+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 94

Thema: die Ukraine

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Angelina99
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Ukraine
    Beiträge
    8

    großes Grinsen die Ukraine

    KIEV (AFP) - The Ukrainian parliament was officially dissolved Tuesday following publication of a decree signed by President Viktor Yushchenko.
    The crisis came after months of mounting tension between Yushchenko, a strongly pro-West politician, and the coalition formed after March 2006 parliamentary elections.
    "This way of forming a majority in parliament is not constitutional and makes the work of parliament illegitimate," Yushchenko told lawmakers on Monday, the president's press office said in a statement.
    Late Monday parliament moved to defy the dissolution decree, voting to dismiss the central electoral commission and refusing to allot funds for early elections.
    (Aus yahoo.com)

    Ich gruesse alle, die diese Nachricht lesen!

    In den amerikanischen und deutschen Internet Seiten steht heute vieles ueber die parlamentarische Krise in der Ukraine! (Aber ohne Meinung der Leute...) Was denkt ihr davon? Und was ist die Ukraine fuer die EU?

    Mir, einer Ukrainerin, ist die Meinung aus ganzen Europa wichtig!

    Danke allen fuer die Zeit und ich freue mich auf die Antwort!!

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.115

    Standard AW: die Ukraine

    Die Ukraine sollte sich wieder an Russland annähern,denn als ein Satelit der USA macht aus der Ukraine nur eine Krisen und Konflikt Region.Langfristig ist es auch für die ukrainische Wirtschaft besser und garantiert eine bessere Rohstoffversorgung durch Russland.Denn eine Ölversorgung der Ukraine können die USA nicht garantieren denn Amerika braucht selber sehr viel Öl.Die Zukunft der Ukraine liegt im Osten(Russland,China)und nicht im Westen.

  3. #3
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.480

    Standard AW: die Ukraine

    Die Ukraine ist leider ein unfaßbar korruptes Gebilde.
    Impfen macht frei!

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.226

    Standard AW: die Ukraine

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Die Ukraine ist leider ein unfaßbar korruptes Gebilde.
    Heute schwärmen CSUler nicht mehr vom Beitritt der Ukraine in die EU statt der Türkei.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Angelina99
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Ukraine
    Beiträge
    8

    großes Grinsen die Ukraine

    KIEV (AFP) - The Ukrainian parliament was officially dissolved Tuesday following publication of a decree signed by President Viktor Yushchenko.
    The crisis came after months of mounting tension between Yushchenko, a strongly pro-West politician, and the coalition formed after March 2006 parliamentary elections.
    "This way of forming a majority in parliament is not constitutional and makes the work of parliament illegitimate," Yushchenko told lawmakers on Monday, the president's press office said in a statement.
    Late Monday parliament moved to defy the dissolution decree, voting to dismiss the central electoral commission and refusing to allot funds for early elections. (Aus yahoo.com)

    Ich gruesse alle, die diese Nachricht lesen!

    In den amerikanischen und deutschen Internet Seiten steht heute vieles ueber die parlamentarische Krise in der Ukraine! (Aber ohne Meinung der Leute...) Was denkt ihr davon? Und was ist die Ukraine fuer die EU?

    Mir, einer Ukrainerin, ist die Meinung aus ganzen Europa wichtig!

    Danke allen fuer die Zeit und ich freue mich auf die Antwort!!

  6. #6
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: die Ukraine

    Die orangene 'Revolution' ist wohl als gescheitert zu bezeichnen, das Land ist immer noch zweigeteilt (bist du aus dem russisch-sprachigen Teil?) und um in die EU aufgenommen zu werden hat die Ukraine einfach zu viele Einwohner.

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  7. #7
    Preuße aus Vernunft Benutzerbild von Stechlin
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Mark Brandenburg
    Beiträge
    27.397

    Standard AW: die Ukraine

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Die orangene 'Revolution' ist wohl als gescheitert zu bezeichnen, das Land ist immer noch zweigeteilt (bist du aus dem russisch-sprachigen Teil?) und um in die EU aufgenommen zu werden hat die Ukraine einfach zu viele Einwohner.
    Ja, die Orangen begannen schnell zu faulen. Den Göttern sei es gedankt. Jetzt hat die Ukraine an der Seite des russischen Brudervolkes wieder eine Perspektive.
    "Wir sind nicht in die Welt gekommen, um glücklich zu sein,
    sondern um unsere Pflicht zu tun."

    Otto von Bismarck. Schmied des Deutschen Reiches

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.115

    Standard AW: die Ukraine

    Die orange Revolution war eine Veranstaltung der CIA.

  9. #9
    Preuße aus Vernunft Benutzerbild von Stechlin
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Mark Brandenburg
    Beiträge
    27.397

    Standard AW: die Ukraine

    Zitat Zitat von Angelina99 Beitrag anzeigen
    KIEV (AFP) - The Ukrainian parliament was officially dissolved Tuesday following publication of a decree signed by President Viktor Yushchenko.
    The crisis came after months of mounting tension between Yushchenko, a strongly pro-West politician, and the coalition formed after March 2006 parliamentary elections.
    "This way of forming a majority in parliament is not constitutional and makes the work of parliament illegitimate," Yushchenko told lawmakers on Monday, the president's press office said in a statement.
    Late Monday parliament moved to defy the dissolution decree, voting to dismiss the central electoral commission and refusing to allot funds for early elections. (Aus yahoo.com)

    Ich gruesse alle, die diese Nachricht lesen!

    In den amerikanischen und deutschen Internet Seiten steht heute vieles ueber die parlamentarische Krise in der Ukraine! (Aber ohne Meinung der Leute...) Was denkt ihr davon? Und was ist die Ukraine fuer die EU?

    Mir, einer Ukrainerin, ist die Meinung aus ganzen Europa wichtig!

    Danke allen fuer die Zeit und ich freue mich auf die Antwort!!
    Priwjet!

    Du bist also eine Ukrainerin. Da würde mich an erster Stelle mal interessieren, ob Du mehr auf der Seite der Blauen, oder mehr auf der Seite der "Orangen" stehst.

    Meine Meinung zum Thema: Es war geradezu ein Irrwitz, die Ukraine aus den über Jahrzehnten gewachsenen Verbindungen zu Rußland, Ökonomisch, Infrastrukturell als auch gesellschaftlich-kulturell, herauszureißen. Zumal diese "Revolution" nichts weiter war, als ein nachweislich vom Westen inszenierter als auch finanzierter Umsturzversuch. Daß dieser jetzt so gründlich in die Hosen gegangen ist, freut mich jedenfalls außerordentlich - im Interesse des ukrainischen Volkes, im Interesse der eurasischen Gemeinschaft!
    Geändert von Stechlin (07.04.2007 um 10:43 Uhr)
    "Wir sind nicht in die Welt gekommen, um glücklich zu sein,
    sondern um unsere Pflicht zu tun."

    Otto von Bismarck. Schmied des Deutschen Reiches

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: die Ukraine

    Zitat Zitat von NITUP Beitrag anzeigen
    Priwjet!

    Du bist also eine Ukrainerin. Da würde mich an erster Stelle mal interessieren, ob Du mehr auf der Seite der Blauen, oder mehr auf der Seite der "Orangen" stehst.

    Meine Meinung zum Thema: Es war geradezu ein Irrwitz, die Ukraine aus den über Jahrzehnten gewachsenen Verbindungen zu Rußland, Ökonomisch, Infrastrukturell als auch gesellschaftlich-kulturell, herauszureißen. Zumal diese "Revolution" nichts weiter war, als ein nachweislich vom Westen inszenierter als auch finanzierter Umsturzversuch war. Daß dieser jetzt so gründlich in die Hosen gegangen ist, freut mich jedenfalls außerordentlich - im Interesse des ukrainischen Volkes, im Interesse der eurasischen Gemeinschaft!
    wie meinst du denn "eurasische Gemeinschaft? ansonsten ist die Terminologie "Osten" / "Westen" nicht mehr relevant. Russland ist ein souveräner Staat. So sind auch die ehemaligen "Ostblockländer" inzwischen souveräne Staaten.

    Wenn also z.B. der CIA was macht, bedeutet dies nicht automatisch dass Spanien, Griechenland oder D damit was zu tun haben.
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Italien - Ukraine
    Von Madday im Forum Sportschau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 12:48
  2. Ukraine künftig als EU Beitittskandidat
    Von timoeyr im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 14:03
  3. Deutschland entdeckt die Ukraine
    Von wasiliw im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 09:37
  4. Antisemitismus in der Ukraine???
    Von Roter engel im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 15:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben