User in diesem Thread gebannt : Wühlmaus


Umfrageergebnis anzeigen: Wo stehen wir nach 1,5 Jahren Pandemie?

Teilnehmer
167. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Pandemie beenden. Impffreiheit.

    120 71,86%
  • Weitermachen! impfen, impfen, impfen!

    47 28,14%
+ Auf Thema antworten
Seite 2126 von 2126 ErsteErste ... 1126 1626 2026 2076 2116 2122 2123 2124 2125 2126
Zeige Ergebnis 21.251 bis 21.255 von 21255

Thema: Impfpflicht - Impfzwang - Solidarität - Nötigung - ... wohin geht die Reise ... ?

  1. #21251
    Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.622

    Standard AW: Impfpflicht - Impfzwang - Solidarität - Nötigung - ... wohin geht die Reise ... ?

    Drosten ohrfeigt Lauterbach und Wieler vor laufender Kamera - Das neue Dechiffriert-Video – direkt von der Bundespressekonferenz

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Genial, wie Boris Reitschuster die Widersprüche aufdeckt!
    <br>
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  2. #21252
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    22.876

    Standard AW: Impfpflicht - Impfzwang - Solidarität - Nötigung - ... wohin geht die Reise ... ?

    Der Genesenenstatus von Covid-Erkrankten wurde nun auf lächerliche zwei Monate verkürzt. Die Impflobby freut sich ein Ast.


    Dass das deutsche Gesundheitssystem auf dem besten Wege ist, in ein Impfsystem umgewandelt zu werden, in dem nicht länger Leben und Wohlergehen des einzelnen Menschen das Maß aller Dinge sind, sondern die Interessen von Pharmalobby und autoritären Notstandspolitikern als deren Erfüllungsgehilfen: Daran bestehen immer weniger Zweifel.

    Die nunmehr durch das Robert-Koch-Institut (RKI) bekanntgegebene willkürliche Verkürzung der Geltungsdauer des Genesenenstatus von sechs Monaten auf nur mehr faktisch 62 Tage (die offiziell als drei Monate vermeldete Frist verkürzt sich noch um die Wartefrist von 28 Tagen ab Feststellung der Infektion bis zur Erlangung des Genesenenstatus) – ganz im Sinne von Gesundheitsminister Karl Lauterbach, der weiterhin an der Wahnsinnsforderung nach einer gesetzlichen Impfpflicht über jeweils drei obligatorische Impfungen (ewige fortgesetzte Auffrischungen inklusive) festhält – passt da wie die Faust aufs Auge:

    Mit allen Mitteln soll verhindert werden, dass Corona auf natürlichem Wege überwunden wird und sich die Bevölkerung durch eine milde, unauffällige und praktisch ohne Krankheitswert durchs Land laufende Variante wie Omikron wirksam immunisiert – und damit die Impfkampagne entbehrlich macht.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst …Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.

  3. #21253
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    76.246

    Standard AW: Impfpflicht - Impfzwang - Solidarität - Nötigung - ... wohin geht die Reise ... ?

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    Drosten ohrfeigt Lauterbach und Wieler vor laufender Kamera - Das neue Dechiffriert-Video – direkt von der Bundespressekonferenz

    [FONT="][Links nur für registrierte Nutzer][/FONT]
    [FONT="]
    [/FONT]

    Genial, wie Boris Reitschuster die Widersprüche aufdeckt!
    <br>
    Ach was, das gehört nur zur Strategie. Der eine Typ fordert Lockerungen. Der andere Typ fordert harte Maßnahmen. Die Verwirrung kann dann zu den Ergebnissen führen, die sie sich wünschen. Drosten ist aber in der besseren Position, denn wenn es wirklich Lockerungen geben sollte, kann er sich als Lockerer darstellen.

    Und lästerten Gott im Himmel vor ihren Schmerzen und vor ihren Drüsen und taten nicht Buße für ihre Werke.

    Offenbarung 16 Vers 11!

  4. #21254
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    24.030

    Standard AW: Impfpflicht - Impfzwang - Solidarität - Nötigung - ... wohin geht die Reise ... ?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ach was, das gehört nur zur Strategie. Der eine Typ fordert Lockerungen. Der andere Typ fordert harte Maßnahmen. Die Verwirrung kann dann zu den Ergebnissen führen, die sie sich wünschen. Drosten ist aber in der besseren Position, denn wenn es wirklich Lockerungen geben sollte, kann er sich als Lockerer darstellen.
    Das ist sogar gut wenn die lockern. Auch wenn die "nur" noch eine Impfpflicht für bestimmte Altersgruppen fordern. Das nimmt Druck aus dem Kessel, man gewinnt Zeit und im Herbst stellt man den Bürger vor vollendete Tatsachen.

  5. #21255
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    28.194

    Standard AW: Impfpflicht - Impfzwang - Solidarität - Nötigung - ... wohin geht die Reise ... ?

    Der offene Brief der 600 Wissenschaftler, welche verlangen, mit den Corona Unfug zu beenden. Viele links


    Mit jeder "Impfung" steigt Risiko schwerer Nebenwirkungen
    Gegen Zwang zur Gentherapie: Offener Brief von 600 Wissenschaftlern

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    OffenerBrief

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ansonsten die Armen Kinder, die in so einer verbrecherischen Zeit aufwachsen und mit Maske terrorisiert werde und mit Tests. Und die armen Alten, welche man ohne Rücksicht terrorisiert, ermordet

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Neue Deutsche" und wohin die Reise führt...
    Von Hayden im Forum Deutschland
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 12:00
  2. Wohin geht die Reise der Kirchen?
    Von Unschlagbarer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 17:23
  3. RADSPORT - wohin geht die Reise?
    Von -25Grad im Forum Sportschau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 13:59
  4. Wohin geht krasse türkische Politik ... ?
    Von Ernesto-Che im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 17:21
  5. Wohin geht Venezuela?
    Von Roter Prolet im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 10:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 349

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben