+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 203

Thema: Renovierung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2022
    Ort
    beside Mister Blue Sky
    Beiträge
    617

    Standard Renovierung

    Wer von Euch hat schon einmal eine Wohnung renoviert? Altbau, hohe Wände, Hochparterre, alles alt, aber nicht feucht, es gibt Souterrainwohnungen.

    Sollte man das Fachleuten überlassen? Wo fängt man am besten an? Es ist alles so weit ausgeräumt, dass jetzt noch eine HH-Auflösung angesetzt wird, ansonsten Sozialkaufhaus, oder sowas.

    Dann ist alles leer und soll soweit hergerichtet werden, dass man die Wohnung vermieten kann. Kosten möglichst gering halten natürlich, was heute illusorisch ist, wenn man nicht alles selbst macht.

    Die Küche ist alt. Kaufen sich heute Mieter noch eine eigene Küche? Das Bad ist auch schon ca. 20 Jahre alt, sieht aber noch gut aus.

    Teilweise Holzdielen, aber so blöde Holzleisten an den Wänden unten. Elektro hat immer funktioniert, aber muss man da was machen?

    Kleiner Balkon an einer Seite etwas bröckelig. .... Naja, eigentlich geht es ums selbst- oder fremdmachen.
    Sekt und Champagner nie vor 8 Uhr morgens, Bier immer, Rotwein ab 17 Uhr

  2. #2
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    15.297

    Standard AW: Renovierung

    Ich habe mir abgewöhnt, solche Sachen selbst zu machen. Gerade im Altbau. Meine Erfahrung mit unserem Haus (aber auch anderswo schon gesehen): Du weißt nie, was bei der Arbeit für alte Sünden zum Vorschein kommen. Ich fing hier mal an, eine etwas bröselige Ecke vom Trockenbau erneuern zu wollen und entkernte anschließend zwei Zimmer komplett.
    Melden Sie Subversive!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    18.738

    Standard AW: Renovierung

    Zitat Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
    Wer von Euch hat schon einmal eine Wohnung renoviert? Altbau, hohe Wände, Hochparterre, alles alt, aber nicht feucht, es gibt Souterrainwohnungen.

    Sollte man das Fachleuten überlassen? Wo fängt man am besten an? Es ist alles so weit ausgeräumt, dass jetzt noch eine HH-Auflösung angesetzt wird, ansonsten Sozialkaufhaus, oder sowas.

    Dann ist alles leer und soll soweit hergerichtet werden, dass man die Wohnung vermieten kann. Kosten möglichst gering halten natürlich, was heute illusorisch ist, wenn man nicht alles selbst macht.

    Die Küche ist alt. Kaufen sich heute Mieter noch eine eigene Küche? Das Bad ist auch schon ca. 20 Jahre alt, sieht aber noch gut aus.

    Teilweise Holzdielen, aber so blöde Holzleisten an den Wänden unten. Elektro hat immer funktioniert, aber muss man da was machen?

    Kleiner Balkon an einer Seite etwas bröckelig. .... Naja, eigentlich geht es ums selbst- oder fremdmachen.
    Ja, warum sollten sich Mieter keine eigene Küche kaufen? Wohnungen werden meist ohne Einbauküche vermietet. Den Herd solltest du vielleicht stehen lassen, weil dies offensichtlich nicht unüblich ist.

    Wenn ein kleiner Balkon an der Seite etwas bröckelig ist, verputzt du den am besten selbst, Das ist einfach und kostet fast nichts. Davon unabhängig ist natürlich die Überlegung, ob du selber renovierst oder renovieren lässt. Lässt du renovieren, dann müssen die zukünftigen Mieter die Wohnung auch wieder renoviert übergeben. Renovierst du nicht, dann kannst du dem Mieter auch eine Wohnungsmiete erlassen für die Gegenleistung, dass dieser selbst tätig wird, zum Beispiel. Meine Meinung: Eine Renovierung, soweit sie in üblichem Umfang stattfindet, lohnt sich bezogen auf die Mieteinnahmen nicht. Die Wohnung bekommst du auch so los, sofern sie nicht dort ist, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.

  4. #4
    Nak Muay Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    14.101

    Standard AW: Renovierung

    Zitat Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
    Wer von Euch hat schon einmal eine Wohnung renoviert? Altbau, hohe Wände, Hochparterre, alles alt, aber nicht feucht, es gibt Souterrainwohnungen.

    Sollte man das Fachleuten überlassen? Wo fängt man am besten an? Es ist alles so weit ausgeräumt, dass jetzt noch eine HH-Auflösung angesetzt wird, ansonsten Sozialkaufhaus, oder sowas.

    Dann ist alles leer und soll soweit hergerichtet werden, dass man die Wohnung vermieten kann. Kosten möglichst gering halten natürlich, was heute illusorisch ist, wenn man nicht alles selbst macht.

    Die Küche ist alt. Kaufen sich heute Mieter noch eine eigene Küche? Das Bad ist auch schon ca. 20 Jahre alt, sieht aber noch gut aus.

    Teilweise Holzdielen, aber so blöde Holzleisten an den Wänden unten. Elektro hat immer funktioniert, aber muss man da was machen?

    Kleiner Balkon an einer Seite etwas bröckelig. .... Naja, eigentlich geht es ums selbst- oder fremdmachen.
    Ich habe unser Häuschen renovieren, also eigentlich kernsanieren, lassen müssen - es war schweineteuer….. und das war vor drei Jahren.

    I identify as a thread; my pronouns are try/me

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    25.585

    Standard AW: Renovierung

    Zitat Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
    Wer von Euch hat schon einmal eine Wohnung renoviert? Altbau, hohe Wände, Hochparterre, alles alt, aber nicht feucht, es gibt Souterrainwohnungen.

    Sollte man das Fachleuten überlassen? Wo fängt man am besten an? Es ist alles so weit ausgeräumt, dass jetzt noch eine HH-Auflösung angesetzt wird, ansonsten Sozialkaufhaus, oder sowas.

    Dann ist alles leer und soll soweit hergerichtet werden, dass man die Wohnung vermieten kann. Kosten möglichst gering halten natürlich, was heute illusorisch ist, wenn man nicht alles selbst macht.

    Die Küche ist alt. Kaufen sich heute Mieter noch eine eigene Küche? Das Bad ist auch schon ca. 20 Jahre alt, sieht aber noch gut aus.

    Teilweise Holzdielen, aber so blöde Holzleisten an den Wänden unten. Elektro hat immer funktioniert, aber muss man da was machen?

    Kleiner Balkon an einer Seite etwas bröckelig. .... Naja, eigentlich geht es ums selbst- oder fremdmachen.
    Wenn du vernünftige Mieter und vernünftige Einnahmen willst, wirst du investieren müssen. "Sieht noch gut aus" reicht vielleicht nicht für jeden.
    Wird der Bürger unbequem, ist er plötzlich rechtsextrem.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    28.435

    Standard AW: Renovierung

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Wenn du vernünftige Mieter und vernünftige Einnahmen willst, wirst du investieren müssen. "Sieht noch gut aus" reicht vielleicht nicht für jeden.
    Für Mietnomaden schon...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2005
    Beiträge
    347

    Standard AW: Renovierung

    Zitat Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
    Wer von Euch hat schon einmal eine Wohnung renoviert? Altbau, hohe Wände, Hochparterre, alles alt, aber nicht feucht, es gibt Souterrainwohnungen.

    Sollte man das Fachleuten überlassen? Wo fängt man am besten an? Es ist alles so weit ausgeräumt, dass jetzt noch eine HH-Auflösung angesetzt wird, ansonsten Sozialkaufhaus, oder sowas.

    Dann ist alles leer und soll soweit hergerichtet werden, dass man die Wohnung vermieten kann. Kosten möglichst gering halten natürlich, was heute illusorisch ist, wenn man nicht alles selbst macht.

    Die Küche ist alt. Kaufen sich heute Mieter noch eine eigene Küche? Das Bad ist auch schon ca. 20 Jahre alt, sieht aber noch gut aus.

    Teilweise Holzdielen, aber so blöde Holzleisten an den Wänden unten. Elektro hat immer funktioniert, aber muss man da was machen?

    Kleiner Balkon an einer Seite etwas bröckelig. .... Naja, eigentlich geht es ums selbst- oder fremdmachen.
    Ein 20 Jahre altes Bad hat jede Menge Kalk angesetzt. Da würde ich zumindestens die Armaturen auswechseln. Die Küche würde ich ebenfalls rausnehmen.

  8. #8
    Auf der Sonnenseite☀️ Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Central Valley
    Beiträge
    6.246

    Standard AW: Renovierung

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Ja, warum sollten sich Mieter keine eigene Küche kaufen?

    Ich würde einen Vermieter auslachen, der zu knickerig für den Einbau einer Küche ist. Eine Küche gehört zur Wohnung dazu, auch wenn es nur eine billige ist.
    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

    Konrad Adenauer

  9. #9
    SchwanzusLongusGermanicus Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Hamburgum
    Beiträge
    53.789

    Standard AW: Renovierung

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Ich habe unser Häuschen renovieren, also eigentlich kernsanieren, lassen müssen - es war schweineteuer….. und das war vor drei Jahren.
    Es kommt darauf an wen man mit der Renovierung beauftragt. Ich kennen einen Unternehmer
    der darauf spezialisiert ist sarnierungsbeduerftige Villen zu guenstigen Preisen aufzukaufen und
    nach der Sarnierung dann mit ansehlichen Gewinnen von ca. 50 % weiterzuverkaufen.

    Dieser Unternehmer laesst die Sarnierung von einer polnischen Baufirma machen, die ihren
    Firmensitz in Deutschland hat. Die Sarnierungsfirma wird vom einem polnischen Bauingenieur
    geleitet. Er arbeitet nur mit jungen, kraeftigen Polen und Russen.

    Dabei ist nicht von " Schwarzarbeit " die Rede sondern seine Arbeiter verdienen nach Deutschen
    Tarifen und sind fest bei ihm angestellt.

    Allerdings ist die Sarnierung trotzdem wesentlich preiswerter weil die Polen und Russen bei der
    Arbeit richtig ranklotzen. Kein Alkohol und Schlendrian waehrend der Arbeit. Ich schaetze
    die erbrachte Arbeitsleistung der Brigade ist mindestens dreimal so hoch wie bei schlaffigen und
    traegen deutschen Bauarbeitern.

  10. #10
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    1.066

    Standard AW: Renovierung

    Ganz ehrlich? Vermieten ist in DE ziemlich unattraktiv wenn man keine große Firma ist.... hast du Pech bist du ruiniert.
    Leben und sterben lassen...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 107

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben