+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

  1. #1
    Kenshin-Himura
    Gast

    In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Während 500 bayrische Bewerber abgelehnt wurden, bekommen 86 Lehrer aus Österreich in dem deutschen Bundesland eine Anstellung. (...)

    Dies sorgt für Proteste bei den einheimischen Pädagogen (...).

    Während an den Hauptschulen jeder Bewerber genommen worden sei, habe man bei den Grundschülern jeden dritten abgelehnt.
    Hör ich recht ? ,,Proteste" gegen Lehrer ? :2faces:

    Im schönen Bayern auf dem ,,Ländle", wo nach Alles in Ordnung ist ? :2faces:

    Zu fragen wäre allerdings, wie viele Österreicher sich auf die Stellen beworben haben. Wird im Artikel nicht erwähnt. In dem Artikel sieht es so aus, als wenn es 86 Bewerber waren und alle 86 genommen wurden ? ?(

    Für die bayerischen Schüler ist es jedenfalls natürlich mal wieder eine Farce. Sie bekommen Lehrer, die von den bayerischen Lehrplänen etc. nicht den Hauch einer Ahnung haben und noch nie dort unterrichtet haben.

    Solidarität mit den bayerischen Schülern!



    Gruß,

    Kenshin.

  2. #2
    Ima explode! Benutzerbild von asdfasdf
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    1.606

    Standard AW: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    Die Proteste sind sicherlich gerechtfertigt, aber ich glaube der Bildungsstandard wird in Bayern dadurch kaum sinken. Die Schüler erhalten sicherlich eine ebenso gute Ausbildung wie von Deutschen Lehrern.
    Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf.

    Horch, die alten Eichen rauschen ...

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Kazuya
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.520

    Standard AW: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    Wenn ich mir den Artikel so durchlese, beschleicht mich das Gefühl, dass die angenommenen österreichischen Lehrer wohl ganz einfach die besseren Noten in ihrem Examen hatten.
    Der Kuchen ist verteilt, die Krümel werden knapp! Kettcar - Deiche
    Mitglied der Linksfraktion

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von barumer
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    1.271

    Standard AW: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Für die bayerischen Schüler ist es jedenfalls natürlich mal wieder eine Farce. Sie bekommen Lehrer, die von den bayerischen Lehrplänen etc. nicht den Hauch einer Ahnung haben und noch nie dort unterrichtet haben.
    Gott sei Dank, solche Lehrer bräuchten wir hier dringend in Niedersachsen !!! Unsere Lehrer sind doch die vollen Versager !!!

  5. #5
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    Zitat Zitat von asdfasdf
    Die Proteste sind sicherlich gerechtfertigt, aber ich glaube der Bildungsstandard wird in Bayern dadurch kaum sinken. Die Schüler erhalten sicherlich eine ebenso gute Ausbildung wie von Deutschen Lehrern.
    Und was macht Dich da so sicher, dass sich der - im sog. ,,Schul"-,,system" permanent durchgeführte - ,,Schmiss ins kalte Wasser" , so folgenlos bleiben wird ?

    Gruß,

    Kenshin.

  6. #6
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    Zitat Zitat von Kazuya
    Wenn ich mir den Artikel so durchlese, beschleicht mich das Gefühl, dass die angenommenen österreichischen Lehrer wohl ganz einfach die besseren Noten in ihrem Examen hatten.
    Und, findest Du das dann gerechtfertigt ?

    Gruß,

    Kenshin.

  7. #7
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    Zitat Zitat von barumer
    Gott sei Dank, solche Lehrer bräuchten wir hier dringend in Niedersachsen !!! Unsere Lehrer sind doch die vollen Versager !!!
    Ja, woher sollen die Lehrer jetzt herkommen, was meinst Du jetzt ? ?( Sollen die bayerischen Lehrer ersatzweise nach Niedersachen kommen oder was ?

    Aber hast natürlich recht, wobei man da nicht alle über einen Kamm scheren kann. Aber das Gros ist schon fachlich und menschlich das Allerletzte.

    Gruß,

    Kenshin.

  8. #8
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    Der eigentliche Witz an der Geschichte ist, daß bis vor gar nicht allzulanger Zeit die Lehrerausbildung in einem Bundesland der BRD im den anderen nicht anerkannt wurde.

    Mir gefällts, Vielfalt statt Einfalt.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  9. #9
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    Zitat Zitat von FranzKonz
    Mir gefällts, Vielfalt statt Einfalt.
    Würdest Du diesen zweifelhaften Grundsatz auch im Justizwesen befürworten ? Während Dein Freund, mal angenommen, eine Bank ausgeraubt hätte und dafür nach dem Grundgesetz für ein paar Jahre in den Bau käme, und Du würdest für Wechsel des Glaubens vom Islam zum Christentum mit dem Tode bestraft werden, weil die Richter der Meinung sind, man muss sich ja nicht immer so eintönig auf das selbe Gesetz berufen, wie würdest Du das finden ?

    Gruß,

    Kenshin.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Kazuya
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.520

    Standard AW: In Bayern brodelt es im Lehrer-Stall !

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    Und, findest Du das dann gerechtfertigt ?

    Gruß,

    Kenshin.
    Na klar. Warum denn bitteschön nicht? Und komm mir jetzt nicht damit, dass die die Lehrpläne nicht kennen würden.:rolleyes: Denen wird spätestens bei Dienstantritt gesagt, was sie zu unterrichten haben.
    Der Kuchen ist verteilt, die Krümel werden knapp! Kettcar - Deiche
    Mitglied der Linksfraktion

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben