User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 89 von 102 ErsteErste ... 39 79 85 86 87 88 89 90 91 92 93 99 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 881 bis 890 von 1013

Thema: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

  1. #881
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    9.782

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Krabat ist wahrscheinlich der letzte Kreuzritter auf der Welt.
    Ich finde er legt eine amuesante last-man-standing show hin.

    Mir ist unverstaendlich warum Krabat vom Pontifex Maximus nicht
    schon zu Lebzeiten vorsorglich heilig gesprochen wurde.

    Das Kanonisierungsverfahren muss unbedingt reformiert werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Aber ich hoffe,Du hast die Ehrenmitgliedschaft der chinesischen KP nicht abgelehnt !?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #882
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.150

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Als die urchristliche Gemeinde das erste Mal in die Öffentlichkeit trat, hat man uns auch verlacht. Schaut euch die Besoffenen an, so sprachen sie laut Apostelgeschichte.

    Später ist einigen dieser Schweine das Lachen vergangen.
    Das stammt von Hitler

    "Sie haben über uns gelacht, aber heute lachen sie nicht mehr"!

  3. #883
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    48.670

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Aber ich hoffe,Du hast die Ehrenmitgliedschaft der chinesischen KP nicht abgelehnt !?
    Man kann auch als atheistischer, kommunistischer NationalSozialist sich ueber Religion informieren
    um die Beweggruende und Befindlichkeiten glaeubiger Christen, Juden und Muslime zu verstehen.
    Ob das gelingt ist eine andere Frage. Allein der Versuch des Verstaendnisses ist schon der richtige Weg.

  4. #884
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    9.782

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Man kann auch als atheistischer, kommunistischer NationalSozialist sich ueber Religion informieren
    um die Beweggruende und Befindlichkeiten glaeubiger Christen, Juden und Muslime zu verstehen.
    Ob das gelingt ist eine andere Frage. Allein der Versuch des Verstaendnisses ist schon der richtige Weg.
    Das nennt sich "Feind-Analyse"...oder "Gegner-Sezierung".
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #885
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    28.259

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Das stammt von Hitler

    "Sie haben über uns gelacht, aber heute lachen sie nicht mehr"!
    Hitler hat ja von uns geschwärmt. In mein Kampf schwärmte er von der totalen Kraft, mit der das Christentum das alte zerschlug und darauf das neue setzte.

    Das wollte er auch erreichen.

    Mit Krieg geht sowas aber nicht.

    Der Islam aber macht genau das heute, während Ihr Blödmänner uns Katholiken angreift und nur willige Deppen Allahs, des Satans seid.
    Weißes Leben zählt.

  6. #886
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.388

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Wenn Du nicht weisst was Du tun sollst, kramst Du dann im Alten Testament, oder fragst Du Dich was Jesus getan hätte?

    Letzteres sollte ein Christ tun.
    Zu seiner Zeit war nun mal das mosaische Gesetz noch in Kraft. Und das befolgte er. Er war sogar der einzige, der es je vollkommen befolgte. Diesbezüglich gibt es also keine Frage, was Jesus getan hätte. Und auch später war es ja nun wirklich nicht so, dass jeder machen konnte, was er wollte.

  7. #887
    Ungetestet und ungeimpft! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    74.575

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    der typ ist ein wiedergänger, wetten, daß...?

    das geschreibsel kommt mir so bekannt vor, aber ....

    noch a wengerl abwarten.
    Ja, er kommt mir auch bekannt vor, aber ich weiß nicht, wer!

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  8. #888
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    7.540

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Also hör mal zu Kleiner, du brauchst hier nicht den pseudointelligenten Ratgeber geben, ich bin, was Beziehungen zu Menschen angeht, aus einer Großfamilie und mit Frauen habe ich auch kein Problem. Ich habe ein Problem mit diesem Coronahoax und dessen Einschränkungen, der genau das alles kaputt macht. Zum Glück ist meine Familie mental weitestgehend gesund, dem Christentum sei Dank, selbst die, die weniger gläubig sind, die Grundwerte wurden ihnen eben vermittelt.

    Und du bist ein Propagandist dieser perversen Welt. Deswegen sehe ich dich hier als Gegner und widerspreche. Komm damit klar oder wechsle in ein wokes Gutmenschenforum, hier herrscht ein rauer Ton.
    Hier versuchen auch ein paar Verrückte zu herrschen. Du gehörst zwar nicht dazu, aber du solltest den Ball wirklich sehr flach halten, nach deiner vollmundigen Ankündigung, der Kehrtwendung um 180° und deinem bisher gut angepassten kleinlauten Auftreten. Jetzt wieder auf dicke Hose machen passt nicht. Wirst du wieder mal das Forum verlassen, wenn endgültig feststeht, dass Corona kein Hoax ist?
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  9. #889
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Krabat wurde ein mächtiger Zauberer, so mächtig, dass sein Herr, der Hexenmeister/der Satan ihm seine Nachfolge anbot.

    Vor die Wahl gestellt, lehnte Krabat ab und entschied sich für die Liebe zum Mädchen Kantorka.

    Er entsagte der Macht für die Liebe. Er entsagte dem Teufel für Gott, denn Gott ist die Liebe und der Satan ist der Hass.

    Noch Fragen?
    Ich kenne natürlich die Geschichte und sogar noch den Film darüber.
    Trotzdem sind Zauberer keine Personen, denen Katholiken je besondere Zuneigung entgegenbrachten.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  10. #890
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    41.150

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Wird sich in diesem Jahrhundert noch ein Papst als schwul outen?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geht Griechenlands Religion auch unter ?
    Von Tutsi im Forum Europa
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 12:32
  2. Das Christentum ist die am meisten verfolgte Religion
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 20:26
  3. Homosexualität unter Neonazis
    Von Brathering im Forum Innenpolitik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 23:04
  4. Ist das Christentum eine falsche Religion
    Von Querulantin im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:47
  5. Christentum: Eine barbarische Religion?
    Von otoman23 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 10:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 145

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben