+ Auf Thema antworten
Seite 584 von 611 ErsteErste ... 84 484 534 574 580 581 582 583 584 585 586 587 588 594 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.831 bis 5.840 von 6102

Thema: Impfschäden

  1. #5831
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    15.213

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    Zwei Menschen, die nach der Covid-Impfung erkrankten, eine Frau bekam die Diagnose Long Covid und Morbus Addison nach Impfung und ist seitdem schwer chronisch krank und auf Pharma-Produkte angewiesen, und ein Mann, der beidseitige Lungen-Thrombosen bekam und seitdem auch chronisch krank ist, allgemeine Schwäche, Zittern, Schwindelanfälle etc. Die RA Andrea Steindl vertritt die beiden Geschädigten und will die impfenden Ärzte haftbar machen, weil sie nicht ordnungsgemäß aufgeklärt haben, was ein Verstoß gegen das Gesetz ist, zumal es sich hierbei um bedingt zugelassene Medikamente handelt. Lehrreich auch für andere Betroffene:

    [Links nur für registrierte Nutzer]




    Schwere gesundheitliche Probleme bei Dutzenden von französischen Militärangehörigen nach Covid-Impfung, bei rund 200 000 Soldaten wurden nach der Impfung 357 schwere unerwünschte Ereignisse von Militärmedizinern gemeldet, 40 davon - entweder lebensbedrohlich oder tödlich. Man geht von einer höheren Dunkelziffer aus. Ungeimpfte französische Militärdienstleister müssen mit Sanktionen rechnen. Man spricht von einem Verstoß gegen ein Gesetz, das es verbietet, sich im selben Jahr, also alle gleichzeitig impfen zu lassen, damit nicht zu viele ausfallen und die Einsatzfähigkeit des Militärs beeinträchtigt wird. Dieses Gesetz wurde hier anscheinend missachtet. Ähnliche Vorfälle habe es in den USA gegeben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gähn.
    Der E-Golf schafft 2021 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.
    Vorzugsweise im Windschatten als Buslutscher oder hinter dem Lkw-Auspuff und laut Elon Musk mit KKW-Strom.

  2. #5832
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.328

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Fängst du jetzt auch noch mit dem feigen Blödsinn an.
    An welcher Verschwörung bin ich denn beteiligt?
    Heißt ja nicht, daß du daran beteiligt bist, man kann ja schon vom Lesen dieses Unsinns benebelt werden.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  3. #5833
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    16.198

    Standard AW: Impfschäden

    EILMEDUNG: Bayern-Pressekonferenz 12.15 Uhr: Nagelsmann verkündet Schock-Nachricht – Fußballstar erleidet Herzmuskelentzündung


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt ist Zahltag für alle toten Seelen, die nie erkannt haben, was wirklich gespielt wird.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  4. #5834
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    76.246

    Standard AW: Impfschäden

    Bitterer Rückschlag für Alphonso Davies. Wie Bayern-Coach Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz vor dem Spiel in Köln bekanntgibt, wurde beim Kanadier eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert. Nach Weihnachten war Davies an Corona erkrankt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der war doch geimpft. Oder?

    Und lästerten Gott im Himmel vor ihren Schmerzen und vor ihren Drüsen und taten nicht Buße für ihre Werke.

    Offenbarung 16 Vers 11!

  5. #5835
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    5.801

    Standard AW: Impfschäden

    4 Zentimeter weg – "Corona-Penis ist ein echtes Problem"

    Ein seltenes Corona-Symptom schockt die Männerwelt. Wer davon betroffen ist, dessen bestes Stück schrumpft deutlich – und das vielleicht für immer.
    Für die meisten Exemplare des "starken Geschlechts" bleibt das zum Glück nur eine Horror-Vorstellung, ein US-Amerikaner hatte aber weniger Glück. Der Mann in seinen Dreißigern schildert in dem Podcast "How To Do It", dass sein Penis in Folge einer Corona-Infektion um beinahe vier Zentimeter zusammengeschrumpft sein soll. Seither seien seine "Fähigkeiten im Bett" stark eingeschränkt.
    Geschrumpft

    Das Unglück soll im Juli vergangenen Jahres nach einer heftigen Covid-19-Erkrankung seinen Lauf genommen haben. Kurz nach der Entlassung aus der Spitalsbehandlung habe sich unerwartet eine erektile Dysfunktion (ED) eingestellt und sein bestes Stück ihm den Dienst versagt. Zwar habe die richtige Behandlung das Stehvermögen wieder zurückbringen können, doch der Penis sei auf einmal knappe vier Zentimeter kürzer gewesen als zuvor.
    "Mein Penis ist geschrumpft. Vor meiner Erkrankung war ich überdurchschnittlich ausgestattet, nicht riesig, aber definitiv größer als die meisten. Nachdem ich nun fast 4 Zentimeter eingebüßt habe, liege ich nun deutlich unter dem Schnitt", erzählt der Mann. "Ich weiß, dass es eigentlich keinen Unterschied machen sollte, aber es hat heftige Auswirkungen auf mein Selbstvertrauen und meine Fähigkeiten im Bett."
    .................

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Einst Anführer einer Moped-Gang!

  6. #5836
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    14.137

    Standard AW: Impfschäden

    Datum . . . . . . . . . . . Infizierte . . . . . . . . Tote
    16.12.2020: . . . . . . 1.025.000 . . . . . . . 23.427 . . . . . . . .100% der Toten ungeimpft
    14.01.2022: . . . . . . 7.835.213 . . . . . . 115.237 . . . . . . . . .95% der Toten ungeimpft
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    In der BRD erfolgte am 26.12.2020 die 1. Impfung.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    ... Schwere gesundheitliche Probleme bei Dutzenden von französischen Militärangehörigen nach Covid-Impfung, bei rund 200 000 Soldaten wurden nach der Impfung 357 schwere unerwünschte Ereignisse von Militärmedizinern gemeldet ...
    Wertlose Info, so wie: "Bei ~200.000 Blondinen wurde nach dem Kirchgang 357 Fußpilz-Vorkommen von Fußpflegerinnen gemeldet."
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Und wieviele schwere unerwünschte Ereignisse wurden bei ~200.000 ungeimpften Soldaten von Militärmedizinern gemeldet? Ich muß aber auch wissen, wieviele von Corona infiziert wurden und wieviele an Corona starben, sowohl bei Geimpften als auch bei Ungeimpften, damit die Zahlen zu einer verwertbaren Aussage werden. Der Vorteil der Corona-Toten gegenüber den Corona-Infizierten:
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Corona-Tote sind keine Wiederholungstäter mehr, egal wie oft sie zuvor sich und Andere infiziert hatten, sie sind auch keine Hypochonder mehr, egal wie sehr sie zuvor alle Gefahren fast immer vermieden, und sie sind auch keine Impfgegner mehr..
    Seit Zwangs-Umstellung auf Win 10 durchTelekom klappt nix mehr mit Dateien aus meiner Web-Seite:
    Muß nun Alles umstellen auf Max-Breite 500 px und hier in HPF den knappen Anhangspeicher nutzen.

  7. #5837
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    22.876

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Pythia Beitrag anzeigen
    Datum . . . . . . . . . . . Infizierte . . . . . . . . Tote
    16.12.2020: . . . . . . 1.025.000 . . . . . . . 23.427 . . . . . . . .100% der Toten ungeimpft
    14.01.2022: . . . . . . 7.835.213 . . . . . . 115.237 . . . . . . . . .95% der Toten ungeimpft
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    In der BRD erfolgte am 26.12.2020 die 1. Impfung.
    Zu den Zahlen sei gefragt: Sind die Menschen an oder mit Corona verstorben und woher hast Du den Impfstatus der Opfer?


    Zitat Zitat von Pythia Beitrag anzeigen
    Datum . . . . . . . . . . . Infizierte . . . . . . . . Tote
    16.12.2020: . . . . . . 1.025.000 . . . . . . . 23.427 . . . . . . . .100% der Toten ungeimpft
    14.01.2022: . . . . . . 7.835.213 . . . . . . 115.237 . . . . . . . . .95% der Toten ungeimpft
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    In der BRD erfolgte am 26.12.2020 die 1. Impfung.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Wertlose Info, so wie: "Bei ~200.000 Blondinen wurde nach dem Kirchgang 357 Fußpilz-Vorkommen von Fußpflegerinnen gemeldet."
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Und wieviele schwere unerwünschte Ereignisse wurden bei ~200.000 ungeimpften Soldaten von Militärmedizinern gemeldet? Ich muß aber auch wissen, wieviele von Corona infiziert wurden und wieviele an Corona starben, sowohl bei Geimpften als auch bei Ungeimpften, damit die Zahlen zu einer verwertbaren Aussage werden. Der Vorteil der Corona-Toten gegenüber den Corona-Infizierten:
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Corona-Tote sind keine Wiederholungstäter mehr, egal wie oft sie zuvor sich und Andere infiziert hatten, sie sind auch keine Hypochonder mehr, egal wie sehr sie zuvor alle Gefahren fast immer vermieden, und sie sind auch keine Impfgegner mehr..
    Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst …Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.

  8. #5838
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    14.177

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    4 Zentimeter weg – "Corona-Penis ist ein echtes Problem"

    Ein seltenes Corona-Symptom schockt die Männerwelt. Wer davon betroffen ist, dessen bestes Stück schrumpft deutlich – und das vielleicht für immer.
    Für die meisten Exemplare des "starken Geschlechts" bleibt das zum Glück nur eine Horror-Vorstellung, ein US-Amerikaner hatte aber weniger Glück. Der Mann in seinen Dreißigern schildert in dem Podcast "How To Do It", dass sein Penis in Folge einer Corona-Infektion um beinahe vier Zentimeter zusammengeschrumpft sein soll. Seither seien seine "Fähigkeiten im Bett" stark eingeschränkt.
    Geschrumpft

    Das Unglück soll im Juli vergangenen Jahres nach einer heftigen Covid-19-Erkrankung seinen Lauf genommen haben. Kurz nach der Entlassung aus der Spitalsbehandlung habe sich unerwartet eine erektile Dysfunktion (ED) eingestellt und sein bestes Stück ihm den Dienst versagt. Zwar habe die richtige Behandlung das Stehvermögen wieder zurückbringen können, doch der Penis sei auf einmal knappe vier Zentimeter kürzer gewesen als zuvor.
    "Mein Penis ist geschrumpft. Vor meiner Erkrankung war ich überdurchschnittlich ausgestattet, nicht riesig, aber definitiv größer als die meisten. Nachdem ich nun fast 4 Zentimeter eingebüßt habe, liege ich nun deutlich unter dem Schnitt", erzählt der Mann. "Ich weiß, dass es eigentlich keinen Unterschied machen sollte, aber es hat heftige Auswirkungen auf mein Selbstvertrauen und meine Fähigkeiten im Bett."
    .................

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geile Story. Und die Alte hat ihm das abgenommen?
    EVENT 201 - Beweist die PLandemie. - Geplante Wirklichkeit. Lernt die Fakten über EVENT 201 !

  9. #5839
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    14.177

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Pythia Beitrag anzeigen
    Datum . . . . . . . . . . . Infizierte . . . . . . . . Tote
    16.12.2020: . . . . . . 1.025.000 . . . . . . . 23.427 . . . . . . . .100% der Toten ungeimpft
    14.01.2022: . . . . . . 7.835.213 . . . . . . 115.237 . . . . . . . . .95% der Toten ungeimpft
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    In der BRD erfolgte am 26.12.2020 die 1. Impfung.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Wertlose Info, so wie: "Bei ~200.000 Blondinen wurde nach dem Kirchgang 357 Fußpilz-Vorkommen von Fußpflegerinnen gemeldet."
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Und wieviele schwere unerwünschte Ereignisse wurden bei ~200.000 ungeimpften Soldaten von Militärmedizinern gemeldet? Ich muß aber auch wissen, wieviele von Corona infiziert wurden und wieviele an Corona starben, sowohl bei Geimpften als auch bei Ungeimpften, damit die Zahlen zu einer verwertbaren Aussage werden. Der Vorteil der Corona-Toten gegenüber den Corona-Infizierten:
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Corona-Tote sind keine Wiederholungstäter mehr, egal wie oft sie zuvor sich und Andere infiziert hatten, sie sind auch keine Hypochonder mehr, egal wie sehr sie zuvor alle Gefahren fast immer vermieden, und sie sind auch keine Impfgegner mehr..
    ... und einen schweren Verlauf können sie auch nicht mehr bekommen!
    EVENT 201 - Beweist die PLandemie. - Geplante Wirklichkeit. Lernt die Fakten über EVENT 201 !

  10. #5840
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    16.198

    Standard AW: Impfschäden

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Bitterer Rückschlag für Alphonso Davies. Wie Bayern-Coach Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz vor dem Spiel in Köln bekanntgibt, wurde beim Kanadier eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert. Nach Weihnachten war Davies an Corona erkrankt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der war doch geimpft. Oder?
    70 Millionen Wert, der Geimpfte Neger. Erst 21 Jahre alt und schon eine Herzmiskelentzündung.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. pixelschubser

Nutzer die den Thread gelesen haben : 313

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben