+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 133

Thema: Deutschland - ein Schlaraffenland

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    28.522

    Deutschland - ein Schlaraffenland

    Unglaublich! In einer von der AfD geführten Regierung unmöglich
    --------------------------------------------------------------

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Für sie ist Deutschland ein wahr gewordenes Schlaraffenland! Die Mitglieder arabischer Familienclans erleichtern den deutschen Staat um Unsummen, führen ein Leben im Luxus.

    Sie streichen Sozialleistungen ein, leben im Luxus – und wir lassen es zu! So lachen uns
    die Clans aus


    Die mächtigen Bosse tanzen dem deutschen Staat auf der Nase rum ++
    UNSER Land ist IHR Selbstbedienungsladen

    Tatsächlich gibt es aber kriminelle Strukturen in arabischen Clans – gut recherchierte Dokus über kriminelle Mitglieder arabischer Großfamilien werden millionenfach auf YouTube geklickt. Darüber muss doch berichtet werden.
    Staiger: Es gibt wahnsinnig gut recherchierte Beiträge über kriminelle Strukturen in Deutschland. Niemand der in Deutschland eine Dokumentation über die italienische Mafia sieht, stellt danach ganz Italien unter Generalverdacht. Und genau so müssen wir über organisierte Kriminalität einzelner Clan-Mitglieder berichten.


    Schnell fällt das Wort "Parallelgesellschaft" bei kriminellen Clan-Mitgliedern.
    Chahrour: Alle Kriminellen, egal welcher Abstammung, leben in einer Parallelgesellschaft. Zeig mir einen Kriminellen, der den Staat und seine Gesetze respektiert! Deshalb spricht man auch in Bezug auf kriminelle Clan-Mitglieder davon. In diese Parallelgesellschaft fehlt mir aber der Einblick.


    Fazit:
    Ein Paradox; in der roten Meinungsdiktatur Deutschland sind arabische -und türkische Verbrecherbanden salonfähig geworden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Eridani (20.06.2022 um 10:38 Uhr)

    Das ist nicht mehr mein Land

  2. #2
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Deutschland - ein Schlaraffenland

    Ich habe meine Diplomarbeit über Wirtschaftskriminalität geschrieben. 15 Jahre später wurde ich bei einem Vorstellungsgespräch mal gefragt, wie ich mit so einem Thema überhaupt in den Arbeitsmarkt reinkam. Nach dem Motto: "Willst wohl was besseres sein?"

    Fazit: Jeder einzelne ist Teil des Problems. "Wirtschaft ist nunmal ein dreckiges Geschäft". Musste ich mir erst letzte Woche anhören. Und so verwundert es kaum, dass Buntland beim weltweiten Korruptionsindex immer weiter absackt. Dreck hat kein Interesse an Hygiene. Krankheitserreger wollen nicht desinfiziert werden.
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  3. #3
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    44.242

    Standard AW: Deutschland - ein Schlaraffenland

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Ich habe meine Diplomarbeit über Wirtschaftskriminalität geschrieben. .
    .. .. Wirtschaftskriminalität gibt es in Deutschland nicht , wie kommst du denn auf dieses Pferdchen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>> [ ]


  4. #4
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    44.242

    Standard AW: Deutschland - ein Schlaraffenland

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Fazit:
    Ein Paradox; in der roten Meinungsdiktatur Deutschland sind arabische -und türkische Verbrecherbanden salonfähig geworden.
    .. so einige Politiker würden behaupten , es liegt an der mangelnden Integration ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>> [ ]


  5. #5
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Deutschland - ein Schlaraffenland

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. .. Wirtschaftskriminalität gibt es in Deutschland nicht , wie kommst du denn auf dieses Pferdchen ..
    Es kotzt mich an, dass dieses Thema überhaupt nicht mehr behandelt wird. Früher gab es ja wenigstens noch GEZ-Beiträge dazu. Aber die werden heute wohl zu gut geschmiert. Selbst die Wirecard-Pleite wird einfach so hingenommen, ohne dass woanders weiter nachgebohrt wird. Das ist alles nicht mehr feierlich.

    Wirtschaftsprüfer wurden nach der Weltwirtschaftskrise ins Leben gerufen, um Bilanzmanipulationen zu unterbinden. Heute tun die das Gegenteil davon, und vergessen, wozu es sie überhaupt gibt.
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  6. #6
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    44.242

    Standard AW: Deutschland - ein Schlaraffenland

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Es kotzt mich an, dass dieses Thema überhaupt nicht mehr behandelt wird..
    .. es gibt keine Wirtschaftskriminalität .. ein Blick in Amazon unter Bücher öffnet 18 Seiten und pro Seite so 10 Bücher über Wirtschaftskriminalität .. aber es ist alles so gewollt .. ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>> [ ]


  7. #7
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Deutschland - ein Schlaraffenland

    In Deutschland hält das Finanzamt die Hände auf, wenn jemand illegal im Land ist, und Einkünfte erzielt. Die Einkünfte selbst können natürlich auch illegal sein. Das ändert an der Steuerpflicht nichts. In entwickelten Ländern wäre so ein Vorgehen undenkbar. In Portugal wollte mir das kein Steuerberater glauben. Da kann man noch nicht mal Mieten versteuern, wenn die Immobilie vom Bauplan abweicht. Die Behörden behindern sich dann gegenseitig, graben sich regelrecht ein, und es kommt zu jahrzehntelangen Patt-Situationen. War auch mal ganz interessant.

    Der Beginn meiner Karriere lag in einer Beratungspraxis, die in den 50er Jahren mit der Beratung der Kasseler Unterwelt groß wurde, aber so richtig. Darüber durfte nur hinter vorgehaltener Hand gesprochen werden.
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  8. #8
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Deutschland - ein Schlaraffenland

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. es gibt keine Wirtschaftskriminalität .. ein Blick in Amazon unter Bücher öffnet 18 Seiten und pro Seite so 10 Bücher über Wirtschaftskriminalität .. aber es ist alles so gewollt .. ..
    Das ist kein Gegenbeweis. Mit dem Verkauf der Bibel bei Amazon widerlegt man auch keine Evolutionstheorie. Wirtschaftskriminalität ist ein Tabuthema und wird nur am Rande diskutiert.
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  9. #9
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    44.242

    Standard AW: Deutschland - ein Schlaraffenland

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Das ist kein Gegenbeweis. Mit dem Verkauf der Bibel bei Amazon widerlegt man auch keine Evolutionstheorie. Wirtschaftskriminalität ist ein Tabuthema und wird nur am Rande diskutiert.
    .. Wirecard konnte ja auch einige Jahre manipulieren , obwohl es schon genügend Hinweise gab .. aber da könnte man noch viele viele andere Beispiele bringen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>> [ ]


  10. #10
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    68.653

    Standard AW: Deutschland - ein Schlaraffenland

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Unglaublich! In einer von der AfD geführten Regierung unmöglich
    --------------------------------------------------------------

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Für sie ist Deutschland ein wahr gewordenes Schlaraffenland! Die Mitglieder arabischer Familienclans erleichtern den deutschen Staat um Unsummen, führen ein Leben im Luxus.

    Sie streichen Sozialleistungen ein, leben im Luxus – und wir lassen es zu! So lachen uns
    die Clans aus


    Die mächtigen Bosse tanzen dem deutschen Staat auf der Nase rum ++
    UNSER Land ist IHR Selbstbedienungsladen



    Fazit:
    Ein Paradox; in der roten Meinungsdiktatur Deutschland sind arabische -und türkische Verbrecherbanden salonfähig geworden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Interessant das wohl keine echte Handhabe gegen derlei Abschaum vorhanden ist. Wären wir ein normales Volk wären diese Clans längst aus dem Land geprügelt und sämtliche Besitztümer beschlagnahmt.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2022, 05:43
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2020, 12:06
  3. Willkommen im Schlaraffenland Deutschland
    Von Thomas1734 im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.01.2017, 11:41
  4. Hochschule - Schlaraffenland für Reiche
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 01:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 113

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben