+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 62

Thema: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben darf

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.936

    Standard CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben darf

    Wieder einmal macht die CDU - jetzt in Baden-Württemberg - von sich reden.

    80 Millionen Euro sollen in ein Flüchtlings-Wohnungs-Programm fliessen, damit Flüchtlinge eine Chance haben eine Wohnung auf Steuerzahlerkosten zu bekommen !!!


    Wohnungsbauministerin Nicole Razavi (CDU)
    sagte am Mittwoch in Stuttgart: «Wir müssen dafür Sorge tragen, dass die Ankunft vieler Geflüchteter auf dem bereits sehr angespannten Wohnungsmarkt nicht zu einem Verdrängungswettbewerb gerade unter den Schwächsten in der Gesellschaft führt.


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Beifall bekommt sie von einem der höchst bezahlten staatlichen Beschäftigen der BRD:


    Der Präsident des Gemeindetags Baden-Württemberg, Steffen Jäger begrüßte das geplante Programm. «Den Städten und Gemeinden war es bereits frühzeitig ein wichtiges Anliegen, das erfolgreiche Programm aus 2015-2017 in der aktuellen Situation wieder aufzulegen.»

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    42.070

    Standard AW: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    Wieder einmal macht die CDU - jetzt in Baden-Württemberg - von sich reden.

    80 Millionen Euro sollen in ein Flüchtlings-Wohnungs-Programm fliessen, damit Flüchtlinge eine Chance haben eine Wohnung auf Steuerzahlerkosten zu bekommen !!!
    .....
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Beifall bekommt sie von einem der höchst bezahlten staatlichen Beschäftigen der BRD:


    Der Präsident des Gemeindetags Baden-Württemberg, Steffen Jäger begrüßte das geplante Programm. «Den Städten und Gemeinden war es bereits frühzeitig ein wichtiges Anliegen, das erfolgreiche Programm aus 2015-2017 in der aktuellen Situation wieder aufzulegen.»

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Vollkommener Fehlschlag die Migration, aber den Grünen in den Hintern kriechen, denn die Sozialwohnungen der Alten, hat man an die Finanzmafia verscherbelt. CDU heute
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8.265

    Standard AW: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben

    Die CDU wollen Flüchtlingswohnungen bauen, obwohl wir reichlich gering verdienende Familien in Deutschland haben, die seit Jahren eine vernünftige Wohnung suchen aber keine finden, weil die Miete zu hoch ist.

    Zuerst sollte der Deutsche kommen und der Rest könnte dann an die Kanacken verteilt werden. Aber da verfehlen die Abgeordneten und Minister meilenweit ihren Eid, den sie mal geleistet haben.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  4. #4
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    109.948

    Standard AW: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben

    Man sollte sich einmmal die Namensschilder an den Eingangstüren der (neu erbauten) Wohnanlagen genauer betrachten.
    So mancher wird sich dabei verdutzt die Augen reiben...

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Die CDU wollen Flüchtlingswohnungen bauen, obwohl wir reichlich gering verdienende Familien in Deutschland haben, die seit Jahren eine vernünftige Wohnung suchen aber keine finden, weil die Miete zu hoch ist.

    Zuerst sollte der Deutsche kommen und der Rest könnte dann an die Kanacken verteilt werden. Aber da verfehlen die Abgeordneten und Minister meilenweit ihren Eid, den sie mal geleistet haben.
    "DEM DEUTSCHEN VOLKE", auch bei der Wohnungsvergabe inzw. nur noch eine Farce...
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    12.784

    Standard AW: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Vollkommener Fehlschlag die Migration, aber den Grünen in den Hintern kriechen, ...
    Unnötig! Es genügt, wenn die Grünen dank Frauen gewählt werden und damit für die CDU die Kastanien aus dem Feuer holen.

  6. #6
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    109.948

    Standard AW: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Vollkommener Fehlschlag die Migration, aber den Grünen in den Hintern kriechen, denn die Sozialwohnungen der Alten, hat man an die Finanzmafia verscherbelt. CDU heute
    Die alten CDU-Haudegen würden heute mehrheitl. die AfD wählen, denn sie könnten die heutige CDU nicht mehr ertragen.
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    25.929

    Standard AW: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die alten CDU-Haudegen würden heute mehrheitl. die AfD wählen, denn sie könnten die heutige CDU nicht mehr ertragen.
    Alte "CDU-Haudegen" wie Blüm, Geissler oder Süssmuth?

  8. #8
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    109.948

    Standard AW: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Alte "CDU-Haudegen" wie Blüm, Geissler oder Süssmuth?
    Alte "CDU-Haudegen" wie Adenauer, Erhard, Dregger, oder Kiesinger.
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  9. #9
    "Dem deutschen Volke" Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    58.094

    Standard AW: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Alte "CDU-Haudegen" wie Adenauer, Erhard, Dregger, oder Kiesinger.
    ....und nicht zu vergessen: Lothar Späth. Ein sehr guter und umtriebiger Ministerpräsident, der vom Pfälzer Saumagenfresser aufgrund von Konkurrenzangst und Publicity-Neid weggebissen wurde.

  10. #10
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    109.948

    Standard AW: CDU Baden-Württemberg freut sich, dass sie 80 Millionen Euro für Flüchtlings-Wohnungen ausgeben

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    ....und nicht zu vergessen: Lothar Späth. Ein sehr guter und umtriebiger Ministerpräsident, der vom Pfälzer Saumagenfresser aufgrund von Konkurrenzangst und Publicity-Neid weggebissen wurde.
    Wegen einem solchen Pipifax würde heutzutage niemand mehr zurücktreten...

    13.1.1991
    Lothar Späth tritt nach "Traumschiff-Affäre" zurück
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 17.01.2022, 18:35
  2. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 21:00
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.03.2015, 08:22
  4. 1 Asylant kostet Baden-Württemberg = 12.270 Euro !
    Von latinroad im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 18:27
  5. Putin will 770 Millionen Euro für Diamanten ausgeben
    Von Mr Capone-E im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 17:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 70

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben