+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 197

Thema: Vulkanausbruch auf La Palma

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    31.501

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Der hier sagt, daß die gesamte Südecke abrutschen kann und einen Tsunami mit 40 Mio. Tote erzeugen kann.
    Ja, eine gute Geschichte von einem, der die Insel im Ursprungszustand erhalten wollte. In New York findest du 40 Meter hohe Barrikaden gegen die Flutwelle - oder auch nicht.

  2. #12
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    20.497

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Hier das Video, was der anspricht:

    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    31.501

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Hier das Video, was der anspricht:
    Ich bin die Vulkanroute noch vor etwa 2 Jahren nach Fuencaliente gelaufen. Laufe mal mit, dann weißt du, Warum das anders ist.

  4. #14
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    20.497

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ich bin die Vulkanroute noch vor etwa 2 Jahren nach Fuencaliente gelaufen. Laufe mal mit, dann weißt du, Warum das anders ist.
    Ich habe keine Ahnung davon. Aber Du kannst ja dort hinfahren und berichtest uns hautnah von dem Ort. Ist bestimmt ein echtes Highlight, eine 400m Welle zu sehen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    31.501

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Ahnung davon. Aber Du kannst ja dort hinfahren und berichtest uns hautnah von dem Ort. Ist bestimmt ein echtes Highlight, eine 400m Welle zu sehen.
    Es gibt den El Time, da könnte man das aufnehmen. Aber die Voraussetzungen fehlen. Keine Chance. Physik ist anders.

  6. #16
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    20.497

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Es gibt den El Time, da könnte man das aufnehmen. Aber die Voraussetzungen fehlen. Keine Chance. Physik ist anders.
    Wie kommst Du darauf ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    31.501

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Wie kommst Du darauf ?
    Ich wohne da - etwa 6 Monate im Jahr. Seit etwa 15 Jahren. Im Winter, bevorzugt. Der Juni ist auch schön.

  8. #18
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    20.497

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ich wohne da - etwa 6 Monate im Jahr. Seit etwa 15 Jahren. Im Winter, bevorzugt. Der Juni ist auch schön.
    Du solltest eine Webcam an Dein Haus machen und bei Youtube per Livestream zeigen. Von youtube gibt es für 1000 Klicks 1€.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #19
    Feind der Freiheit Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    18.573

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Die Eifel wird auch wieder ausbrechen.
    Libertäre sind Liberasten!

  10. #20
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    48.676

    Standard AW: Vulkanausbruch auf La Palma

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Er wird ausbrechen, das ist gewiss. Und zwar relativ dicht an meinem Anwesen - vorbei, hoffentlich. Voraussichtlich innerhalb von 3 bis 5 Monaten - oder sogar noch heute Nacht. Der Lavastrom wird etwa 2 bis 6 Kilometer an meinem Haus vorbeifliessen, etwa 1,5 Kilometer breit, und dann im Westen in den Atlantik. Eruptionen erwartet man weniger; es gibt keine tektonischen Verschiebungen von Erdplatten, sondern "nur" so einen Lavaaustritt.
    Die Bevölkerung ist gewarnt, die Ampel steht auf Gelb. Wann es losgeht, steht in den Sternen, aber dass es losgeht, ist sicher - alle -zig Jahre passierts eben, und die sind um. Es gab Erdbeben; erst schwach und tief unten; aber jetzt schon auf etwa 8000 Metern Tiefe, und Stärke etwa 3,5. Die Erdkruste hat sich um etwa 1,5 Zentimeter angehoben; der Gasdruck, und es treten messbare Gase aus. Ich bin noch in Deutschland; hoffentlich geht mein Flug, den ich gebucht habe. Es handelt sich um den Vulkan Cumbre Vieja, der mit sieben historischen Ausbrüchen in den letzten 600 Jahren der aktivste Vulkan der Kanarischen Inseln ist.

    Um mal eine Vorstellung zu geben, wo das ist:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier die Erdbebentätigkeiten:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geophysik ist eine Wissenschaft die mit dem Unkalkulierbaren kalkuliert. Da sind Fehler haeufig.
    Verlass Dich nicht auf die Prognosen der Seismologen. Die koennen sich auch mal um einige
    km vertun. Bleibe in Deutschland und schau Dir aus sicherem Abstand den Eintritt und die
    Folgen der Naturkatastrophe im TV an. Ich hoffe Dein Anwesen auf La Palma ist gut versichert.
    Falls das nicht der Fall ist, kaufst Du Dir eben nach der Katastrophe auf La Palma ein anderes
    Anwesen zum Schnaeppchenpreis weil die Immobilienpreise nach einem starken Vulkanausbruch
    auf La Palma extrem fallen werden. Das gesamte Inselarchipel ist ohnehin ein Pulverfass, weil die
    Kanaren ueberhaupt nur durch Vulkanaktivitaet entstanden sind.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2019, 13:33
  2. Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!
    Von Freccia im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 30.05.2019, 01:07
  3. Vulkanausbruch de Fujiyama für den 11.4. 2011 angekündigt!
    Von Registrierter im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 21:20
  4. Aufreizend gekleidete Frauen sind schuld am isländischen Vulkanausbruch.
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 08:45
  5. Vulkanausbruch auf jemenitischer Insel - 8 Tote
    Von Sven71 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 18:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben