User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20
Zeige Ergebnis 191 bis 198 von 198

Thema: Was ist Islam?

  1. #191
    SÜDLICHT Benutzerbild von Scarlett
    Registriert seit
    21.11.2003
    Ort
    Im Deutschen Süden
    Beiträge
    417

    Standard

    Bangla Desh ein Lichtblick?

    Islamisten drohen mit "Belagerung" der Zentrale der Ahmadiyya-Glaubensgemeinschaft; Regierung wird aufgefordert, die Glaubensgemeinschaft als "nicht-muslimisch" einzustufen

    Tausende Mitglieder der Ahmadiyya-Gemeinschaft in Chittagong und Patuakhali von Übergriffen bedroht, nachdem das radikal-islamische Khatame Nabuwat Committee zur Vertreibung der Ahmadis aufgerufen hat.

    Die Schriftstellerin Taslima Nasreen wird von Islamisten aus Bangladesh vertrieben
    Sie hat die Diskriminierung der hinduistischen Minderheit durch die muslimische Mehrheit kritisiert, sie hat sich für die Rechte der Frauen eingesetzt
    Gegen Taslima Nasrin
    wurde wegen "Blasphemie" am 24. September 1993 die Fatwa verhängt, ein Mordaufruf des fundamentalistischen "Rat der Soldaten des Islam", - eine Verfolgung, die heute noch besteht
    It is a far, far better thing to have a firm anchor in nonsense than to put out on the troubled seas of thought.

  2. #192
    Scharfschütze Benutzerbild von Der Schakal
    Registriert seit
    29.09.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.964

    Standard

    ums nun politisch zu machen.
    man kann nicht von jedem bürger des westens erwarten sich eingehend mit dem islam zu beschäftigen. ständig kritiche fragen zu stellen (was wohl in manchen islamischen foren gar nicht erwünscht ist ), und sich genaustens zu informieren. deswegen greift man auf die medien zurück und da macht der islam keinen guten eindruck...
    fangen wir mal an:
    -Marroko, bombenanschläge auf die spanische botschaft in casablanka
    -Algerien, der bürgerkrieg gegen islamisten mit 30.000 toten wurde schon erwähnt
    -Tunesien, beim bombenanschlag auf die synagoge in djerba kommen 14 deutsche urlauber um
    -Lybien, ist so abgeschottet von der welt da dringt nichts nach außen
    -Sudan, völkermord der arabischen reitermilizen an der schwarzafrikanischen bevölkerung in dafur und im südsudan
    -Ägypten, islamische extremisten feuern auf urlauber in luxor
    -Palestina, brauch ich wohl nichts zu sagen
    -Irak, s.o.
    -Saudi Arabien, immer wieder entführungen und enthauptungen von nicht muslims
    -Jemen, s.o.
    -Libanon, Syrien, Jordanien, mehr oder weniger aktive unterstütung des palestinänsischen terrors
    -Iran, brauch ich was dazu zu sagen?
    -Pakistan, wird immerwieder als der aufethaltsort bin ladens bezeichnet. unterstützung der rebellen in kashmir, unzählige anschläge in Indien
    -Afganistan, siehe iran
    -bangladesh, ein lichtblick
    -indunesien, anschläge auf die australische botschaft und auf hotels/diskotehken auf bali
    so jetzt hab ich so ziemlich alle islamischen länder durch.
    nicht zu vergessen:
    -der 11. september in new york und washington, über 2000 tote

    -madrid, über 300 tote

    -beslan und das moskauer theater

    to bee continued


    ...kannst du mir bitte erklären was diese länder mit dem Islam zu tun haben ??

  3. #193
    City on a hill Benutzerbild von moxx
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Atlanta USA
    Beiträge
    1.880

    Standard

    @scarlett
    okay, doch kein lichtblick...
    aber mit bangladesh habe ich mich noch nicht beschäftigt.

    @schakal

    all die länder die ich aufgezählt habe haben eine moslemische bevölkerungsmehrheit die bei mindestens 90% liegt (beim libanon weiß ich es nicht genau).
    in manchen dieser länder ist der islam staatsreligion (saudi arabien oder iran).
    oder stimmst du nicht mit mir überein, dass sich das bild einer religion durch ihre anhänger manifestiert???
    nun die meisten anhänger des islams kommen aus diesen ländern, deswegen werden diese länder mit dem islam in verbindung gebracht.
    außerdem sind alle gewalttaten die ich aufgezählt habe religiös motiviert.
    frage beantwortet???

    MfG

    moxx

  4. #194
    Scharfschütze Benutzerbild von Der Schakal
    Registriert seit
    29.09.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.964

    Standard

    Zitat Zitat von moxx

    @schakal

    all die länder die ich aufgezählt habe haben eine moslemische bevölkerungsmehrheit die bei mindestens 90% liegt (beim libanon weiß ich es nicht genau).
    in manchen dieser länder ist der islam staatsreligion (saudi arabien oder iran).
    oder stimmst du nicht mit mir überein, dass sich das bild einer religion durch ihre anhänger manifestiert???
    nun die meisten anhänger des islams kommen aus diesen ländern, deswegen werden diese länder mit dem islam in verbindung gebracht.
    außerdem sind alle gewalttaten die ich aufgezählt habe religiös motiviert.
    frage beantwortet???

    MfG

    moxx

    1. Ja die meisten dieser Länder haben eine Moslemische Bevölkerungsmehrheit. Aber warum machst du überhaupt diese assoziation zwischen Islam und Terror oder diesen Ländern und Terror ?

  5. #195
    City on a hill Benutzerbild von moxx
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Atlanta USA
    Beiträge
    1.880

    Standard

    ähm, ich mache keine assoziation zwischen terror und diesen ländern. der terror findet in diesen länder statt. da brauche ich nicht zu assozieren.
    und der terror wird im namen des islams verübt (ob das nun richtig oder falsch ist, ist eine andere geschichte), auch da brauche ich nicht zu assoziieren.

    außerdem habe ich geschrieben, dass es einfach keine positiven signale der bevölkerung (trauer oder mitleidsbekundungen) gegenüber den opfern des terrors gibt, die im namen ihrer religion verübt wurden.

  6. #196
    2009, das wird MEIN Jahr! Benutzerbild von MoJo
    Registriert seit
    16.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.143

    Standard

    Zitat Zitat von Scarlett
    Bangla Desh ein Lichtblick?

    Islamisten drohen mit "Belagerung" der Zentrale der Ahmadiyya-Glaubensgemeinschaft; Regierung wird aufgefordert, die Glaubensgemeinschaft als "nicht-muslimisch" einzustufen

    Tausende Mitglieder der Ahmadiyya-Gemeinschaft in Chittagong und Patuakhali von Übergriffen bedroht, nachdem das radikal-islamische Khatame Nabuwat Committee zur Vertreibung der Ahmadis aufgerufen hat.

    Die Schriftstellerin Taslima Nasreen wird von Islamisten aus Bangladesh vertrieben
    Sie hat die Diskriminierung der hinduistischen Minderheit durch die muslimische Mehrheit kritisiert, sie hat sich für die Rechte der Frauen eingesetzt
    Gegen Taslima Nasrin
    wurde wegen "Blasphemie" am 24. September 1993 die Fatwa verhängt, ein Mordaufruf des fundamentalistischen "Rat der Soldaten des Islam", - eine Verfolgung, die heute noch besteht
    Nicht dass nachher noch jemand denkt, die Ahmaddijja Gruppe der Muslime wären "gemässigt" oder so.
    Die befinden sich hierzulande allesamt unter Beobachtung der Verfassungsschutzes, gell?
    Vintage MoJo

  7. #197
    City on a hill Benutzerbild von moxx
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Atlanta USA
    Beiträge
    1.880

    Standard

    zeugt aber trotzdem nicht von einem rechtsstaatlichem denken, wenn man eine gruppe andersgläubiger belagern und aushungern will. außerdem vergiss nicht die diskriminerung der hindus...

  8. #198
    2009, das wird MEIN Jahr! Benutzerbild von MoJo
    Registriert seit
    16.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.143

    Standard was ist islam?

    .... hmmmmmm, Frieden? ?(

    soll der Thread schon sterben?
    Vintage MoJo

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pofalla kritisiert Islam: Muslime sind verärgert
    Von turn-the-page im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 21:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben