+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 91

Thema: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    11.283

    Standard Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Für SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) ist es gut zwei Wochen vor der Bundestagswahl keine schöne Nachricht: Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat am Donnerstag das Bundesfinanzministerium besucht.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.618

    Standard AW: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ohh, jetzt schlägt aber die CDU nur noch wild um sich. Das dies von der CDU beauftragt wurde 2 wochen vor der Wahl, ist doch sehr wahrscheinlich. Die CDU weiß sich wohl nicht mehr anders zu wehren, die Wahl-Prognosen zu kippen. Dann wird eben Gülle über die anderen (Scholz) gekippt.

    Das da etwas von haften bleibt ist wohl mit zu rechnen.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    18.190

    Standard AW: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    der dregglabben gehört wegen vorsätzlicher Steuergeldverschwendung sowieso zum Nawalny und nicht ins Kanzleramt

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ohh, jetzt schlägt aber die CDU nur noch wild um sich. Das dies von der CDU beauftragt wurde 2 wochen vor der Wahl, ist doch sehr wahrscheinlich. Die CDU weiß sich wohl nicht mehr anders zu wehren, die Prognosen zu kippen. Dann wird eben Gülle über die anderen (Scholz) gekippt.
    das ist mehr als berechtigt, das hätten die schon viel eher machen sollen
    Kobold*IN for Präsident

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.868

    Standard AW: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    Bislang ist dieser Scholz vollkommen unter dem Radar durchgelaufen. Seine Verstrickung in die Geschäfte der kriminellen Warburg Bank,
    die über Jahrzente die SPD in Hamburg geschmiert hat, und denen er Steuern in Höhe von 47 Millionen geschenkt hat, sind bislang im Wahlkampf
    überhaupt nicht thematisiert worden. Höchste Zeit also.
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

  5. #5
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.082

    Standard AW: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    Bislang ist dieser Scholz vollkommen unter dem Radar durchgelaufen. Seine Verstrickung in die Geschäfte der kriminellen Warburg Bank,
    die über Jahrzente die SPD in Hamburg geschmiert hat, und denen er Steuern in Höhe von 47 Millionen geschenkt hat, sind bislang im Wahlkampf
    überhaupt nicht thematisiert worden. Höchste Zeit also.
    Und so einer will Bundeskanzler werden ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ohh, jetzt schlägt aber die CDU nur noch wild um sich. Das dies von der CDU beauftragt wurde 2 wochen vor der Wahl, ist doch sehr wahrscheinlich. Die CDU weiß sich wohl nicht mehr anders zu wehren, die Wahl-Prognosen zu kippen. Dann wird eben Gülle über die anderen (Scholz) gekippt.

    Das da etwas von haften bleibt ist wohl mit zu rechnen.
    Wäre es Dir lieber, man würde den Mantel des Schweigens über ihn legen ?
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  6. #6
    SÖDER MUSS WEG! Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    20.257

    Standard AW: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    Bislang ist dieser Scholz vollkommen unter dem Radar durchgelaufen. Seine Verstrickung in die Geschäfte der kriminellen Warburg Bank,
    die über Jahrzente die SPD in Hamburg geschmiert hat, und denen er Steuern in Höhe von 47 Millionen geschenkt hat, sind bislang im Wahlkampf
    überhaupt nicht thematisiert worden. Höchste Zeit also.
    Und v.a. die cum-ex Geschäfte der Investmentbanken, für die das Steuervieh mehrfach aufkommen musste. Steuern die einmal bezahlt wurden, wurden mehrfach erstattet aus dem allgemeinen Steuertopf.

    Und das Blödvolk will Scholz als KanzlerIN.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.618

    Standard AW: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen



    das ist mehr als berechtigt, das hätten die schon viel eher machen sollen


    So wie bei der AFD ? Die konnten es glücklicherweise per Gericht noch mal abwenden, daß der Verfassungsschutz die Sau durchs Dorf treibt. Nein, ich finde es feige 2 Wochen vor der Wahl so ein Verfahren anzustrengen, auch gegenüber der SPD, obwohl ich sie niemals wählen würde.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #8
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.082

    Standard AW: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Und v.a. die cum-ex Geschäfte der Investmentbanken, für die das Steuervieh mehrfach aufkommen musste. Steuern die einmal bezahlt wurden, wurden mehrfach erstattet.

    Und das Blödvolk will Scholz als KanzlerIN.
    Das Blödvolk darf sich zwischen Cholera, Pest oder Ebola entscheiden. Ist das nicht toll ?
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  9. #9
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.082

    Standard AW: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    So wie bei der AFD ? Die konnten es glücklicherweise per Gericht noch mal abwenden, daß der Verfassungsschutz die Sau durchs Dorf treibt. Nein, ich finde es feige 2 Wochen vor der Wahl so ein Verfahren anzustrengen, auch gegenüber der SPD, obwohl ich sie niemals wählen würde.
    So mancher SPD-Briefwähler hat seinen Wahlzettel wahrscheinlich schon abgeschickt...
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    11.283

    Standard AW: Hausdurchsuchung in der Behörde von Olaf Scholz

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ohh, jetzt schlägt aber die CDU nur noch wild um sich. Das dies von der CDU beauftragt wurde 2 wochen vor der Wahl, ist doch sehr wahrscheinlich. Die CDU weiß sich wohl nicht mehr anders zu wehren, die Wahl-Prognosen zu kippen. Dann wird eben Gülle über die anderen (Scholz) gekippt.

    Das da etwas von haften bleibt ist wohl mit zu rechnen.
    Ich glaube nicht, dass die Pfeifen von der CDU die Macht haben, so etwas zu lancieren. Dass sind doch eher totale Waschlappen.

    Ich könnte mir viel eher vorstellen, das kommt aus seinem eigenem Haus, so jemand wie der Whistleblower der damals das Dokument veröffentlichte aus dem Wirtschaftministerium, welches beweisen konnte, dass es bei "Corona" darum geht, den Menschen angst einzujagen..
    Konsequenzen gab es nur für den Whistleblower damals, die Schergen kamen ungeschoren davon da es den Medien total egal war...

    Ich stelle mir Olaf Scholz als einen Totalversager vor, schlimmer als Laschet, der wahrscheinlich den Vorteil hat, dass er noch ein paar folgsame Beamtenärsche in seinem Hofstadt hat. Vielleicht gibt es Leute in Scholzens Dunstkreis, die wissen was für eine absolute Null dieser Mann ist und ihn jetzt verhindern wollen...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPD erklärt Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten
    Von Politikqualle im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 28.12.2020, 18:40
  2. * Kanzlerkandidat Olaf Scholz *
    Von Politikqualle im Forum Innenpolitik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.08.2020, 15:42
  3. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 11.04.2019, 23:48
  4. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 23:17
  5. Attacke auf Arbeitsminister Olaf Scholz' Haus
    Von bernhard44 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 15:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 89

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben