+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 64

Thema: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

  1. #11
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    28.282

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Da frage ich mich wirklich - und zwar als Christ - warum da noch keiner der ach so "woken" Leute das öffentlich angeprangert hat. Ich wette die CDU ist so taff, dass sie das umgehend korrigiert.
    Ich will auch, dass das wegkommt.

    Es ist durch sozialistische Werte zu ersetzen, denn christlich sind die schon lange nicht mehr
    Weißes Leben zählt.

  2. #12
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.607

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ich will auch, dass das wegkommt.

    Es ist durch sozialistische Werte zu ersetzen, denn christlich sind die schon lange nicht mehr
    Das kommt noch dazu.

    Aber nicht sozialistisch, sondern globalistisch.

  3. #13
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.992

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    Zitat Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
    Was sind eigentlich christliche Werte?

    Beten und Arbeiten.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    12.099

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    Die Frage ist so sinnlos wie: "Wird es heut Nacht auch dunkel und erst morgen früh wieder hell?"

  5. #15
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.385

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    1. Parteien müssen die Werte der Verfassung nicht teilen.
    2. Eine abstrakte Formel wie "christliche Werte" sagt erstmal wenig über die Politik und also auch nichts über ihre Verfassungskonformität.
    3. In einem Land wie der Bundesrepublik, also in Mitteleuropa, also im ehemals christlichen Abendland, ist die Formel sowieso unverdächtig.
    4. Die Union verstand sich, siehe ihren Namen, bereits als christlich-demokratische Partei, als sie federführend das Grundgesetz mitschrieb. Da wir schlecht davon ausgehen können, dass sie Parteien selbst verbieten, ergibt sich, dass die christlich-demokratische Politik der Adenauer-CDU genauso vereinbar ist mit dem Grundgesetz wie der demokratische Sozialismus der damaligen SPD.
    5. Das Grundgesetz selbst verbietet es Parteien nicht, ein religiöses Selbstverständnis zu haben und ihre politisch-ethischen Grundsätze aus einer Religion abzuleiten.

    Also, nein, das verstösst nichts gegen das Grundgesetz.


    PS: Wo genau die Union heute christliche Werte vertreten soll, weiss ich auch nicht.

    Zitat Zitat von Zardoz Beitrag anzeigen
    In ihren Grundsatzprogrammen vertreten CDU und CSU "Christliche Werte", was immer das auch sein mag.

    Auszug aus dem Grundsatzprogramm der CDU:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auszug aus dem Grundsatzprogramm der CSU:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie lässt sich das mit dem Grundgesetz vereinbaren?

    Artikel 3 Grundgesetz




    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wie verhält sich das für Nichtchristen, egal ob andere Religion oder ohne Religion?

  6. #16
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.292

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    Das GG wird vor allem dann herangezogen, wenn es gilt, Ansprüche von Minderheiten oder von Nichtdeutschen in "trockene Tücher wickeln zu können".
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<
    Dafür steht die AfD

  7. #17
    Ortskraft
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    25.389

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    1. Parteien müssen die Werte der Verfassung nicht teilen.
    2. Eine abstrakte Formel wie "christliche Werte" sagt erstmal wenig über die Politik und also auch nichts über ihre Verfassungskonformität.
    3. In einem Land wie der Bundesrepublik, also in Mitteleuropa, also im ehemals christlichen Abendland, ist die Formel sowieso unverdächtig.
    4. Die Union verstand sich, siehe ihren Namen, bereits als christlich-demokratische Partei, als sie federführend das Grundgesetz mitschrieb. Da wir schlecht davon ausgehen können, dass sie Parteien selbst verbieten, ergibt sich, dass die christlich-demokratische Politik der Adenauer-CDU genauso vereinbar ist mit dem Grundgesetz wie der demokratische Sozialismus der damaligen SPD.
    5. Das Grundgesetz selbst verbietet es Parteien nicht, ein religiöses Selbstverständnis zu haben und ihre politisch-ethischen Grundsätze aus einer Religion abzuleiten.

    Also, nein, das verstösst nichts gegen das Grundgesetz.


    PS: Wo genau die Union heute christliche Werte vertreten soll, weiss ich auch nicht.
    Sie müssen nicht jeden Artikel unterschreiben, aber die grundsätzlichen Werte, bzw. das, was man so schön verquast freiheitlich-demokratische Grundordnung nennt, müssen sie schon vertreten.
    Sonst gibt es Ärger mir dem Verfassungsschutz.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    12.099

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Sie müssen nicht jeden Artikel unterschreiben, aber die grundsätzlichen Werte, bzw. das, was man so schön verquast freiheitlich-demokratische Grundordnung nennt, müssen sie schon vertreten.
    Sonst gibt es Ärger mir dem Verfassungsschutz.
    So sollte es sein. Leider ist das Gegenteil derzeit angesagt. Ärger mit dem Verfassungsschutz bekommt, wer auf die Einhaltung des Grundgesetzes besteht.

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    1. Parteien müssen die Werte der Verfassung nicht teilen.
    2. Eine abstrakte Formel wie "christliche Werte" sagt erstmal wenig über die Politik und also auch nichts über ihre Verfassungskonformität.
    3. In einem Land wie der Bundesrepublik, also in Mitteleuropa, also im ehemals christlichen Abendland, ist die Formel sowieso unverdächtig.
    4. Die Union verstand sich, siehe ihren Namen, bereits als christlich-demokratische Partei, als sie federführend das Grundgesetz mitschrieb. Da wir schlecht davon ausgehen können, dass sie Parteien selbst verbieten, ergibt sich, dass die christlich-demokratische Politik der Adenauer-CDU genauso vereinbar ist mit dem Grundgesetz wie der demokratische Sozialismus der damaligen SPD.
    5. Das Grundgesetz selbst verbietet es Parteien nicht, ein religiöses Selbstverständnis zu haben und ihre politisch-ethischen Grundsätze aus einer Religion abzuleiten.

    Also, nein, das verstösst nichts gegen das Grundgesetz.


    PS: Wo genau die Union heute christliche Werte vertreten soll, weiss ich auch nicht.
    Wenn mir bis auch bis heute niemand erklären konnte was "christliche Werte" sein sollen, so verstößt es doch meiner Meinung nach gegen Artikel 3 Grundgesetz, wenn sich eine Partei diese "Werte" auf die Fahnen schreibt.

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    2.075

    Standard AW: Verstoßen CDU und CSU gegen das Grundgesetz?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Das GG wird vor allem dann herangezogen, wenn es gilt, Ansprüche von Minderheiten oder von Nichtdeutschen in "trockene Tücher wickeln zu können".
    Wo werden denn im Grundgesetz Minderheiten und Nichtdeutsche gegenüber Mehrheiten und Deutschen bevorzugt?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tesla-Autokameras: Verstoßen sie gegen den Datenschutz?
    Von BlackForrester im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.09.2021, 12:44
  2. Verstoßen Namensschilder gegen den Datenschutz?
    Von Bruddler im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 26.10.2018, 06:09
  3. Funktionszulagen verstoßen gegen die Verfassung
    Von Maximilian im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 14:49
  4. Europa: Kreuze an Schulen verstoßen gegen das Menschenrecht
    Von Krabat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 351
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 18:34
  5. Hartz IV ist gegen das Grundgesetz
    Von Rostocker_pils im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 20:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 84

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben