+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 39 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 384

Thema: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

  1. #101
    geimpft-wasdennsonst Benutzerbild von konrad
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Impfhausen
    Beiträge
    232

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Das ist Unsinn! Der Kommunismus kommt doch zu uns und in alle anderen westlichen
    transatlantischen Stricherlaender der USA. Wir muessen nur warten! Sogar die Norweger
    haben sich bei den juengsten Wahlen eine linke Regierung gewaehlt. Das finde ich toll!

    Der Weltkommunismus wird sich binnen der naechsten 10 Jahren durchsetzen und sogar
    in den USA. Dem Grund nach haben die Amis schon eine " kommunistische Regierung "
    weil nach us-amerikanischer Denkweise die " Demokraten " als kommunistische Partei
    der USA gelten. Also freue Dich! Die BRD wird als kommunistischer Staat noch schoener
    werden als es die DDR und UDSSR bereits waren.
    Ja, die Zeit arbeitet für uns und für eine linke Revolution durch den Weltkomminismus.

    Das, was die DDR und die UDSSR nicht hinbekommen haben (die Gründe dafür waren komplex), das könnte in der BRD realisiert werden.

    Die hiesigen Rechten/Rechtsradikalen/Neonazis werden bei einer weitgehend weltweiten Durchsetzung des Weltkommunismus Probleme bekommen, wenn sie aus der BRD flüchten wollen.

    Wer will sie haben? Wer nimmt solche antiquaren Gestalten auf?

    Zumindest merken sie dann einmal, wie es den aktuellen Flüchtlingen geht.

    Diese ewig Gestrigen haben noch nie realisiert, das die deutschen Ostflüchtlinge von den eigenen Landsleuten auf das übelste behandelt wurden, als sie nach Kriegsende in Schleswig-Holstein und anderswo anlandeten.

    Der völlig kranke Fremdenhass macht also bei eingefleischten Faschisten und bei bürgerlichen kleinkarierten Spießern gleichermaßen noch nicht einmal vor den eigenen Landsleuten halt.

    Das wird der Weltkommunismus ändern.

    Denn da spielt nur noch die Weltgemeinschaft aller Menschen eine Rolle.

    Die Herkunft oder Hautfarbe eines Menschen interessiert dann nur noch unbelehrbare Idioten.
    Die Revolution ist großartig, alles andere ist Quark!

    Rosa Luxemburg (1870 - 1919), deutsche sozialistische Politikerin, Mitbegründerin der KPD

  2. #102
    geimpft-wasdennsonst Benutzerbild von konrad
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Impfhausen
    Beiträge
    232

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. du bist doch ein typischer einfältiger Gutmensch dem man das Gehirn verdreht hat ..
    Danke, sehr nett von Dir, dass Du mich als guten Menschen einstufst.

    Was allerdings Deine Klassifizierung "einfältig, verdrehtes Gehirn" betrifft, so handelt es sich um eine projektive Identifikation Deinerseits.

    Angesichts Deines anhand Deiner Beitragsinhalte offensichtlichen IQ's ist das aber verzeihlich.
    Die Revolution ist großartig, alles andere ist Quark!

    Rosa Luxemburg (1870 - 1919), deutsche sozialistische Politikerin, Mitbegründerin der KPD

  3. #103
    geimpft-wasdennsonst Benutzerbild von konrad
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Impfhausen
    Beiträge
    232

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Der Typ in seinem Ava war Uhrmacher. Unser Konrad kann vermutlich nicht mal die Uhr lesen...
    Nein, er war Tischler.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, Bübchen.
    Die Revolution ist großartig, alles andere ist Quark!

    Rosa Luxemburg (1870 - 1919), deutsche sozialistische Politikerin, Mitbegründerin der KPD

  4. #104
    geimpft-wasdennsonst Benutzerbild von konrad
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Impfhausen
    Beiträge
    232

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    ... Freilich kannst Du jede politische Meinung haben, die Dir gefällt; Du kannst aber nicht jeder politischen Meinung berechtigt das Gütesiegel "Nächstenliebe" anheften.
    Anarchisten können und dürfen das und noch viel mehr!
    Die Revolution ist großartig, alles andere ist Quark!

    Rosa Luxemburg (1870 - 1919), deutsche sozialistische Politikerin, Mitbegründerin der KPD

  5. #105
    Mitglied Benutzerbild von Hitman
    Registriert seit
    04.07.2021
    Beiträge
    299

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Ich tippe auf Linker.
    Linker ist noch zu schön formuliert. Linksextremer trifft es eher.
    Unglaublich was für eine Weltanschaung die haben.
    Das bricht mir fast das Herz.

  6. #106
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    41.382

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Man merkt du willst hier nur provozieren und trollen. Wie gut das es die Ignorierfunktion gibt.
    Es mag sein, dass dies seine Meinung ist. Das mag provozieren. Ist doch aber legitim.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #107
    Mitglied Benutzerbild von Hitman
    Registriert seit
    04.07.2021
    Beiträge
    299

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von konrad Beitrag anzeigen
    Ja, die Zeit arbeitet für uns und für eine linke Revolution durch den Weltkomminismus.

    Das, was die DDR und die UDSSR nicht hinbekommen haben (die Gründe dafür waren komplex), das könnte in der BRD realisiert werden.

    Die hiesigen Rechten/Rechtsradikalen/Neonazis werden bei einer weitgehend weltweiten Durchsetzung des Weltkommunismus Probleme bekommen, wenn sie aus der BRD flüchten wollen.

    Wer will sie haben? Wer nimmt solche antiquaren Gestalten auf?

    Zumindest merken sie dann einmal, wie es den aktuellen Flüchtlingen geht.

    Diese ewig Gestrigen haben noch nie realisiert, das die deutschen Ostflüchtlinge von den eigenen Landsleuten auf das übelste behandelt wurden, als sie nach Kriegsende in Schleswig-Holstein und anderswo anlandeten.

    Der völlig kranke Fremdenhass macht also bei eingefleischten Faschisten und bei bürgerlichen kleinkarierten Spießern gleichermaßen noch nicht einmal vor den eigenen Landsleuten halt.

    Das wird der Weltkommunismus ändern.

    Denn da spielt nur noch die Weltgemeinschaft aller Menschen eine Rolle.

    Die Herkunft oder Hautfarbe eines Menschen interessiert dann nur noch unbelehrbare Idioten.
    Darf ich dich fragen wie du dir den Weltkommunismus vorstellst?
    Und machen da alle mit? Auch die Golfstaaten?
    Und kriegt man dann auch Kohle ohne zu arbeiten?
    Werden die Reichen (ich bins nicht) dann nicht sauer wenn ihnen alles enteignet wird?

  8. #108
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    28.328

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von konrad Beitrag anzeigen
    Anarchisten können und dürfen das und noch viel mehr!
    Klar, Anarchisten bestreiten alles,
    außer ihren eigenen Lebensunterhalt.






    Siehst du ja bei den ANTIFANTEN.
    Aber immer zugedröhnt..........
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #109
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    28.328

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von konrad Beitrag anzeigen
    .... linke Revolution durch den Weltkomminismus.
    Unbelehrbare Idioten sind sogar zu doof ihre eigene Ideologie richtig zu schreiben.
    Bildungskatastrophe!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #110
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    28.328

    Standard AW: Sichere Migrationswege auch für Umwelt-Flüchtlinge schaffen!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    ....Die BRD wird als kommunistischer Staat noch schoener
    werden als es die DDR und UDSSR bereits waren.


    NOCH schöner?

    Dann dürfen wir statt 14 Jahren noch länger auf die HighTech-Presspappe Trabi warten?

    Das sind ja echt schöne Aussichten!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine bessere Gesellschaft schaffen ist das der Weg ? Ist Gewalt auch eine Lösung ¿?
    Von NigNightgemp im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2018, 09:38
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 20:29
  3. Auch semitische Flüchtlinge in Braunau!
    Von iglaubnix+2fel im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 17:15
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 14:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 115

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben