+ Auf Thema antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7 13 14 15 16 17
Zeige Ergebnis 161 bis 169 von 169

Thema: * Bundesliga 2022 / 23 *

  1. #161
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    13.075

    Standard AW: * Bundesliga 2022 / 23 *

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Ja, mach das . Die Einkommen der Balltreter haben mit Realitätsnähe wenig zu tun. Jeder Bimbo aus dem Busch bekommt eine Million...pro Monat. Osman Dembele. Fans, die sich bald kein Gas und Strom leisten können, finden das auch noch gut. Unter dem Vorwand Kampf gegen Diskriminierung geht es allein um Multi-Kulti und Umvolkunng mit Negern zu propagandieren.
    Weiße Fußballprofis verdienen auch Millionen.Im Gegensatz zu Kapitalisten und ausbeuterischen Unternehmen, nehmen sie...also die Kicker, Arbeitnehmern auch nicht den Mehrwert von deren Arbeit weg.
    Und Felix Magath sollte schnellstens wieder bei der Hertha in Berlin vorstellig werden.
    Was Ancelotti als Mitt-60er kann ,könnte Magath schon lange.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #162
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    16.535

    Standard AW: * Bundesliga 2022 / 23 *

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Du bist auf Seiten dümmlicher Straftäter und Linksfaschisten. Ich bin auf der Seite der Polizei. Weg mit dem Ultra-Dreck.

    Der von der Bremer Fanszene gegründete „Grün-Scheiße Hilfe e.V.“ kündigte an, die Rechtmäßigkeit der Maßnahmen zu prüfen. Was für ein Abschaum.
    Mit den Ultras haben sich die Vereine die Pest ins Haus geholt. Aber anscheinend wollen die das so. Schade nur das die Polizei zuwenig Rechte hat um angemessen durchzugreifen.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  3. #163
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    16.535

    Standard AW: * Bundesliga 2022 / 23 *

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Weiße Fußballprofis verdienen auch Millionen.Im Gegensatz zu Kapitalisten und ausbeuterischen Unternehmen, nehmen sie...also die Kicker, Arbeitnehmern auch nicht den Mehrwert von deren Arbeit weg.
    Und Felix Magath sollte schnellstens wieder bei der Hertha in Berlin vorstellig werden.
    Was Ancelotti als Mitt-60er kann ,könnte Magath schon lange.
    Was das Einkommen der Fußballprofis angeht ist es mehr als überzogen. Moralisch eigentlich nicht mehr zu vertreten. Andererseits bezahlt der Fan aber auch gerne die Gehälter.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  4. #164
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    45.212

    Standard AW: * Bundesliga 2022 / 23 *

    Es müssen mehr Manager der Vereine sagen Schluss jetzt wir kaufen uns nicht mit Unsummen sportlich nach oben ein, denn die Summen die seit einigen Jahren im Umlauf sind, das ist der Fußball nicht wert. Versperrt exotische Geldgeber den Weg in die Vereine. Es muss wieder handwerklich gearbeitet werden mit Talente, und nicht bei den ganz großen Stars bei der Versteigerung mitbieten. Man muss keine neuen Regeln erfinden sondern der gesunde Menschenverstand soll das regeln.
    Nein nicht die Deutschen geben Geld, sondern Allah geben Geld.

  5. #165
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    13.075

    Standard AW: * Bundesliga 2022 / 23 *

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Es müssen mehr Manager der Vereine sagen Schluss jetzt wir kaufen uns nicht mit Unsummen sportlich nach oben ein, denn die Summen die seit einigen Jahren im Umlauf sind, das ist der Fußball nicht wert. Versperrt exotische Geldgeber den Weg in die Vereine. Es muss wieder handwerklich gearbeitet werden mit Talente, und nicht bei den ganz großen Stars bei der Versteigerung mitbieten. Man muss keine neuen Regeln erfinden sondern der gesunde Menschenverstand soll das regeln.
    Der gesunde Menschenverstand endet spätestens ab der 2.Liga . Zuschauer, die gezielt nur 3. und 4. Ligaspiele besuchen , schaffen einen kleinen Gegentrend.Bin selber zwar Hertha-Mitglied...wohne aber im Lkrs München ...und bin regelmäßiger Zuschauer bei der SpVgg Unterhaching...
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #166
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    108.242

    Standard AW: * Bundesliga 2022 / 23 *

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Es müssen mehr Manager der Vereine sagen Schluss jetzt wir kaufen uns nicht mit Unsummen sportlich nach oben ein, denn die Summen die seit einigen Jahren im Umlauf sind, das ist der Fußball nicht wert. Versperrt exotische Geldgeber den Weg in die Vereine. Es muss wieder handwerklich gearbeitet werden mit Talente, und nicht bei den ganz großen Stars bei der Versteigerung mitbieten. Man muss keine neuen Regeln erfinden sondern der gesunde Menschenverstand soll das regeln.
    Der Profi-Fußball hat mit Sport nicht mehr viel zu tun, der Profi-Fußball ist nur noch Show-Geschäft, in dem es um Milliarden geht.
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  7. #167
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    45.212

    Standard AW: * Bundesliga 2022 / 23 *

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Der gesunde Menschenverstand endet spätestens ab der 2.Liga . Zuschauer, die gezielt nur 3. und 4. Ligaspiele besuchen , schaffen einen kleinen Gegentrend.Bin selber zwar Hertha-Mitglied...wohne aber im Lkrs München ...und bin regelmäßiger Zuschauer bei der SpVgg Unterhaching...
    Das schlimmste was einen Verein widerfahren kann ist der finanzielle Bankrott, der ist schlimmer als ein sportlicher Abstieg!
    Nein nicht die Deutschen geben Geld, sondern Allah geben Geld.

  8. #168
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    108.242

    Standard AW: * Bundesliga 2022 / 23 *

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Das schlimmste was einen Verein widerfahren kann ist der finanzielle Bankrott, der ist schlimmer als ein sportlicher Abstieg!
    Das Schlimmste was einem Verein widerfahren kann wäre die Abhängigkeit von einem einzelnen Geldgeber. Ein Verein, der sich in eine solche Abhängigkeit begibt mag vlt. temporär Erfolge vorweisen können, aber genau genommen hat ein solcher Verein seine Seele verkauft.
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  9. #169
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    13.075

    Standard AW: * Bundesliga 2022 / 23 *

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Das Schlimmste was einem Verein widerfahren kann wäre die Abhängigkeit von einem einzelnen Geldgeber. Ein Verein, der sich in eine solche Abhängigkeit begibt mag vlt. temporär Erfolge vorweisen können, aber genau genommen hat ein solcher Verein seine Seele verkauft.
    1860 München ist in einem ständigen Zwist mit seinem Geldgeber Ismaik, der 60% der AG finanziert, aber nur 49% Stimmrechte hat.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. WM 2022 Katar!
    Von der Karl im Forum WM - Forum
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.08.2022, 11:14
  2. Landtagswahlen 2022
    Von Flüchtling im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 756
    Letzter Beitrag: 04.08.2022, 20:55
  3. Dschungelcamp 2022
    Von Würfelqualle im Forum Medien
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 06.02.2022, 22:29
  4. Quatar WM 2022
    Von Fiel im Forum WM - Forum
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 17:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 59

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben