+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 100

Thema: Windows 11

  1. #91
    Herr der Raben Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    20.524

    Standard AW: Windows 11

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Gute Frage.
    Die wichtigste hinsichtlich von OS aus dem Hause Winzigweich.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.
    Impfpass und mit Sicherheit noch weitere digitale Maßnahmen in diese Richtung:
    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul

  2. #92
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.019

    Standard AW: Windows 11

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Nö, ich ändere ja gar nichts. Microsoft macht aber automatische Updates und dann muss ich erstmal die ganzen falschen Einstellungen wieder zurückstellen.
    Gar nichts? Nur die Einstellungen ändern?
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  3. #93
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    18.895

    Standard AW: Windows 11

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Gute Frage.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nun gut, aber das sind jedoch nicht die Originalinstallationen. Die eigentliche Frage ist jedoch berechtigt, besonders das Windows 11 in der Home Version nach den Verlautbarungen auch ein Microsoft-Konto verlangt, und nicht mehr ein rein lokales Nutzerkonto angelegt werden kann. Der Rest ist wirklich eine Abwägung.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  4. #94
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    100.071

    Standard AW: Windows 11

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Nun gut, aber das sind jedoch nicht die Originalinstallationen. Die eigentliche Frage ist jedoch berechtigt, besonders das Windows 11 in der Home Version nach den Verlautbarungen auch ein Microsoft-Konto verlangt, und nicht mehr ein rein lokales Nutzerkonto angelegt werden kann. Der Rest ist wirklich eine Abwägung.
    Werde trotzdem mal mein Anti-Viren-Programm drüberjagen...spaßeshalber.
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  5. #95
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    18.895

    Standard AW: Windows 11

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Werde trotzdem mal mein Anti-Viren-Programm drüberjagen...spaßeshalber.
    Verstehe ich nicht so ganz. Wenn die ISO-Dateien von Microsoft selbst kommen, so braucht man kein Antivirenprogramm, oder das Antivirenprogramm würde ein Problem eh nicht erkennen. Kommen die ISO-Dateien von einer unsicheren Quelle, dann würde ich auch mit einem Antivirenprogramm keine Installation durchführen.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  6. #96
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    100.071

    Standard AW: Windows 11

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht so ganz. Wenn die ISO-Dateien von Microsoft selbst kommen, so braucht man kein Antivirenprogramm, oder das Antivirenprogramm würde ein Problem eh nicht erkennen. Kommen die ISO-Dateien von einer unsicheren Quelle, dann würde ich auch mit einem Antivirenprogramm keine Installation durchführen.
    Trotzdem, ein Scanning hin und wieder kann nicht schaden.
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  7. #97
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    18.510

    Standard AW: Ab heute kann man auf Windows 11 upgraden

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ab heute kann man seinen Desk-PC auf Windows 11 upgraden
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wer hat es bereits gemacht ? Und wie sind die ersten Erfahrungen ?
    Ich mache nichts, weil mein Prozessor, ein Intel Core i5 4.Gen nicht unterstützt wird. Habe auch keinen Grund daran was zu ändern. Wenn 2025 die Updates für Win10 eingestellt werden wechsle ich zu Linux.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt, dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

    Es gibt indes wenige Menschen, die eine Phantasie für die Wahrheit des Realen besitzen ...

  8. #98
    Mitglied Benutzerbild von Gehirnnutzer
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    12.344

    Standard AW: Ab heute kann man auf Windows 11 upgraden

    Tja, ich habe diese Jahr mein PC ein Upgrade-Set gegönnt. Ich müsste nur noch secure Boot aktivieren und MBR auf GPT ändern um für Windows 11 bereit zu sein und natürlich den TPM-chip aktivieren. Da ich aber denke, das viele an Windows 10 auch über 2025 festhalten werden und TPM nicht trauen, glaube ich, das Unterstützung für Windows 10 weit über 2025 hinausgehen wird. Für mich besteht des wegen kein Grund auf Windows 11 umzusteigen.
    You are in front of me.
    If you value your lives be somewhere else


  9. #99
    Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    25.831

    Standard AW: Windows 11

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Nun gut, aber das sind jedoch nicht die Originalinstallationen. Die eigentliche Frage ist jedoch berechtigt, besonders das Windows 11 in der Home Version nach den Verlautbarungen auch ein Microsoft-Konto verlangt, und nicht mehr ein rein lokales Nutzerkonto angelegt werden kann. Der Rest ist wirklich eine Abwägung.
    Das konnte man bei Windows 10 Professional bisher umgehen, wenn man vor der Erstinstallation die Netzwerkverbindung trennt. Windows hat dann auch ein lokales Nutzerkonto akzeptiert.
    Wie sich Klein Fritzchen die Politik vorstellt – genau so ist sie!

  10. #100
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    18.895

    Standard AW: Windows 11

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Das konnte man bei Windows 10 Professional bisher umgehen, wenn man vor der Erstinstallation die Netzwerkverbindung trennt. Windows hat dann auch ein lokales Nutzerkonto akzeptiert.
    Ja, auch ich habe es bei Windows 10 so gehandhabt, obwohl ich dazu nicht die Netzwerkverbindung trennen musste. Bei Windows 11 soll das nur noch ab der Pro Version möglich sein.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues Windows BS auf Laptop mit Windows
    Von Pappenheimer im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 11.07.2021, 03:46
  2. Zeit sich von Windows zu verabschieden, Windows 7, 8 und 10 sind jetzt gleich verseucht
    Von Gawen im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 15:03
  3. Nutzer von Windows - nach Windows 7
    Von Rockatansky im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 15:59
  4. Anleitung: Dualbootsystem mit Windows XP und Windows 7
    Von Sloth im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 13:59
  5. Windows 7 Home Premium oder Windows 7 Professional
    Von Gehirnnutzer im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 20:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben