User in diesem Thread gebannt : Zarewitsch


Umfrageergebnis anzeigen: Wir wollen den totalen Krieg gegen Russland

Teilnehmer
80. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Einen nuklearen Krieg nehmen wir auch in Kauf

    10 12,50%
  • Hauptsache Russland wird zerstört

    6 7,50%
  • Russland soll leben, wie wir auch

    50 62,50%
  • Russland bewahrt uns vor der Gendisierung des Westen

    27 33,75%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Auf Thema antworten
Seite 183 von 204 ErsteErste ... 83 133 173 179 180 181 182 183 184 185 186 187 193 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.821 bis 1.830 von 2031

Thema: Krieg gegen Russland

  1. #1821
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    7.096

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Hat man ja gesehen:



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In aller Eile hat man die eigenen zerstörten Panzer mit einem roten Z gepinselt!

    Diese Pinselei ist nichts neues und deine Faschos haben das schon ein paar Mal gemacht, um ihr zerstörtes Gerät als russische zu verkaufen. Nur völlig vollverblödete Idioten fallen auf sowas rein, gelle Manni?

  2. #1822
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    18.198

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Endlich sehe ich einmal ein Rotes Z, vom Filmstudio Selensky. Das hast DU wirklich gut gemacht. Niemand sah je eine solche Bemalung, bei der Russen Armee. Made by Blöd und MANFREDM

    Was soll das für eine Miltär Taktik sein: Grosse Ukraine Flagge, die man von weitem sehen. Tolle Film Studio Show
    Das ist wirklich blöde, so einen Fake zu bringen....

  3. #1823
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    42.103

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich blöde, so einen Fake zu bringen....
    Komischer Weise, benutzten die Busse, welche Ukrainische Miltärs an die Front bringen, auch Rote Farben und solche Zeichen wie Gestern deutlich zu sehen war. Ist halt Virtuel Blödsinn von Blöd. Von Anfang wurden solche Fake Fotos installiert, weil deren Hirn schon kaputt ist. Seit wann malen die Russen, das Geschützrohr auch noch mit Farbe an, was wohl wenig Sinn hat, wenn das Rohr erhitzt im Gefecht, jede Farbe abspringt. Einfach deppert, weil Baerbock zum Sieg marschieren will
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  4. #1824
    SchwanzusLongusGermanicus Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Hamburgum
    Beiträge
    55.886

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Die Erweiterung der Russischen Foederation nach Westen, um die 5 Teilrepubliken (Oblasten)
    Donezk, Cherson, Luhansk, Krim und Saporischjabzw, ist eine gelungen Anwort auf die
    Vorgehensweise der USA und NATO Buendnispartner, mit ihrer ueber mehrere Jahrzehnte
    betriebenen, agressiven Politik der NATO Osterweiterung. Es ist schon lange ueberfaellig das
    die Russen den USA und NATO Schergen mal den Spiegel vorhalten und ihre eigenen Medizin
    zu schmecken geben.

    Die UN Voelkergemeinschaft sollte deshalb anerkennend Beifall klatschen!

    Wer dachte das sich die Russen und Chinesen weiterhin die expansive Vorgehensweise der
    USA und NATO Buendnispartner geduldig und tatenlos mit anschauen, der unterlag einem
    fatalen Irrtum.

    Da seitens der USA, NATO und EU Politiker die durch Russland im Weg der Diplomatie
    gestellten legitimen Forderungen auf Einstellung des durch die USA in der Ukraine seit
    2014 gelegten Buergerkrieges und Unterlassung der NATO Ostweiterungen dummdreist
    zurueckgewiesen wurden, ohne sich ueberhaupt mit den Russen auf Verhandlungen
    einzulassen, setzt die Russischen Foederation nur ihre Forderungen militaerisch durch,
    was sogar vorher dem US Praesidenten Joe Biden angekuendigt wurde damit dieser seine
    in der Ukraine stationierten " eingebetteten " operativen Kraefte des CIA und samt der
    seit 2014 in der Ukriane taetigen US Militaerberater rechtzeitig abziehen konnten.

    Um die Sichtweise der Russen zu verstehen sollte man den Zeitstrahl der bisherigen
    NATO Osterweiterung klar in den Fokus nehmen:

    1999: Ungarn, Polen und Tschechien
    2004: Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Slowakei und Slowenien.
    2009: Albanien, Kroation
    2017: Montenegro
    2020: Nordmazedonien

    2022: Finnland, Schweden

    Nachdem die Politikmarionetten der USA, NATO und EU Mitgliedslaender im Auftrage
    der skrupellosen, global agierenden juedischen Maechte des Kapitals in der Ukraine 2014
    den Maindanaufstand gelegt und die Ukraine in einen Buergerkrieg gestuerzt haben
    fehlte der Marionettenregierung nur noch der Schutzmantel des NATO Buendnisses
    und die EU Mitgliedschaft, um das Volk und die Bodenschaetze der Ukraine ausbeuten zu
    koennen.

    Die beabsichtige NATO und EU Mitgliedschaft wurde sogar dreist von der ukrainischen
    Regierungsmarionette Wolodomyr Selenskyj durch eine Verfassungsaenderung in die
    ukrainische Verfassung aufgenommen. Das war eine Provokation, weil Russen in der
    Lage sind die geaenderte ukranische Verfassung zulesen.

    Das sich die Russische Foederation die dreiste und skrupellose Vorgehensweise der
    NATO Osterweiterung zur Expansion und Machtbestaerkung kapitalistischer Ausbeuter
    auf ehemaligen Staatgebiet der UDSSR nicht laenger gefallen lassen konnten, ist plausibel
    nachvollziehbar, zumal seitens der politischen Schergen der juedischen Maechte des Kapitals
    in Weissrussland und Kasachstan ebenfalls gezuendelt wird, um dort genau
    wie in der Ukraine, ein willfaehriges, westliches Marionettenregime zu installieren.

    Nach der perfider Aufassung der Maechte des Kapitals, allen voran dabei den organisiert
    Kriminellen des Internationale Finanzjudentums und ihrer poltischen Werkzeuge gibt es
    keine Laendergrenzen. Es ist daher schon lange ueberfaellig das die Russen und Chinesen
    der Vorgehensweise der Ausbeuter ein Ende bereiten. Da sich die Schurken nur auf
    Verhandlungen einlassen, um dabei zu luegen, taeuschen und zu betruegen, bleibt den Russen
    und Chinesen nur die Optionen die volks- und weltschaedlichen kapitalistischen Schurken samt
    politischer Werkzeuge militaerisch zu entmachten.

    MDR / 30. Maerz 2022

    NATO-OSTERWEITERUNG
    Wurde die Sowjetunion über den Tisch gezogen?


    Am 12. September 1990 unterzeichnen die Bundesrepublik, die DDR und die vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs in Moskau den "Zwei-Plus-Vier-Vertrag". Am 4. März 1991 ratifizierte ihn die Sowjetunion als letzter der Unterzeichnerstaaten, elf Tage später tritt der Vertrag in Kraft. Ob der Kreml bei den Vertragsverhandlungen über den Tisch gezogen wurde, darüber tobt bis heute ein erbitterter Streit.

    Waren es sorgsam ausgelegte Fallstricke oder alles nur ein Missverständnis? Was Wladimir Putin und seinen Außenminister Sergej Lawrow anbelangt, ist die Sache klar:

    Für sie symbolisiert jener 12. September 1990, das Datum der Unterzeichnung des Vertrags, den "Verrat des Westens". Ein gebrochenes Versprechen. Denn damals, so ihre Lesart, hätten sich die West-Allierten die russische Zustimmung zum Projekt Deutsche Einheit quasi erschlichen.

    Mit einer mündlichen Zusicherung:

    Die Nato werde ohne Zustimmung des Kreml um keinen Zoll in den Osten vordringen.

    Wladimir Polenow war 1990 Teilnehmer bei den Verhandlungen und sagt heute:

    "Es war ein Fehler, dass man diese Zusicherungen gegenüber der Sowjetunion, dass die Nato im Osten nicht erweitert wird, nicht schriftlich festgehalten hat. Das war ein sehr großer Fehler. Jetzt müssen wir die Suppe auslöffeln und mit den Folgen dieses Fehlers leben."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    MDR / 14.03.2022

    NATO-OSTERWEITERUNG
    Wie sich die NATO nach Osten ausgeweitet hat


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Stranghinweis:
    Der Fall Serrano - Klaus Kinski erklaert den Kapitalismus -


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #1825
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    9.737

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Wenn du 30 Jahre lang in Italien wohnen würdest, kämest du dann auf die Idee, dass dein Wohnort sich von Italien abspalten sollte?

    Wer als Russe seit Anfang der 90er Jahre immer noch nicht das Gefühl entwickelt hat, dass das, wo er lebt, seine Heimat ist, sollte bitteschön das Land verlassen!

    Und nochmal: In der Ukraine fand kein Völkermord statt! Durch das ständige Wiederholen dieser abstrusen Behauptung wird sie nicht wahrer...
    Was für ein genialer Vergleich, wenn ein Deutscher nach Italien auswandert, dort 30 Jahre lang lebt und dann meint das dortige Gebiet werde deutsch. Trifft ja voll auf die Russen dort zu, die dort in der Ukraine, Russisch für Grenzland, seit vielen Jahrhunderten leben. Zig mal so lange, wie es diesen Marionettenstaat überhaupt de jure gibt.

    Dumm, dümmer, amendment. Ist aber nichts neues, dass russenfeindlicher Abschaum wie du, der hier ethnische Vertreibung propagiert, zu dem dann auch Völkermord gehört, den er aber gleichzeitig leugnet, weil es derzeit (!) noch politisch nicht korrekt ist, nicht wirklich helle in der Birne ist.
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst" - BMI
    "Impfen macht frei" - BRD-Politik
    Der Westen ist das Imperium der Lügen - Putin

  6. #1826
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    6.171

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Atomkrieg:
    Werden wir von Wahnsinnigen regiert?





    Weltwoche Daily CH, 23.09.2022


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #1827
    ius ad bellum Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Beiträge
    14.455

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Was für ein genialer Vergleich, wenn ein Deutscher nach Italien auswandert, dort 30 Jahre lang lebt und dann meint das dortige Gebiet werde deutsch. Trifft ja voll auf die Russen dort zu, die dort in der Ukraine, Russisch für Grenzland, seit vielen Jahrhunderten leben. Zig mal so lange, wie es diesen Marionettenstaat überhaupt de jure gibt.

    Dumm, dümmer, amendment. Ist aber nichts neues, dass russenfeindlicher Abschaum wie du, der hier ethnische Vertreibung propagiert, zu dem dann auch Völkermord gehört, den er aber gleichzeitig leugnet, weil es derzeit (!) noch politisch nicht korrekt ist, nicht wirklich helle in der Birne ist.
    Ich bin für die Ausweisung sämtlicher pro-russischer Separatisten - egal, welcher Ethnie sie angehören - über die Grenze hinweg in die Russische Föderation!

    Bedarf es diesbezüglich noch weiterer, klärender Worte?
    Ich bin für die Osterweiterung der Ukraine bis zum Kaspischen Meer
    "Deutschland sollte seiner Führungsrolle gerecht werden und als erstes Land Kampfpanzer liefern. Ein Land wie Deutschland wartet nicht darauf, was andere tun."
    Ruslan Stefantschuk, Parlamentspräsident der Ukraine, bei seiner Ankunft am 15.09.2022 in Berlin

  8. #1828
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    16.436

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Zitat Zitat von Sheharazade Beitrag anzeigen
    In aller Eile hat man die eigenen zerstörten Panzer mit einem roten Z gepinselt!

    Diese Pinselei ist nichts neues und deine Faschos haben das schon ein paar Mal gemacht, um ihr zerstörtes Gerät als russische zu verkaufen. Nur völlig vollverblödete Idioten fallen auf sowas rein, gelle Manni?
    Dumm gelogen. Richtig ist:

    Welche Waffen und Fahrzeuge hat die Ukraine bisher erbeutet?

    Einen Überblick über zerstörte und erbeutete Militärtechnik im Ukraine-Krieg versucht das Projekt Warspotting zu behalten. Dort werden Bilder aus öffentlichen Quellen ausgewertet und so eine Statistik des Ukraine-Kriegs geführt. Aktuell zählt das Projekt 372 erbeutete Panzer, gut 600 bewaffnete Truppentransporter und jede Menge Artillerie-Geschütze und Raketenwerfer. Allein in der Offensive um Charkiw soll die Ukraine 74 Panzer von russischen Truppen erbeutet haben.

    Für Aufsehen hat am vergangenen Wochenende die Übernahme eines besonderen Kampfpanzers gesorgt: Der T-90M gilt als eines der modernsten russischen Panzermodelle und wird erst sei April 2020 vom russischen Militär eingesetzt. Außerdem wurden auch fortschrittliche Radarsysteme von den Russen zurückgelassen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Bestrafe einen erziehe hundert!

  9. #1829
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    7.096

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Dumm gelogen. Richtig ist:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ZDF und Twitter

    Ja top super Quellen, wenn du Scheiße frisst, dann solltest du es auch lassen, andere davon zu überzeugen, wie gut es schmeckt.

    Du bist ein klassisches Blödmedienopfer!

  10. #1830
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    9.737

    Standard AW: Krieg gegen Russland

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Ich bin für die Ausweisung sämtlicher pro-russischer Separatisten - egal, welcher Ethnie sie angehören - über die Grenze hinweg in die Russische Föderation!

    Bedarf es diesbezüglich noch weiterer, klärender Worte?
    Und ich bin für die Einweisung von geisteskranken doitschen Zwergdackeln wie dir in die Geschlossene.

    Alternativ kannst du ja deine "klärenden Worte" direkt an die Russen in der Ukraine vor Ort richten. Das wäre dann mit dir auch ganz schnell geklärt, samt deines Größenwahns.
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst" - BMI
    "Impfen macht frei" - BRD-Politik
    Der Westen ist das Imperium der Lügen - Putin

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. USA: Polen als Bastion für Krieg gegen Russland!
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 21:26
  2. Nato probt Krieg gegen Russland
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 09:09
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 23:19
  4. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 16:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 250

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben