+ Auf Thema antworten
Seite 61 von 67 ErsteErste ... 11 51 57 58 59 60 61 62 63 64 65 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 601 bis 610 von 665

Thema: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

  1. #601
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    796

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Hallo
    warum Präventivschlag gegen Europa, der Putin braucht nur zu warten, dadurch schneidet er die Ukraine von Europa ab, und
    die Probleme die dadurch entstehen sind mächtiger als Krieg.
    Und mit den dummen Weibern an der Spitze werden wird sich EU nur selbst vernichten, er
    braucht nur zu zu sehen, und die Amerikaner davon abhalten dass sie in die EU einmarschieren,
    ja, das könnte er vielleicht übersehen haben, das die schon da sind und uns besetzt halten!!!

  2. #602
    SchwanzusLongusGermanicus Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Hamburgum
    Beiträge
    53.789

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    warum Präventivschlag gegen Europa, der Putin braucht nur zu warten, dadurch schneidet er die Ukraine von Europa ab, und
    die Probleme die dadurch entstehen sind mächtiger als Krieg.
    Und mit den dummen Weibern an der Spitze werden wird sich EU nur selbst vernichten, er
    braucht nur zu zu sehen, und die Amerikaner davon abhalten dass sie in die EU einmarschieren,
    ja, das könnte er vielleicht übersehen haben, das die schon da sind und uns besetzt halten!!!
    Es kommt nicht nur auf die Politiker an. Wenn die " Westmaechte " weiter gegen die Russische
    Foederation attackieren und nicht nachgeben, besteht die Gefahr das der breits bestehende, aber
    nicht offizielle erklaerte Stellvertreterkrieg in den nuklearen Showdown mit globalen Overkill eskaliert.

    Man kann die Lage und das Eskalationspotential des von den USA und Westmaechten durch Verweigerung
    der diplomatischen Weges gelegten Stellvertreterkrieges in der Ukraine durchaus mit der Lage im Koreakrieg
    vergleichen.

    Nachdem die Soldaten des suedkoreanischen US Marionettenregimes und die Gis der US Army von den
    Volksarmeen der Koreaner, Chinesen und Russen eine vernichtende Niederlage zugefuegt wurde, wollte
    der durchgeknallte US General Douglas MacArthur den gesamten Osten der UDSSR und Westen
    der VR China mit US Atombomben nuklear ausloeschen lassen.

    Der damalige US Praesident Harry S. Truman hat aber konsequent den Einsatz von Nuklearwaffen
    gegen die UDSSR und VR China im Koreakrieg verboten und den durchgeknallten Kommunistenhasser
    Douglas MacArthur vom Dienst freigestellt. Er hat die tickende Bombe McArthur " gefeuert "!

    Die Russen und Chinesen werden nicht zulassen das die USA und NATO Buendnispartner durch
    ihre Unnachgiebigkeit, Rechthaberei und Blindwuetigkeit nukleare Waffen zum Einsatz bringen.
    Das kann nur sichergestellt werden wenn die USA samt NATO Stricher ohne Vorwarnung durch einen
    militaerischen Praeventivschlag mit den Hyperschall-Marschflugkoerpern der Russen und Chinesen
    vollstaendig entmachtet und zur bedingungslosen Kapitatulation gezwungen werden.

    Hyperschall-Marschflugkoerper sind von Chinesen und Russen als nicht nukleare Erstschlagswaffen
    zur Einsatzreife entwickelt und im Laufe der letzten Jahre in grossen Stueckzahlen produziert worden.
    Das die Primaten der " Westmaechte " durchknallen und die gesamte Menschheit in den nuklearen
    Untergang stuerzen, werden die Genossen der Russischen Foederation und VR China verhindern.

    Meiner Ansicht steht der militaerische Praeventivschlag unmittelbar bevor, weil die Politikversager
    der USA, NATO und EU nicht nachgeben und die Forderungen der Russen nicht erfuellen wollen.
    Es waren die USA und NATO Laender die den Krieg in der Ukraine verschuldet haben, weil alle von
    den Russen vorgenommen Bemuehungen einer diplomatischen Loesungen torpediert worden sind.

    Welt.de / 07.05.2021 / GESCHICHTE

    KOREAKRIEG
    „Ja, er wollte China, das östliche Russland und alles andere mit Atombomben belegen“


    Mitten im Koreakrieg entließ US-Präsident Harry S. Truman 1951 seinen Oberkommandierenden Douglas MacArthur. Zur Begründung wurde dessen Forderung nach Atomwaffen angegeben. Dokumente aus den National Archives zeigen ein anderes Bild.

    ...

    In einem TV-Interview antwortete der Ex-Präsident nämlich auf die Frage: „Hat man Sie eigentlich gedrängt, im Koreakonflikt eine Atombombe einzusetzen?“, knapp: „Gewiss, MacArthur wollte Atombomben abwerfen.“ Der Interviewer, ein seinerzeit bekannter US-Journalist, war überrascht und fragte nach: „MacArthur wollte es?“

    Truman bekräftigte: „Ja, er wollte China und das östliche Russland und alles andere mit Atombomben belegen.“

    Ungläubig wiederholte der Gastgeber: „Er wollte Atombomben einsetzen?“ Truman bekräftigte: „Aber natürlich, das war doch die einzige Waffe, die wir damals besaßen und die sie anerkannten.“ Mit „sie“, das war klar, meinte der Ex-Präsident die stalinistische Sowjetunion und Maos Volksrepublik China.


    ...


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von ABAS (14.05.2022 um 05:37 Uhr)

  3. #603
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    35.056

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    ....

    Nachdem die Soldaten des suedkoreanischen US Marionettenregimes und die Gis der US Army von den
    Volksarmeen der Koreaner, Chinesen und Russen eine vernichtende Niederlage zugefuegt wurde, wollte
    der durchgeknallte US General Douglas MacArthur den gesamten Osten der UDSSR und Westen
    der VR China mit US Atombomben nuklear ausloeschen lassen.

    Der damalige US Praesident Harry S. Truman hat aber konsequent den Einsatz von Nuklearwaffen
    gegen die UDSSR und VR China im Koreakrieg verboten und den durchgeknallten Kommunistenhasser
    Douglas MacArthur vom Dienst freigestellt. Er hat die tickende Bombe McArthur " gefeuert "!.....

    Damals durch geknallt, heute durchgeknallt: Und immer vollkommen korrupt: Pentagon, die NATO Führung und inklusive Pharma Posten in Vorständen und schon beim Anthrax Betrug dabei

  4. #604
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    35.056

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    warum Präventivschlag gegen Europa, der Putin braucht nur zu warten, dadurch schneidet er die Ukraine von Europa ab, und
    die Probleme die dadurch entstehen sind mächtiger als Krieg.
    Und mit den dummen Weibern an der Spitze werden wird sich EU nur selbst vernichten, ....!
    Das haben die schon erreicht, und mit den identisch dummen Schwuchtel Männern, wie Timmermann und Blöd Kathren Barley, mit gefakten Georg Soros Diplom hat auch bis Monika Hohlmeier, Stoiber Posten dort


  5. #605
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    35.056

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Deppen Land ist in Panik und Doof Henne: Baerbock schwurbelt herum, trieb mit Dummheit die Gas Preise nach Oben. Das Sprichwort: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, kennen die Dummen Selbstdarsteller nicht.


    Leak: Brüssel befürchtet Unruhen in Europa wegen Erdgas-Krise

    14. Mai 2022

    Bild Flüssiggas-Tank: freepik / fahroni

    Die spanische Zeitung El Pais veröffentlichte ein [Links nur für registrierte Nutzer]. Daraus geht hervor, dass die Eliten in Brüssel große Angst vor Unruhen haben, welche in Folge der selbstzerstörerischen Gasboykotts erwartet werden. In anderen Ländern sind solche Unruhen bereits in Gange, es gibt hunderte Tote (siehe Sri Lanka). Es wird intensiv diskutiert, ob man private Haushalte oder die Industrie zuerst rationieren solle.

    Ein Kommentar von Willi Huber

    Der Zusammenbruch nähert sich mit Riesenschritten. Alles davon ist hausgemacht, nichts wäre wirklich nötig. Inflation, Versorgungsengpässe, Energieknappheit und bald auch Nahrungsmittelknappheit sind allesamt logische Folge des vorsätzlichen Handelns der globalistischen politischen Eliten, welche nahezu alle Länder der EU kontrollieren.
    Auch gut wirtschaftende Länder zu Solidarität und Einschränkung gezwungen....

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Finnland, hat wie Europa, nicht den Strom, Gas bezahlt, das Geld landete auf dubiosen Banken Konten, die von der EU beschlagnahmt sind, wie beim Raub, der Libyischen, Irakischen Milliarden. Billigste Räuber und Betrüger sind die EU und Berliner Banden. Also sofortiger Lieferstoppe, denn an Betrüger liefert man Nichts mehr

  6. #606
    Excellence of Execution Benutzerbild von Hitman
    Registriert seit
    04.07.2021
    Ort
    HELVETIA
    Beiträge
    1.838

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Weil die Finnen ihre Stromrechnungen nicht bezahlt haben stellt Putin zum Samstag den Stromexport nach
    Finnland ein. Die Finnen haben sich mir der Ankuendigung des NATO Beitrittes zu weit aus dem Fenster
    gelehnt. Als naechstes wird Putin den finnischen NATO Strichern das Erdgas und Erdoel abdrehen. Wenn die
    Finnen im Winter ohne Licht frierend in ihren Behausungen hocken und die ohnehin ueberschaubare Industrie
    in Finnland ohne das existenzielll wichtige Erdgas auskommen muss, hat die finnische Staatspraesident als
    Gesinnungs- bzw. Volljuedin das durch ihr dummdreistes Verhalten selbst verursacht und verdient.

    Die Politikversager in den USA, NATO und EU Laendern sollten endlich begreifen das sie egal was sich auch
    gegen die Russischen Foederation unternehmen, stets den Kuerzeren ziehen, respektive ihrem eigenen Volk
    und Volkswirtschaften groesseren Schaden zufuegen als sie den Russen jemals zufuegen koennten.

    Falls die deppenhaften, blindwuetigen " Spitzenpolitiker " der " Westmaechte " es uebertreiben, werden
    sie durch einen militaerischen Praeventivschlag der Russen und Chinesen entmachtet. Die USA und
    NATO und EU Staaten werden anschliessend als teilautonome Provinzen zwischen der Russischen
    Foederation und VR China in Besatzungszonen aufgeteilt.
    Und warum hat Finnland nicht bezahlt?
    LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU!

  7. #607
    SchwanzusLongusGermanicus Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Hamburgum
    Beiträge
    53.789

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Zitat Zitat von Hitman Beitrag anzeigen
    Und warum hat Finnland nicht bezahlt?
    Wahrscheinlich um die Russen zu schaedigen und zu provozieren, genau wie die Finnen es mit der lautstarken
    Ankuendigung des NATO Beitritts und Aufgabe der finnischen Neutralitaet machen. Ausserdem ist die Regierung
    Finnlands mindestens genauso " verjudet " wie die Regierung der kleinen baltischen EU und NATO " Wixxerlaender ".

    Die Zeit / 13. Mai 2022 / Russland

    Russische Energiefirma stoppt Stromlieferungen nach Finnland

    Ab Samstag soll kein russischer Strom mehr nach Finnland fließen. Der Nato-Beitrittskandidat rechnet nicht mit Versorgungsengpässen. Man habe sich darauf vorbereitet. Inmitten der Spannungen wegen eines möglichen Nato-Beitritts Finnlands stellt Russland seine Stromlieferungen in das Nachbarland ab Samstag ein. Das teilte das Energieunternehmen RAO Nordic Oy, ein Tochterunternehmen des russischen Konzerns Inter RAO, mit.

    RAO Nordic Oy begründete den Lieferstopp damit, dass Zahlungen ausstünden.

    Über die Energiebörse Nord Pool seien seit dem 6. Mai keine Zahlungen bei der russischen Firma eingegangen, teilte das Unternehmen mit. Es könne daher die Rechnungen für die Stromimporte aus Russland nicht begleichen.

    "Diese Situation ist außergewöhnlich und zum ersten Mal in unserer über zwanzigjährigen Handelsgeschichte eingetreten", führte RAO Nordic Oy aus. Es sei zu hoffen, dass sich die Lage bald bessere und der Handel wieder aufgenommen werden könne.

    Der finnische Netzbetreiber Fingrid rechnete jedoch nicht mit Versorgungsengpässen. "Wir waren darauf vorbereitet", sagte der Fingrid-Manager Timo Kaukonen der Nachrichtenagentur AFP. Die Energie aus Russland mache rund zehn Prozent des gesamten Verbrauchs aus und könne durch Importe aus Schweden sowie Norwegen und zum Teil durch heimische Stromerzeugung ausgeglichen werden. Für Inter Rao – Russlands größtem Energiekonzern im Import-Exportgeschäft – ist Finnland der wichtigste Exportmarkt. 2021 wurden den Angaben zufolge 8,2 Milliarden Kilowattstunden Elektroenergie dorthin verkauft. Das entspricht mehr als einem Drittel der ins Ausland verkauften 21,77 Milliarden Kilowattstunden insgesamt.

    Russland sieht angestrebten Nato-Beitritt als "Bedrohung"

    Der Lieferstopp kommt kurz vor der erwarteten Entscheidung der Sozialdemokraten in Finnland über einen möglichen Nato-Beitritt des Landes. Die Partei von Ministerpräsidentin Sanna Marin will am Samstag über ihre Haltung zu einem Beitragsantrag für die Militärallianz entscheiden. Marin und der finnische Präsident Sauli Niinistö haben sich bereits ausdrücklich für den Beitritt ausgesprochen. Sollte sich die Partei dieser Meinung anschließen, würde sich eine breite Mehrheit im finnischen Parlament für den Beitritt abzeichnen.

    Der russische Regierungssprecher Dmitri Peskow hatte bereits angekündigt, dass Russland eine finnische Mitgliedschaft in dem westlichen Militärbündnis definitiv als Bedrohung ansehen würde. Das russische Außenministerium erklärte, Russland sehe sich gezwungen, darauf "militärisch-technisch und auf andere Weise" zu reagieren. Es gab daher bereits Spekulationen über einen Energielieferstopp.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #608
    Excellence of Execution Benutzerbild von Hitman
    Registriert seit
    04.07.2021
    Ort
    HELVETIA
    Beiträge
    1.838

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich um die Russen zu schaedigen und zu provozieren, genau wie die Finnen es mit der lautstarken
    Ankuendigung des NATO Beitritts und Aufgabe der finnischen Neutralitaet machen. Ausserdem ist die Regierung
    Finnlands mindestens genauso " verjudet " wie die Regierung der kleinen baltischen EU und NATO " Wixxerlaender ".
    Für das dass die Juden eine kleine Minderheit sind, haben sie definitiv zu viel Macht über Europa.
    LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU!

  9. #609
    Leibeigener der SED2.0 Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Potemkinsche Dörfer
    Beiträge
    26.838

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Zitat Zitat von Hitman Beitrag anzeigen
    Und warum hat Finnland nicht bezahlt?
    Die werden bald bitter bezahlen, wenn sie im Kalten sitzen werden. Wie blöd muss man sein, um freiwillig US Kolonie zu werden?!
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #610
    Excellence of Execution Benutzerbild von Hitman
    Registriert seit
    04.07.2021
    Ort
    HELVETIA
    Beiträge
    1.838

    Standard AW: Putin: Europäer sollen Gasrechnungen in Rubel bezahlen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die werden bald bitter bezahlen, wenn sie im Kalten sitzen werden. Wie blöd muss man sein, um freiwillig US Kolonie zu werden?!
    Ging doch immer gut? Verstehe ich überhaupt nicht den Entscheid.
    LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche sollen Strom mit Prepaid-Karten bezahlen
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 12:13
  2. Obama: Reiche sollen Gesundheitsreform bezahlen
    Von Jojo im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 21:58
  3. Frauen sollen weniger Steuern bezahlen
    Von Tratschtante im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 08:09
  4. Prostituierte sollen pro Arbeitstag 25 € Steuern bezahlen
    Von Tratschtante im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 08:39
  5. Wie sollen wir das bezahlen?
    Von Pumuckel im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 22:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 187

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

gasboykott

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

leitung abdrehen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

rubel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben