User in diesem Thread gebannt : schinum


+ Auf Thema antworten
Seite 1435 von 1535 ErsteErste ... 435 935 1335 1385 1425 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1445 1485 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 14.341 bis 14.350 von 15349

Thema: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

  1. #14341
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    9.108

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Ich bin im Westen aufgewachsen und weiss nur von der DDR, was ich im Umfeld und von den Medien mitbekommen habe. Allerdings habe ich irgendwie das Gefühl, dass D sich wieder in Richtung DDR bewegt, sowohl von der Meinungsfreiheit her, als auch vom Zustand des Staates, wobei in der DDR die Bildung besser gewesen sein soll, als in D-West. Aber wie gesagt: das können wahrscheinlich nur echte Ex-DDR-ler beantworten
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  2. #14342
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.861

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Spaß beiseite; wahrscheinlich meinten die Forum-Schecks für`n Intershop...
    Die gabs 1973, als das Lied entstand, noch gar nicht. Da konnte man noch mit harter D-Mark im Intershop bezahlen. Forum-Schecks gabs dann ab 1979.
    Aber die Puhdys nehmen natürlich mit "Moos" Bezug aufs Geld und gleichzeitig auf das Bibelwort „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  3. #14343
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.999

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ich bin im Westen aufgewachsen und weiss nur von der DDR, was ich im Umfeld und von den Medien mitbekommen habe. Allerdings habe ich irgendwie das Gefühl, dass D sich wieder in Richtung DDR bewegt, sowohl von der Meinungsfreiheit her, als auch vom Zustand des Staates, wobei in der DDR die Bildung besser gewesen sein soll, als in D-West. Aber wie gesagt: das können wahrscheinlich nur echte Ex-DDR-ler beantworten
    Was die Gleichschaltung der Medien betrifft und die zunehmende Einschränkung der Meinungsfreiheit - auf jeden Fall. Ich kann mich aber nicht an diesen Fanatismus erinnern, mit dem von linksgrüner Seite auf alles eingedroschen wird, was eine davon abweichende Meinung vertritt.

  4. #14344
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.861

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ich bin im Westen aufgewachsen und weiss nur von der DDR, was ich im Umfeld und von den Medien mitbekommen habe. Allerdings habe ich irgendwie das Gefühl, dass D sich wieder in Richtung DDR bewegt, sowohl von der Meinungsfreiheit her, als auch vom Zustand des Staates, wobei in der DDR die Bildung besser gewesen sein soll, als in D-West. Aber wie gesagt: das können wahrscheinlich nur echte Ex-DDR-ler beantworten
    Ich kann dir aber z.B. einen gravierenden Unterschied nennen: die Juden mit ihrem Holocaust waren nicht die Opfer 1.Klasse.
    Die toten Sowjetbürger, Polen Jugoslawen, Sozialdemokraten, Kommunisten usw. waren keine Opfer zweiter Klasse.
    Warum weiß fast jeder Bundesbürger, dass offiziellen Zahlen nach dem Holocaust sechs Millionen Juden zum Opfer fielen, aber fast keiner, dass genau so z.B. 15 Millionen sowjetische Zivilisten oder sechs Millionen Polen umkamen ?

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  5. #14345
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.635

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Die gabs 1973, als das Lied entstand, noch gar nicht. Da konnte man noch mit harter D-Mark im Intershop bezahlen. Forum-Schecks gabs dann ab 1979.
    Aber die Puhdys nehmen natürlich mit "Moos" Bezug aufs Geld und gleichzeitig auf das Bibelwort „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.
    Na sagte ich doch. Willste mich rollen?!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  6. #14346
    Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    567

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Ich kann dir aber z.B. einen gravierenden Unterschied nennen: die Juden mit ihrem Holocaust waren nicht die Opfer 1.Klasse.
    Die toten Sowjetbürger, Polen Jugoslawen, Sozialdemokraten, Kommunisten usw. waren keine Opfer zweiter Klasse.
    Warum weiß fast jeder Bundesbürger, dass offiziellen Zahlen nach dem Holocaust sechs Millionen Juden zum Opfer fielen, aber fast keiner, dass genau so z.B. 15 Millionen sowjetische Zivilisten oder sechs Millionen Polen umkamen ?
    Na weil bei denen weder 4 Panzersoldaten und ein Hund, noch die 5 Teile von Befreiung im Fernsehen lief. Apropos Fernsehen, bei all dem Schwachsinn welche man zur Zeit wiederholt, könnte ja auch mal die US- Serie von Holocaust aus den 70 zigern gezeigt werden. Ich fand meinen Freund Warner als Heydrich so Klasse.
    Ceterum censeo BRD esse delendam

  7. #14347
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.861

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Stötteritz Beitrag anzeigen
    ... 4 Panzersoldaten und ein Hund,...
    Oh ja, kann ich mich noch dran erinnern. Besonders an die eine Folge, wo der eine der Besatzung so einfach mal mit einer Eisensäge das Rohr vom T-34 gekürzt hat.
    Ich bin später selbst als Offizier des panzertechnischen Dienstes ausgebildet worden, daher ist mir diese Verarschung noch heute so prägnant in Erinnerung.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  8. #14348
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    9.934

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Oh ja, kann ich mich noch dran erinnern. Besonders an die eine Folge, wo der eine der Besatzung so einfach mal mit einer Eisensäge das Rohr vom T-34 gekürzt hat.
    Ich bin später selbst als Offizier des panzertechnischen Dienstes ausgebildet worden, daher ist mir diese Verarschung noch heute so prägnant in Erinnerung.
    Ich meine, so eine Geschichte mal in den Erinnerungen eines sowjetischen Veteranen gelesen zu haben. Also es war nicht explizit von einer Eisensäge die Rede. Er berichtete aber davon, dass an seinem T-34/85 das Rohr beschädigt worden war und sie es daraufhin einfach kürzten.

  9. #14349
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.861

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Ich meine, so eine Geschichte mal in den Erinnerungen eines sowjetischen Veteranen gelesen zu haben. Also es war nicht explizit von einer Eisensäge die Rede. Er berichtete aber davon, dass an seinem T-34/85 das Rohr beschädigt worden war und sie es daraufhin einfach kürzten.
    Ja, kürzen kann man das Rohr schon- mit einem Schneidbrenner. Mit einer Hand-Eisensäge aber haste da kaum eine Chance.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  10. #14350
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    9.934

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Ja, kürzen kann man das Rohr schon- mit einem Schneidbrenner. Mit einer Hand-Eisensäge aber haste da kaum eine Chance.
    Wäre vielleicht eine angemessene Bestrafung für renitente Azubis. Manche Lehrmeister hielten zu dem Zweck früher benutzte Abschnitte von Eisenbahnschienen bereit. Die Rohre von euren
    Rüsseltraktoren wären bestimmt auch gut dazu.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 29.05.2018, 19:13
  2. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 08:24
  3. 60% der Wähler leben vom Staat - wieviele Jahre bleiben Deutschland bis zum Kollaps?
    Von Ka0sGiRL im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 15:42
  4. Leute, - wollt ihr wirklich 60 Jahre alt werden?
    Von Eridani im Forum Deutschland
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 16:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 141

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

brd

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ddr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geldforderung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

gleichberechtigung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

leben

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben