+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 48

Thema: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

  1. #31
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    18.100

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Eine solche Verbindlichkeit würde auch unseren Rechtsstaat in Verlegenheit bringen...
    nein absolut nicht.

    zumal Rechtsstaatlichkeit und Demokratie zwei unterschiedliche Dinge sind die nicht zwingend zusammengehören.
    Demokratie heißt nur Volkssouveränität. Wenn das Volk mehrheitlich entscheiden würde den Rechtsstaat abzuschaffen hätten wir zwar Demokratie aber keinen Rechtsstaat mehr.....

    Das Problem ist, das manche meinen "sie" sind das Volk, und das was sie, einzelne oder einzelne Gruppen denken und glauben sei "des Volkes Wille"....und kommt man dem dann dem nicht nach, wäre die Demokratie gefährdet.

    Und eben das ist falsch, der demokratisch Wille und die Mehrheitsmeinung zeigt sich bei Wahlen und nirgendwo sonst, auch nicht bei Demos oder Protesten oder Spaziergängern oder in einem Forum, das sind nur einzelne kleine Gruppe die nach wie vor nur eine Minderheit stellen....ob man es akzeptiert oder nicht.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  2. #32
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    101.289

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    nein absolut nicht.

    zumal Rechtsstaatlichkeit und Demokratie zwei unterschiedliche Dinge sind die nicht zwingend zusammengehören.
    Demokratie heißt nur Volkssouveränität. Wenn das Volk mehrheitlich entscheiden würde den Rechtsstaat abzuschaffen hätten wir zwar Demokratie aber keinen Rechtsstaat mehr.....

    Das Problem ist, das manche meinen "sie" sind das Volk, und das was sie, einzelne oder einzelne Gruppen denken und glauben sei "des Volkes Wille"....und kommt man dem dann dem nicht nach, wäre die Demokratie gefährdet.

    Und eben das ist falsch, der demokratisch Wille und die Mehrheitsmeinung zeigt sich bei Wahlen und nirgendwo sonst, auch nicht bei Demos oder Protesten oder Spaziergängern oder in einem Forum, das sind nur einzelne kleine Gruppe die nach wie vor nur eine Minderheit stellen....ob man es akzeptiert oder nicht.
    Weiß der Wähler denn immer, was seine Gewählten wirklich beabsichtigen ?
    Ist es nicht so, dass der Wähler genau genommen nur seinen Vormund aussuchen darf ?
    Handelt der Vormund immer im Interesse seiner Wähler ? Stichwort: Fraktionszwang...
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  3. #33
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    18.100

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Weiß der Wähler denn immer, was seine Gewählten wirklich beabsichtigen ?
    Ist es nicht so, dass der Wähler genau genommen nur seinen Vormund aussuchen darf ?
    er sucht sich nicht seinen Vormund sondern sucht die "Vormünder" für alle aus, und wenn er einem nicht passt kann man ihn bei der nächsten Wahl wieder absetzten, im Gegensatz zu diktatorischen Regimen wo sich der Vormund selbst ernennt und solange bleibt bis ihn einer abknallt.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  4. #34
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    101.289

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    er sucht sich nicht seinen Vormund sondern sucht die "Vormünder" für alle aus, und wenn er einem nicht passt kann man ihn bei der nächsten Wahl wieder absetzten, im Gegensatz zu diktatorischen Regimen wo sich der Vormund selbst ernennt und solange bleibt bis ihn einer abknallt.....
    und ihn gegen einen anderen Vormund austauschen...
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  5. #35
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    18.100

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    und ihn gegen einen anderen Vormund austauschen...
    nun so ist das halt in sozialen Gemeinschaften, irgendeiner muss halt regieren und die Regeln festlegen, ansonsten musst du aufn Berg auswandern und als Erimit leben wenn du nicht akzeptierst das die Gesellschaft dir Regeln auferlegt....aber selbst dort unterliegst du Regeln und Bestimmungen, nämlich jenen der Natur und die sind auch nicht barmherziger....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  6. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    27.821

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    Es gibt natürlich Kritikpunkte am Kapitalismus, die ich auch teile, wie eben die (gerechte) Einkommens und Vermögensverteilung...nur macht das der Kommunismus auch nicht besser, auch da gibts "die da oben" mit Geld und Macht und "die anderen" die malochen....

    Der Witz ist ja, als waschechter deutscher Kommunist der eine Egalisierung von Vermögen und Einkommen anstrebt....wenn er das global bedenkt mit den ganzen Afris Nafris oder manchen Asiaten und Südamerikanern mit einem Tageseinkommen von 1€ am Tag....wenn man das alles Egalisieren bzw umverteilen möchte....da kriegt dann selbst der deutsche Harzer nur noch ein Bruchteil dessen was er im Kapitalismus bekommt....lol


    Das Problem bzw die Krux ist, das man Kapitalismuskritik immer gleich mit der kommunistischen Idee als angebliche Alternative verbindet....was halt auch daran liegt das es prinzipiell nur diese zwei Seiten gibt.
    Was will man denn alles gleich machen ?

    Es gibt große Menschen, kleine, dicke und dünne und es gibt intelligente Menschen und es gibt weniger intelligente und dann gibt es - so las ich einmal - 7 Arten von Intelligenz - die praktische, die theoretische und andere Formen. Ich kannte Menschen, die konnten sich sprachlich nicht besonders gut ausdrücken, aber sie konnten fließen, kochen, alles, was im Haushalt anfiel und im Garten - das konnten sie - und hatten diese Fähigkeiten - deshalb wird nie etwas gleich werden - und das jetzt weltweit umgerechnet - auf jedem Kontinent gibt es solche und solche Menschen.

    Achja, 8 gibt es sogar:
    Acht Arten von Intelligenz

    • Logisch-mathematische Intelligenz. ...
    • Sprachliche Intelligenz. ...
    • Räumliche Intelligenz. ...
    • Musikalische Intelligenz. ...
    • Kinästhetisch-körperliche Intelligenz. ...
    • Intrapersonale Intelligenz. ...
    • Zwischenmenschliche Intelligenz. ...
    • Naturalistische Intelligenz.

    Für mich gilt:Jeder Mensch ist nackt geboren - welche Fähigkeiten er mitgebracht hat und wie es sich entwickelt - das ist der Weg und die Bestimmung, die einer dann geht.

  7. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    11.062

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Was will man denn alles gleich machen ?

    Es gibt große Menschen, kleine, dicke und dünne und es gibt intelligente Menschen und es gibt weniger intelligente und dann gibt es - so las ich einmal - 7 Arten von Intelligenz - die praktische, die theoretische und andere Formen. Ich kannte Menschen, die konnten sich sprachlich nicht besonders gut ausdrücken, aber sie konnten fließen, kochen, alles, was im Haushalt anfiel und im Garten - das konnten sie - und hatten diese Fähigkeiten - deshalb wird nie etwas gleich werden - und das jetzt weltweit umgerechnet - auf jedem Kontinent gibt es solche und solche Menschen.

    Achja, 8 gibt es sogar:


    Für mich gilt:Jeder Mensch ist nackt geboren - welche Fähigkeiten er mitgebracht hat und wie es sich entwickelt - das ist der Weg und die Bestimmung, die einer dann geht.
    Zwischenmenschliche Intelligenz ist die schönste...und bringt einen am weitesten im Leben.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  8. #38
    Hobelpreisträger
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    7.283

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Zwischenmenschliche Intelligenz ist die schönste...und bringt einen am weitesten im Leben.
    Das sehe ich vollkommen anders. Liegt aber auch daran, wo man lebt und wohnt. Mittlerweile denke ich, dass Österreich und Deutschland für mich nicht in Frage kommen dafür. Nicht mit den Menschen..... Sie haben die zwischenmenschliche Intelligenz gänzlich ausgeschlosssen.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Was will man denn alles gleich machen ?
    Es gibt große Menschen, kleine, dicke und dünne und es gibt intelligente Menschen und es gibt weniger intelligente und dann gibt es - so las ich einmal - 7 Arten von Intelligenz - die praktische, die theoretische und andere Formen. Ich kannte Menschen, die konnten sich sprachlich nicht besonders gut ausdrücken, aber sie konnten fließen, kochen, alles, was im Haushalt anfiel und im Garten - das konnten sie - und hatten diese Fähigkeiten - deshalb wird nie etwas gleich werden - und das jetzt weltweit umgerechnet - auf jedem Kontinent gibt es solche und solche Menschen.
    Achja, 8 gibt es sogar:
    Für mich gilt:Jeder Mensch ist nackt geboren - welche Fähigkeiten er mitgebracht hat und wie es sich entwickelt - das ist der Weg und die Bestimmung, die einer dann geht.
    Nicht gleich machen. Gleich bewerten. Durch diese gleiche Bewertung bekommst du eine Vergleichsmöglichkeit. Nehm nur mal die Körpergröße. Du kannst auch mit 1,5m Basketballstar werden. Das zumindest glaube ich. Auf der anderen Seite wird das extrem schwierig werden. Jemand der keine "Begabung", wenig sprachliche Intelligenz hat, und dennoch der Meinung ist, er wolle Fremdsprachen erlernen und das beruflich tun, der muss sich richtig reinbeißen. Möglich dass er dennoch keinen Erfolg hat. Wie der 1,5m Basketballer.

    Das von dir genannte, die Bestimmung, ist nichts anderes als der gegebene Körper und Geist kombiniert mit dem antrainierten Körper und Geist. Ist das Potential nicht da, kann man beides ausschöpfen, kommt jedoch an irgend einem Punkt nicht mehr weiter weil der Körper (wozu auch das Gehirn gehört) nicht mehr mitmacht.

    Im übrigen kannst du das sehr gut vergleichen wenn du einen Durchschnitts-Europäer mit einem Durchschnitts-Afrikaner vergleichst. Potential wäre da, wird aber nicht ausgereizt. Um deinen Vergleich zu ziehen, wenn du nackt geboren wirst, aber nur einen Lendenschurz zur Verfügung hast, wirst du kein Kleid tragen.... Während du woanders Kleidung mit Mütze zur Verfügung hast aber die Kleidung dir zu weit ist...

  9. #39
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.505

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Kommunimistmus

    Die "Lehre" des pseudo-intellektuellen Brunzebartes , die / der uns glauben machen will, daß es nur Gewinner gibt .......
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  10. #40
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    im Galopp zur VEB Nervenheilanstalt
    Beiträge
    22.967

    Standard AW: Lustig - soll aufklärend sein - was ist Kommunismus und warum soll er für alle gut sein ?

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Kommunimistmus

    Die "Lehre" des pseudo-intellektuellen Brunzebartes , die / der uns glauben machen will, daß es nur Gewinner gibt .......
    Ja, schon verrückt, daß so viele Leute an das kommunistische Perpetuum mobile glauben. Es ist eine Ersatzreligion für die Atheisten.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 16:58
  2. Oberstaatsanwalt soll ein Rassist sein
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 23:30
  3. Saddam soll fry sein!
    Von Odin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 00:39
  4. Was soll der Energieträger der Zukunft sein?
    Von Touchdown im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 18:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 93

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben