+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 32 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 312

Thema: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

  1. #1
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    21.097

    Standard Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Hallo,


    Entscheidung am Montag
    Medizin-Nobelpreis für die Biontech-Gründer? Aktivisten wollen das verhindern



    FOCUS Online/dpa Die Biontech-Gründer Uğur Şahin und Özlem Türeci.
    Sonntag, 03.10.2021, 13:54

    In der kommenden Woche werden die Gewinner des Nobelpreises bekanntgegeben. Für Medizin sind auch die Biontech-Gründer Ugur Sahin und Özlem Türeci im Gespräch - doch ein Netzwerk aus Aktivisten will das verhindern.

    Ein weltweites Netzwerk von Hilfsorganisationen hat sich gegen eine Auszeichnung des Mainzer Corona-Impfstoffentwicklers Biontech mit dem Medizin-Nobelpreis ausgesprochen. Die Unterzeichner eines Briefes an das Nobelpreiskomitee, der am Freitag veröffentlicht wurde, erkennen die wissenschaftliche Leistung von Biontech als "außergewöhnlich" an. Sie kritisieren jedoch, dass sich das Unternehmen weigere, "das erfolgreiche Impfstoffrezept mit Herstellern in den Entwicklungsländern zu teilen"…..
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Al Gore erhielt für seinen Klima-Hype sogar den Friedensnobelpreis und macht Reibach ohne Ende mit Umwelt/Abgas-Zertifikaten. Und das Türkenpaar An der Goldgrube 12 zu Mainz scheffelt ebenfalls Milliarden.Im nächsten Jahr gibts dann einen Impfstoff ab Säugling oder Fötus.



    Eine handverlesene Clique verarscht die Welt!


    kd
    Corona-Impfung als Verletzung des Nürnberger Kodex 1947?
    Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag hat eine aus Israel eingereichte Klage wegen Verletzung des Nürnberger Kodex durch die israelische Regierung und Pfizer angenommen – die Entscheidung darüber steht nun aus...
    https://uniclub.aau.at/corona-impfun...nberger-kodex/

  2. #2
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    99.287

    Standard AW: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Grundsatzfrage:
    Kann man einem Nobelpreisträger den Nobelpreis später wieder aberkennen, wenn sich herausstellt, dass dieser den Preis zu Unrecht erhalten hat ?
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  3. #3
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    im Galopp zur VEB Nervenheilanstalt
    Beiträge
    21.541

    Standard AW: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,





    Al Gore erhielt für seinen Klima-Hype sogar den Friedensnobelpreis und macht Reibach ohne Ende mit Umwelt/Abgas-Zertifikaten. Und das Türkenpaar An der Goldgrube 12 zu Mainz scheffelt ebenfalls Milliarden.Im nächsten Jahr gibts dann einen Impfstoff ab Säugling oder Fötus.....

    Eine handverlesene Clique verarscht die Welt!


    kd
    Laut Paul-Ehrlich-Institut schützen die Mrna Behandlungen gar nicht mehr vor Corona. Sie "indizieren" jetzt nur noch. Demnächst heisst es dann injektieren...
    Zitat Zitat von https://de.rt.com/inland/125142-wie-wirken-covid-19-impfstoffe-paul-ehrlich-institut-aendert-aussage-auf-webseite/
    Auf seiner Webseite [Links nur für registrierte Nutzer] das dem Bundesgesundheitsministerium unterstehende Institut Angaben zu den derzeit eingesetzten Stoffen für Injektionen im Zusammenhang mit COVID-19. Dort heißt es: "COVID-19-Impfstoffe sind indiziert zur aktiven Immunisierung zur Vorbeugung der durch das SARS-CoV-2-Virus verursachten COVID-19-Erkrankung." Das ist aber erst seit 17. September dieses Jahres dort so zu lesen.
    Interessant ist unter anderem die Wortwahl: "Indizieren" [Links nur für registrierte Nutzer] laut Duden "etwas erkennen lassen, auf etwas hinweisen". Das Wort gilt grammatikalisch als schwaches Verb, was im übertragenen Sinne passt. Bemerkenswert ist das im Hinblick auf das, was zuvor auf der PEI-Webseite zu dem Thema stand: In den Monaten davor waren an der Stelle viel ausdrucksstärkere Behauptungen oder Aussagen zu den Impfstoffen im Zusammenhang mit COVID-19 zu lesen.
    Zweimal geänderte Aussage
    Darauf machte der Ökonom Stefan Homburg am Freitag auf der Plattform Twitter [Links nur für registrierte Nutzer]. So wurde seit Beginn der Impfkampagne im Dezember 2020 viele Monate lang auf der PEI-Webseite [Links nur für registrierte Nutzer]: "COVID-19-Impfstoffe schützen vor Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus." Seit August war dann an derselben Stelle nur noch zu [Links nur für registrierte Nutzer]: "COVID-19-Impfstoffe schützen vor einem schweren Verlauf einer Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus."
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    8.079

    Standard AW: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Laut Paul-Ehrlich-Institut schützen die Mrna Behandlungen gar nicht mehr vor Corona.
    Das ist mal wieder eine besonders freche Lüge.

    In Wahrheit ist es so, dass das PEI seine Aussage den neuesten Erkenntnissen nach diversen Impfdurchbrüchen angepasst hat. Coronainfektionen können bekanntlich eine sehr große Bandbreite an Symptomen aufweisen. Wenige sind tödlich, viele sind schwer mit sehr unangenehmen Langzeitfolgen. Die meisten verlaufen glimpflich ohne allzu große Beeinträchtigungen. Wenn der Impfstoff es schafft, Coronainfektionen auf dieses harmlose Maß herunterzudrücken ist doch alles bestens.

    COVID-19-Impfstoffe schützen vor einem schweren Verlauf einer Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus.
    So ist es.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    Die AfD kämpft für 2025. Sei dabei!

  5. #5
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    81.632

    Standard AW: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Das ist mal wieder eine besonders freche Lüge.

    In Wahrheit ist es so, dass das PEI seine Aussage den neuesten Erkenntnissen nach diversen Impfdurchbrüchen angepasst hat. Coronainfektionen können bekanntlich eine sehr große Bandbreite an Symptomen aufweisen. Wenige sind tödlich, viele sind schwer mit sehr unangenehmen Langzeitfolgen. Die meisten verlaufen glimpflich ohne allzu große Beeinträchtigungen. Wenn der Impfstoff es schafft, Coronainfektionen auf dieses harmlose Maß herunterzudrücken ist doch alles bestens.



    So ist es.
    Impfstoff tötet hin und wieder, Idiot.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    8.079

    Standard AW: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Der Strangtitel ist an sich schon eine Lüge. Das bewusste Unternehmen ist kein türkisches, sondern ein deutsch-amerikanisches Unternehmen.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    Die AfD kämpft für 2025. Sei dabei!

  7. #7
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    15.794

    Standard AW: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,





    Al Gore erhielt für seinen Klima-Hype sogar den Friedensnobelpreis und macht Reibach ohne Ende mit Umwelt/Abgas-Zertifikaten. Und das Türkenpaar An der Goldgrube 12 zu Mainz scheffelt ebenfalls Milliarden.Im nächsten Jahr gibts dann einen Impfstoff ab Säugling oder Fötus.

    Eine handverlesene Clique verarscht die Welt!
    kd
    Du verkennst wie viele Jahre da in Mainz geforscht wurde nur um die mRNA-Technologie zu beherrschen. Ohne Profit. Nur finanziert von zwei deutschen Enthusiasten aus der Medizinbranche und ohne staatliche Hilfe. Das war ein ganz langer und mühsamer Weg. Ich finde der Medizinnobelpreis wäre verdient. Außerdem sind es keine Türken sondern Deutsche mit Migrationshintergrund. Und die haben die gesamte Wertschöpungskette in Deutschland aufgebaut mit einem deutlich sichtbaren Effekt auf unser BIP. Vorbilder für andere Unternehmen nie nur über kurzfristige Profite und Outsourcing nachdenken.

    Du solltest also nicht neidisch sein sondern den Erfolg von anderen anerkennen. Das hat Stil.Das ist deutsch.

  8. #8
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    15.794

    Standard AW: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Der Strangtitel ist an sich schon eine Lüge. Das bewusste Unternehmen ist kein türkisches, sondern ein deutsch-amerikanisches Unternehmen.
    Die Amis haben sich nur drangehängt und dürfen für Amerika in Amerika produzieren.

  9. #9
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    81.632

    Standard AW: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Du verkennst wie viele Jahre da in Mainz geforscht wurde nur um die mRNA-Technologie zu beherrschen. Ohne Profit. Nur finanziert von zwei deutschen Enthusiasten aus der Medizinbranche und ohne staatliche Hilfe. Das war ein ganz langer und mühsamer Weg. Ich finde der Medizinnobelpreis wäre verdient. Außerdem sind es keine Türken sondern Deutsche mit Migrationshintergrund. Und die haben die gesamte Wertschöpungskette in Deutschland aufgebaut mit einem deutlich sichtbaren Effekt auf unser BIP. Vorbilder für andere Unternehmen nie nur über kurzfristige Profite und Outsourcing nachdenken.

    Du solltest also nicht neidisch sein sondern den Erfolg von anderen anerkennen. Das hat Stil.Das ist deutsch.
    Volldepp, das ging bei der Schweinegrippe schon schief.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    11.464

    Standard AW: Sensation: Türkischer Gen-Plörre-Hersteller Biontech für Medizin-Nobelpreis nominiert

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Das ist mal wieder eine besonders freche Lüge.

    In Wahrheit ist es so, dass das PEI seine Aussage den neuesten Erkenntnissen nach diversen Impfdurchbrüchen angepasst hat. Coronainfektionen können bekanntlich eine sehr große Bandbreite an Symptomen aufweisen. Wenige sind tödlich, viele sind schwer mit sehr unangenehmen Langzeitfolgen. Die meisten verlaufen glimpflich ohne allzu große Beeinträchtigungen. Wenn der Impfstoff es schafft, Coronainfektionen auf dieses harmlose Maß herunterzudrücken ist doch alles bestens.



    So ist es.
    Ich habe noch nie mein Auto durch eine Waschanlage gefahren.

    Ich hatte noch nie einen Autounfall.

    Das Nichtwaschen des Autos schützt also vor schweren Unfällen...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Biontech Krebsimpfung vor klinischen Studien
    Von Differentialgeometer im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: Heute, 16:35
  2. Bewiesen: Immunsystem wird durch Biontech umprogrammiert
    Von Merkelraute im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 496
    Letzter Beitrag: 27.08.2021, 20:08
  3. Saudischer Imam bald für den Physik-Nobelpreis nominiert?
    Von Durkheim im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 23:00
  4. Medizin-Nobelpreis geht an Japaner und Briten
    Von SAMURAI im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 21:23
  5. Sensation : Welt-Sensation: das erste BRAVO-Jugend-Kondom!
    Von Alfred im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 09:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 165

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben