierte.
    ...
    Demmlers Karriere begann 1965. Zuerst trat der mit eigenen Liedern auf. 1971 folgte seine erste Langspielplatte "Lieder". In den 70er und 80er war Demmler der erfolgreichste Songtexter der DDR. Zu seinen bekanntesten Songs gehören "Du hast den Farbfilm vergessen" (Nina Hagen), "Kleiner Planet" (Puhdys) und "König der Welt" (Karat).

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #2
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.880

    Standard AW: Kurt Demmler begeht Selbstmord

    Prophetische Worte Demmlers:

    Muss man nicht König der Welt sein, nein nur über sich alleine.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #3
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    22.787

    Standard AW: Kurt Demmler begeht Selbstmord

    Ich fürchte, wenn du jetzt nicht eine Kinderschänderdiskussion draus machst, geht der Thread unter.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  4. #4
    Gnadenloser Darwinist Benutzerbild von The_Darwinist
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    So ziemlich in der Mitte von Deutschland
    Beiträge
    1.851

    Standard AW: Kurt Demmler begeht Selbstmord

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, wenn du jetzt nicht eine Kinderschänderdiskussion draus machst, geht der Thread unter.
    Es gibt so viele Kinderschänder, die durch die katholische Kirche heiliggesprochen wurden, auf den einen käme es nun auch nicht mehr an!
    Ist aber schade, irgendwie.
    Er hätte ein Fanal abgeben können!
    Wie ihn seine Instinkte zu jungem Fleische hingeführt haben, Das Verlangen nach der Unschuld, Die Lolita am Ostseestrand, Nakedei und Fleischeslust, Zu jung und zu eng, Die Oma und ihr potenter Enkel, In der gemischten Sauna nachmittags um 3.
    Was für Lieder hätten das werden können!
    Vom biologischen Standpunkt aus gesehen: Langsam reiten, Herr Schäuble!
    Die Hl. Elisabeth wurde mit 12 von ihren Eltern verheiratet.
    Augustinus, der eigentliche Gründer der kath. Kirche, hatte mit 17 eine 12jährige Verlobte, mit der er aber nichts anfangen konnte. Er gründete statt dessen lieber ein Kloster mit minderjährigen Knaben. Dort soll er sich sehr wohl gefühlt haben.
    Seine abgeschmetterte Verlobte gründete übrigens direkt um die Ecke ein Kloster für minderjährige Mädchen. Volljährig war man damals übrigens mit 14.
    Einen Urlaubsbekannten, Häuptling eines Stammes in Afrika, setzt unser Rechtsstaat übrigens immer noch in Erstaunen! Er sagte mir, dass man in seiner Gegend Volljährigkeit erlangt, wenn man: a) als Junge seinen ersten Samenerguß vorweisen kann, und zwar als Hauptattraktion neben einem rituellen Feuer, vor dem alle als erwachsen anerkannten Männer sitzen.
    Oder b.) Die Kräuterfrau die erste Blutung bei einem Mädchen feststellt.
    c) Beides findet dort so um das zwölfte Lebensjahr statt!
    Ab dann sind dort die Gemeindemitglieder volljährig und voll in die Gemeinschaft eingebunden!
    Der Häuptling war ein wenig belustigt über unser Schulsystem. Er sagte, wenn in seiner Gegend ein 4-jähriger nicht weiss, wo die Löwen und die Büffel am Wasserloch sitzen, und vor allem, wann sie das tun, dann hat er es wirklich und wahrhaftig verdient, gefressen zu werden! Für die Dummen hätte er kein Mitleid!
    Was mich als Darwinisten natürlich sehr freut!
    Wann wird man schon mal bestätigt, ohne gefragt zu haben!
    Und den ganzen Möchtegern-Gutmenschen rufe ich jetzt mal zu:
    Wer im Glashaus sitzt, der soll nicht mit Steinen werfen!
    Aufgrund einiger beruflicher Eigenheiten kann ich das Geburtsalter von einigen Personen, die mir begegnen, nachsehen.
    Ich bin da ein paar Teilen begegnet, die liefen in High Heels und einer StringTanga-Version rum, die man sogar im Puff als gewagt klassifizieren würde!
    Die Teile waren 13 und 14 und Russland-Deutsche. Das trägt man da so!
    Von mir aus! Ich hätte da nichts gegen einzuwänden! (Gott, sieht das Scheisse aus, ich will einzuwenden wiederhaben! Nur, weil es von Einwand kommt, muß man das Wort doch nicht verhässlichen!!!)
    Als biologisch Interessierter möchte ich hiermit Gnade erwirken für diejenigen, die von ihren Hormonen übermannt junges Gemüse bemannen!
    Wir sind, biologisch gesehen, immer noch weit in der Steinzeit, richtig betrachtet, sind wir nur die dritte Art Schimpanse. Pan pan, Pan bonobo und Pan narrans, der sich selbst gern als Homo sapiens hinstellt. Homo dabei, die Ableitung von Humanus, was allerdings falsch ist, homo ist griechisch und bedeutet gleich. Eine Auffassung, die sich nur in einer Demokratie ausbilden konnte. lat. sapere = zu wissen, also der wissende Mensch, beides gelogen!
    dann eher, wie es die Engländer zur Zeit sehen: Pan narrans.
    Der Affe, der sich mit Geschichten seine eigene Welt erschafft, (Koste es, was es wolle).
    Rein darwinistisch gesehen. Wer was begattet, was noch nicht begattungsfähig ist, der schiesst weit übers Ziel hinaus und trifft dabei genau in die Zukunft! So er sie noch erlebt!
    Das Ziel seiner Begierde bleibt ihm gewogen bis irgendwann der Zeitpunkt kommt, dass er sie mit dem Ziel der Fortpflanzung bespringen kann!
    Rein technisch gesehen, wie bei den Viechern!
    Aber ohne Unterschied an sich!
    Hauptsache, der Nachwuchs überlebt!
    Demmler war zu sehr von Selbstzweifeln zerfressen. Er hätte einen Grundstein setzen können, bei Dingen in denen der Staat unrecht hat! da er dem Menschen sein Menschsein nicht aberkennen kann!
    Vorausgesetzt, natürlich, es beruht auf Gegenseitigkeit!
    Eine Zwangsehe finden höchstens Musel, Katholen und Amish toll!
    Ich bin Darwinist, und das ist gut so.
    Religionen sind für den Mülleimer, aber Wissenschaft ist immer korrekt.
    Wenigstens bemüht sie sich so korrekt wie möglich zu sein.
    "Ich habe einen schlechten Geschmack im Mund, das muß die Wahrheit sein"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 20:23
  2. Immer wenn das Handy klingelt - begeht der Muslim eine Sünde !
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 13:55
  3. Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 08:10
  4. Cdu Begeht Wahlbetrug
    Von papageno im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 18:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben