+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 32 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 20 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 317

Thema: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

  1. #91
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.520

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Was ist denn eine Anti Impfidiotie.Die Idiotie, lieber Kollege, liegt doch wohl in der unkritischen Sumpfung, die man unter keinen Umständen als "Impfung" bezeichnen kann.
    Hierzulande sind wir als berufsgruppe zu 97,5% geimpft. Unter krankenpflegern ist die prozentzahl zwar geringer aber relativ gesehen noch ziemlich hoch. Unter hilfspflegern dagegen ist sie katastrophal gering und das obwohl für alle drei berufsgruppen eigentlich impfpflicht besteht sonst ohne Gehalt nach Hause.

    Das gute an dieser Pandemie bei all dem Leid was sie mit sich gebracht hat ist das die biotechnologien riesige Fortschritte gemacht haben. Beispielsweise ein mRNA Vakzin gegen Multiple Sklerose und "Impfstoffe" zur Vorbeugung oder Behandlung von Krebserkrankungen.
    Ich würde gerne sehen was impfgegner im Falle eines Falles über letztere Impfstoffe denken würden: konsequent ablehnen oder nicht?
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  2. #92
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    56.679

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    Zitat Zitat von melamarcia75 Beitrag anzeigen
    Hierzulande sind wir als berufsgruppe zu 97,5% geimpft. Unter krankenpflegern ist die prozentzahl zwar geringer aber relativ gesehen noch ziemlich hoch. Unter hilfspflegern dagegen ist sie katastrophal gering und das obwohl für alle drei berufsgruppen eigentlich impfpflicht besteht sonst ohne Gehalt nach Hause.

    Das gute an dieser Pandemie bei all dem Leid was sie mit sich gebracht hat ist das die biotechnologien riesige Fortschritte gemacht haben. Beispielsweise ein mRNA Vakzin gegen Multiple Sklerose und "Impfstoffe" zur Vorbeugung oder Behandlung von Krebserkrankungen.
    Ich würde gerne sehen was impfgegner im Falle eines Falles über letztere Impfstoffe denken würden: konsequent ablehnen oder nicht?
    Ja schau- ich hätte nicht gedacht, dass Du zu den Menschen gehören würdest, die an die Plandemie glauben.So täuscht man sich eben.Sehr, sehr schade.Ich wünsche Dir dennoch alles erdenklich Gute.

  3. #93
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    56.679

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    Abgefahren auf das Narrativ.Schade.

  4. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    6.159

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Abgefahren auf das Narrativ.Schade.
    Sag mal so, den Südtirolern geht es viel zu gut ...

  5. #95
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    56.679

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    Ich bin fassungslos, weil melamarcia Arzt ist und abschätzen können müßte, was für ein verantwortungsloser Unsinn diese mRNA "Impfung" ist.Da habe ich ihn wohl stark überschätzt!

  6. #96
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.520

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Ich bin fassungslos, weil melamarcia Arzt ist und abschätzen können müßte, was für ein verantwortungsloser Unsinn diese mRNA "Impfung" ist.Da habe ich ihn wohl stark überschätzt!
    Empirisch betrachtet ist es absoluter Nonsense die iPandemie zu leugnen,

    . Und die Fachkompetenten sind Epidemiologen, Mikrobiologen, Immunologen, Immunpharmakologen, und Infektiologen.

    Als FA für Hygiene und Präventivmedizin kann ich nur den Kopf schütteln und unterstreichen Dash es epidemiologisch gesehen Schwachfug ist.
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  7. #97
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.520

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    Es wird wohl auch eine mRNA basierte Impfung geben. Aber too late for me
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  8. #98
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.520

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    Augrund Problemfehler texte verlor
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  9. #99
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.520

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    Hatte Mich verlesen keine Leugnung!
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  10. #100
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.520

    Standard AW: Giorgia Meloni vor Wahlsieg in Italien

    gesehen ist die Massenverimpfung unumgängl8ch
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPD: bei Wahlsieg Masterplan gegen Rechtsextremismus
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 00:52
  2. Ausschreitungen nach Wahlsieg Ahmadinedschads: faire Wahlen?
    Von Gabriel im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 22:37
  3. Bei einem schwarz-gelben Wahlsieg, ...
    Von haihunter im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 09:38
  4. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 21:24
  5. Saufen für den Wahlsieg - das ist mal was ganz neues !
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 15:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben