+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 213

Thema: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.532

    Standard Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Der grüne Finanzminister ausländischer Abstammung- Danyal Bayaz - Baden-Württemberg - möchte gerne, dass man in Deutschland , wie vor 80 Jahren Menschen denunziert !

    Bei dieser Onlinestelle können sich Denunzianten melden, wenn sie denken, dass jemand eventuell oder auch nicht, schwarz arbeitet !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier kann man sehr gut erkennen das die Grünen ein Problem mit der Wort "Arbeit" haben.
    Im Moment laufen dem Staat die Kosten wegen massiven Ausgaben z.B. Flüchtlingskrise,Rentenkrise davon.
    Gleichzeitig wird der Steuerbürger in der BRD immer mehr steuertechnisch ausgeplündert.

    Schon jetzt zahlt der Steuerzahler die höchsten Steuern, Abgaben und Strompreise der Welt mit einem gleichzeitigem Luxus-Asylrecht oder mit Direktflug von Flüchtlingen aus Afrika nach Deutschland.

    Erst die Flüchtlingswelle, die seit 2015 die öffentlichen Kassen sprengt, dann das massive Rentenloch seit 30 Jahren und im Jahr 2021 von 115 Milliarden Euro beträgt. Dann mindestens 50 Milliarden Euro jährlich nur für die seit 2015 eingereisten illegalen Flüchtlinge und die folgen. Millionen Dauergäste im Harz IV System und im Asylbewerberleistungsgesetz etc. etc..

    Der größte Lump im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant“ – deutscher Dichter - Hoffmann von Fallersleben,
    Geändert von latinroad (01.09.2021 um 06:23 Uhr)

  2. #2
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.435

    Standard AW: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    Der grüne Finanzminister ausländischer Abstammung- Danyal Bayaz - Baden-Württemberg - möchte gerne, dass man in Deutschland , wie vor 80 Jahren Menschen denunziert !

    Bei dieser Onlinestelle können sich Denunzianten melden, wenn sie denken, dass jemand eventuell oder auch nicht, schwarz arbeitet !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier kann man sehr gut erkennen das die Grünen ein Problem mit der Wort "Arbeit" haben.
    Im Moment laufen dem Staat die Kosten wegen massiven Ausgaben z.B. Flüchtlingskrise,Rentenkrise davon.
    Gleichzeitig wird der Steuerbürger in der BRD immer mehr steuertechnisch ausgeplündert.

    Schon jetzt zahlt der Steuerzahler die höchsten Steuern, Abgaben und Strompreise der Welt mit einem gleichzeitigem Luxus-Asylrecht oder mit Direktflug von Flüchtlingen aus Afrika nach Deutschland.

    Erst die Flüchtlingswelle, die seit 2015 die öffentlichen Kassen sprengt, dann das massive Rentenloch seit 30 Jahren und im Jahr 2021 von 115 Milliarden Euro beträgt. Dann mindestens 50 Milliarden Euro jährlich nur für die seit 2015 eingereisten illegalen Flüchtlinge und die folgen. Millionen Dauergäste im Harz IV System und im Asylbewerberleistungsgesetz etc. etc..

    Der größte Lump im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant“ – deutscher Dichter - Hoffmann von Fallersleben,
    Das ist doch der blanke Hohn :
    „So können wir Steuerbetrug besser verfolgen und für mehr Steuergerechtigkeit sorgen“
    Was bitte ist an deutschen Steuern gerecht? Und das von einem Politiker, der gar keine Steuern zahlt, sondern kassiert.

    Schwarzarbeit ist Notwehr
    Ich bremse auch für Geimpfte

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.532

    Standard AW: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Ich denke mal wenn in den nächsten Jahren die geburtenstarken Jahrgäng in Rente gehen, ist bald kein Geld um diese zu Versorgen. D.h. zusätzlich mehrere Millionen Rentner gehen zusätzlich in Rente und es fehlen Beitragszahler. Also wenn das Rentenloch z.B. bis zu 200 Milliarden ansteigt und das ist ja nur ein Faktor, das sieht es düster in Deutschland bald aus.
    Während gleichzeitig der afghanische oder afrikanische Flüchtling mit 7 Kindern weiterhin eine Vollkaksoversicherung in der BRD inklusiver kostenloser Wohnung und Krankenversorgung erhält !!

    Dazu die C02 Steuer die den Verbraucher so richtig noch zusätzlich ausplündert ! Die CDU und SPD habe ja dieses Jahr die Zusatzsteuer eingeführt und die Grünen wollen diese noch viel viel mehr erhöhen !!!

    Für den Staat gibt es nicht besseres als eine hohe Inflation, am besten 2stellig, was ja von der EZB auch politisch erwünscht ist. !!

    Deshalb müssen ja alle Menschen die in Deutschland arbeiten für das Weltsozialamt Deutschland herhalten !!!!

    Alleine die Verwaltungskosten für Flüchtlinge betragen ja jedes Jahr einen 2stelligen Milliarden Betrag. Abschiebekosten 1stelliger Milliarden Betrag. Krankenversorgung 1bis2 stelliger Milliarden Betrag !!! Nur für Flüchtlinge . Dazu kommen ja weitere Millionen Ausländer die hier vollkaskoversichert sind !! (Statistiken sind öffentlich einsehbar)

    Wenn man bedenkt das wenn man in den USA, Schweiz, Österreich oder Norwegen wohnt ein vielfaches mehr verdient und weniger Steuern bezahlt als in Deutschland !!

    Klar gibt es einige sozialistische Länder wie Frankreich oder Belgien wo das anderst aussieht, oder noch weniger verdient wie z.B. Ukraine oder Albanien, aber damit will man sich ja nicht vergleichen !!

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.478

    Standard AW: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Besonders Brisant: es geht gegen den "kleinen Mann" der sich via Nachbarschaftshilfe ein paar Kröten dazu verdient. Die richtigen Steuerpreller wird man so nicht erwischen, weil man deren Steuerbetrug in der Öffentlichkeit gar nicht bemerkt. Aber den Maler der umn 20 Uhr noch beim Nachbarn zu Gange ist .....

  5. #5
    Feind der Freiheit Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    18.573

    Standard AW: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Besonders Brisant: es geht gegen den "kleinen Mann" der sich via Nachbarschaftshilfe ein paar Kröten dazu verdient. Die richtigen Steuerpreller wird man so nicht erwischen, weil man deren Steuerbetrug in der Öffentlichkeit gar nicht bemerkt. Aber den Maler der umn 20 Uhr noch beim Nachbarn zu Gange ist .....
    Ist doch immer so. Die Kleinen hängt man.
    Libertäre sind Liberasten!

  6. #6
    uffbasse! Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    28.731

    Standard AW: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Besonders Brisant: es geht gegen den "kleinen Mann" der sich via Nachbarschaftshilfe ein paar Kröten dazu verdient. Die richtigen Steuerpreller wird man so nicht erwischen, weil man deren Steuerbetrug in der Öffentlichkeit gar nicht bemerkt. Aber den Maler der umn 20 Uhr noch beim Nachbarn zu Gange ist .....
    Das spalten und gegeneinander hetzen der Massen nimmt immer bizarrere Formen an! Es zieht mittlerweile tiefe Gräben durch die Bevölkerung. Geimpfte gegen Ungeimpfte, Frauen gegen Männer, Normale gegen Diverse, Reiche gegen Arme und letztlich Jeder gegen Jeden!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    25.024

    Standard AW: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Das spalten und gegeneinander hetzen der Massen nimmt immer bizarrere Formen an! Es zieht mittlerweile tiefe Gräben durch die Bevölkerung. Geimpfte gegen Ungeimpfte, Frauen gegen Männer, Normale gegen Diverse, Reiche gegen Arme und letztlich Jeder gegen Jeden!
    Und alle machen dabei mit.
    Erst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu.

  8. #8
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    60.608

    Standard AW: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Und alle machen dabei mit.
    Dich würde ich als erstes verpetzen!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #9
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    25.024

    Standard AW: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Dich würde ich als erstes verpetzen!
    Schön hinten anstellen, du bist noch lange nicht dran
    Erst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu.

  10. #10
    Oologe Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    28.447

    Standard AW: Die Grüne führen Denunziantentum in Baden-Württemberg online ein !

    Das kommt heraus, wenn man die Mitte verlässt, wenn linke Fanatiker plötzlich regieren.
    Mit D geht es immer weiter den Bach runter.
    Im Bund dann bald rot-rot-grün, die wollen die Nato verlassen, Unternehmen enteignen etc.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bildungsvergleich: Baden-Württemberg stürzt ab
    Von mathetes im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.10.2016, 11:21
  2. Umfrage : 27% für die Grünen in Baden-Württemberg
    Von Sprecher im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 21.11.2015, 19:28
  3. Landtagswahlen in Baden-Württemberg
    Von Berwick im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1608
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 11:15
  4. Baden-Württemberg mit Statistik online
    Von Deutschmann im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 12:42
  5. 26.März - Lantagswahl Baden Württemberg
    Von kritiker_34 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 13:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 110

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben