+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9
Zeige Ergebnis 81 bis 86 von 86

Thema: Tesla vor der Pleite ? 10000 Jobs gestrichen.

  1. #81
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    36.743

    Standard AW: Tesla vor der Pleite ? 10000 Jobs gestrichen.

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ja, kann sein, daß von Tesla bei Beginn der Geschäftstätigkeit zur Finanzierung massenweise Optionsanleihen an Banken ausgegeben wurden.
    bestätigt nur das Alte Betrugs Schema der Banken, schon am Neues Markt. und die machen Kasse, wenn man die Kurse nach Oben manipuliert.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    ein paar Medien und Politiker geschmiert und schon läuft es. Wo sollen die fährigen Manager in der Firma und Techniker sein

  2. #82
    Mitglied Benutzerbild von Papst Urban
    Registriert seit
    12.06.2021
    Ort
    SMB://Domain
    Beiträge
    971

    Standard AW: Tesla vor der Pleite ? 10000 Jobs gestrichen.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Es ist ja nicht die Frage, was Du für Dich selber in Anspruch nimmst - sondern wie Deine "Kritik" gesehen wird. Wenn Du es eben wagst einen Tesla oder deren Gott "Elon Musk" zu kritisieren, dann bist Du ein Feind - dabei spielt es keine Rolle ob Deine Kritik berechtigt oder unberechtigt ist - da lebt man nach dem Motto "Wer nicht für uns ist, der ist gegen uns".
    Ich weiß zwar nicht genau, was Gott ist, aber Elon Musk kann er nicht sein.

    Meine Kritik richtet sich nicht direkt gegen Elon Musk, sondern gegen denjenigen der ihn unterstützt, um der Deutschen Automobilindustrie zu schaden. Wohl möglich aus Hass und Neid.

    Ein Beispiel:
    Vor ca. 3 Jahren wollte Deutschland mit Venezuela ein Handelsabkommen über Lithium abschließen, worüber sich die Venezolaner sehr gefreut hatten. Da sie ein riesiges Lithium vorkommen besitzen. Kurz darauf bekam Deutschland eine Absage und einige Monate später stand fest, dass das Abkommen mit den USA abgeschlossen wird. Dass die Venezolaner nicht aus eigenen Willen gehandelt haben, dessen bin ich mir sicher.

    Das ist nur ein Beispiel von vielen der feindseligen Aktionen von unserem NATO Beschützer und Freund.

    Er ist kein Freund und alles, was er tut, ist gegen uns.
    Ihr versteht es immer noch nicht oder, SIE besitzen alles, einfach alles den ganzen verdammten Planeten,
    SIE können machen was SIE wollen & wann SIE es wollen !
    _______________________________
    John Carpenter - Interview (1988)

  3. #83
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    36.743

    Standard AW: Tesla vor der Pleite ? 10000 Jobs gestrichen.

    21.06.2022 14:19 |
    Digital
    >
    Elektronik
    Klage in Texas
    Angst vor Abschwung: Tesla feuert 3000 Mitarbeiter

    Noch keine konkreten Infos zu Grünheide
    Was die Abbaupläne für das deutsche Tesla-Werk in Grünheide bedeuten, blieb offen. Dort läuft gerade der Stellenaufbau. Ein Firmensprecher war zunächst nicht erreichbar. Die deutsche Gewerkschaft IG Metall hatte am Wochenende auf einen zunehmenden Unmut der Belegschaft in Grünheide wegen zu niedriger und ungleicher Löhne hingewiesen. Deswegen komme auch die Rekrutierung neuer Mitarbeiter nicht so schnell voran wie geplant.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #84
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    36.743

    Standard AW: Tesla vor der Pleite ? 10000 Jobs gestrichen.

    jetzt schweigen die Medien nicht mehr, über den Tesla Murks, die auch kein Lithium haben, um viele Autos herzustellen. Ein Grünen, Rotes Betrugs Projekt wie Alles. Reiner Subventions Betrug, der Finanzgeier, die hinter Corona, Musk, Krieg stehen: Vangjuard, Blackrock usw.

    "Wir haben es noch nicht hinter uns"
    Musk: Tesla-Werke in Grünheide und Texas verlieren Milliarden
    Von dpa
    23.06.2022 - 00:09 UhrLesedauer: 2 Min.
    Elon Musk beim Tesla-Richtfest bei Berlin (Archivbild): Die Fabrik verschlinge Milliarden Dollar, sagte er in einem Videointerview.


    Tesla-Chef Elon Musk bezeichnet seine neuen Fabriken als "gigantische Geldverbrennungsöfen." Aber das sind nicht die einzigen Probleme des Unternehmens.

    Teslas neue Autofabriken in Grünheide bei Berlin und im texanischen Austin verlieren laut Konzernchef Elon Musk derzeit "Milliarden an Dollar". Musk bezeichnete die Fabriken in einem am Mittwoch veröffentlichten Video-Interview als "gigantische Geldverbrennungsöfen".

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jeder Verstand über Wirtschaft, ist in Deutschland verloren gegangen, oft auch in der Wissenschaft, mit dem Sozialmedia Voll Doofi Orgien auch von Ministern, bis zu den Institutionen

  5. #85
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    44.242

    Standard AW: Tesla vor der Pleite ? 10000 Jobs gestrichen.

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Musk hat eine email an die Mitarbeiter von Tesla geschickt, daß 10% der Mitarbeiter entlassen werden.
    Offenbar geht es Tesla sehr schlecht und sie stehen kurz vor der Pleite.
    .
    .. du solltest mal hier ablichten , wieviel wertvolle € uronen dieser Musk`y von der Deutschen Regierung bekommen hat um das TESLA-Werk bei Berlin zu bauen ..
    .
    *** Tesla: Batteriefabrik in Grünheide soll mit Milliardenbetrag an Steuergeld gefördert werden ***
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>> [ ]


  6. #86
    Leibeigener Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Potemkinsche Dörfer
    Beiträge
    27.468

    Standard AW: Tesla vor der Pleite ? 10000 Jobs gestrichen.

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .
    .. du solltest mal hier ablichten , wieviel wertvolle € uronen dieser Musk`y von der Deutschen Regierung bekommen hat um das TESLA-Werk bei Berlin zu bauen ..
    .
    *** Tesla: Batteriefabrik in Grünheide soll mit Milliardenbetrag an Steuergeld gefördert werden ***
    Ja, da siehst Du mal. Die Fabrik hat gerade mal 50 Mio. gekostet, aber er bekommt mehrere Milliarden von der BRD.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türke spendet 10000 einer ...
    Von tabasco im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 14:39
  2. Der WaWe 10000
    Von jack000 im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 19:14
  3. New Orleans - Regierung rechnet mit 10000 Toten
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 16:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 92

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben