User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 70 von 102 ErsteErste ... 20 60 66 67 68 69 70 71 72 73 74 80 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 691 bis 700 von 1013

Thema: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

  1. #691
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.600

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    An sowas hatte ich auch mal gedacht als ich so um die 20 war. Aber ich bin für sowas nicht skrupellos genug. Weder im Umgang mit den Frauen noch gegenüber potentiellen anderen Marktteilnehmern. Das ist halt nichts für jeden.
    War nur Spaß!

    - dito -

    Mit Sicherheit nicht mein Stil.
    Ich wäre dann auch zu korrekt für die Frauen und zu leichte Beute für die Konkurrenz.
    Außerdem würde ich Zuhälterei eher noch bestrafen, den Frauen aber die Entscheidung selbst überlassen...

  2. #692
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.600

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von WIENER Beitrag anzeigen
    Da gibts aber auch ein anderes Insekt, dass frisst das Männchen nach dem Sex auf. Nennt sich ironischer Weise, in diesen Strang passend, Gottesanbeterin
    Das Tierreich ist schon interessant.
    Sex und Alkohol, so viel ich weiß aber kein Rock'n'Roll...

    Im afrikanischen Guinea haben Forscher beobachtet, wie sich Affen regelmäßig mit Alkohol zudröhnen. Manche veranstalten oben in den Palmen - wo es Palmwein gibt - sogar richtige Saufgelage.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Saufen ist wohl eher christlich, oder?

    Auch Tiere gehen an Drogen. Saufende Igel, kiffende Delfine, Opium leckende Kängurus und Sittiche. Was nur auf den ersten Blick lustig ist, entwickelt sich in einigen Teilen der Welt zum echten Problem.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


  3. #693
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    11.351

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Diese Homos sind die Ausnahme. Nicht die Regel.
    Die Relevanz eines Anekdoten"beweises" ist mir bekannt. Paßte halt auf die Vorlage.
    Nebenbei, was sagst du zum Sex der Spinnen? Da gibt es sogar eine Art, die hat K.O.-Tropfen in den Beinen, um das Weibchen zu betäuben, es vergewaltigt also die Partnerin. Aus der Natur kann der Mensch keine Sexualmoral ablesen.
    Da gibt es wahrlich kuriose Verhaltensweisen. Die Gottesanbeterin z.B. wäre zu nennen oder bei Spinnen die Schwarze Witwe. Es wurde/wird jedoch in manchen Kreisen argumentiert, im Tierreich gäbe es keine Homosexualität und somit sei das auch beim Menschen unnatürlich.

    Anthropomorphismus ist ziemlich bescheuert.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

    GUN CONTROL: Buying one when you really want two.

  4. #694
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    22.914

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    War nur Spaß!

    - dito -

    Mit Sicherheit nicht mein Stil.
    Ich wäre dann auch zu korrekt für die Frauen und zu leichte Beute für die Konkurrenz.
    Außerdem würde ich Zuhälterei eher noch bestrafen, den Frauen aber die Entscheidung selbst überlassen...
    Na ja, ich hatte da mal ernsthaft drüber nachgedacht. Wenn beide damit klarkommen und beide der jeweilige Typ dafür sind, dann ist das ein feines Leben. Leichter kann man nirgendwo so schnell so viel Geld verdienen.

  5. #695
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.600

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Na ja, ich hatte da mal ernsthaft drüber nachgedacht. Wenn beide damit klarkommen und beide der jeweilige Typ dafür sind, dann ist das ein feines Leben. Leichter kann man nirgendwo so schnell so viel Geld verdienen.
    Entschuldige die Frage, aber wie alt bist du?

    Großstadt ab 80er, spätestens 90er war dieses Business fest in ausl. Hand. Bis auf paar Rocker blieben kaum noch Deutsche am langen Hebel.

    Jugos, Albaner, Russen in den 90er Jahren haben sogar die Provinz-Bordelle abkassiert. Brutal, extrem gewaltbereit und skrupellos.

    Heute mischen da alle Kanacken-Gruppen mit. Drogen und Prostitution -> nur noch Elend und Leid.

  6. #696
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    22.914

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von WilliN Beitrag anzeigen
    Entschuldige die Frage, aber wie alt bist du?

    Großstadt ab 80er, spätestens 90er war dieses Business fest in ausl. Hand. Bis auf paar Rocker blieben kaum noch Deutsche am langen Hebel.

    Jugos, Albaner, Russen in den 90er Jahren haben sogar die Provinz-Bordelle abkassiert. Brutal, extrem gewaltbereit und skrupellos.

    Heute mischen da alle Kanacken-Gruppen mit. Drogen und Prostitution -> nur noch Elend und Leid.
    Ja, ich weiss. An dem Punkt hatte es ja dann wie gesagt auch keinen Sinn mehr drüber nachzudenken. Frauen dafür zu finden ist tatsächlich das geringste Problem. Das hatte mich auch überrascht.

  7. #697
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von Empirist Beitrag anzeigen
    Mein Problem liegt darin, dass es dich überhaupt interessiert. Es tangiert dein Leben überhaupt nicht und trotzdem klassifizierst du etwas als widerlich, was dir weder schadet noch sonst irgendwie eine Auswirkung hat.
    Wenn etwas widerlich ist, dann Menschen wie du.
    Tatsächlich ist eine ziemlich beliebte sexuelle Fantasie von Männern, eine oder noch besser, beide Lesben umzudrehen.
    Geändert von twoxego (27.07.2021 um 08:39 Uhr)
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  8. #698
    Mitglied Benutzerbild von Empirist
    Registriert seit
    08.06.2021
    Beiträge
    1.066

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Tatsächlich ist eine ziemlich beliebte sexuelle Fantasie von Männer, eine oder noch besser, beide Lesben umzudrehen.
    Sicherlich, aber sein wir ehrlich, die meisten Männer, gerade hier in diesem Forum, haben dazu nicht das Zeug.

  9. #699
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Meinst Du mit "Männer" all die Heulsusen hier?
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  10. #700
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.791

    Standard AW: Homosexualität und Religion - geht das Christentum unter?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Diese Homos sind die Ausnahme. Nicht die Regel.

    Nebenbei, was sagst du zum Sex der Spinnen? Da gibt es sogar eine Art, die hat K.O.-Tropfen in den Beinen, um das Weibchen zu betäuben, es vergewaltigt also die Partnerin. Aus der Natur kann der Mensch keine Sexualmoral ablesen.
    Ja, das schrieb ich schon. Moral und Normen sind Erfindungen des Menschen, das hat mit der Natur nichts zu tun. Trotzdem ist alles, was in der Natur vorkommt, erst einmal "natürlich".

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geht Griechenlands Religion auch unter ?
    Von Tutsi im Forum Europa
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 12:32
  2. Das Christentum ist die am meisten verfolgte Religion
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 20:26
  3. Homosexualität unter Neonazis
    Von Brathering im Forum Innenpolitik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 23:04
  4. Ist das Christentum eine falsche Religion
    Von Querulantin im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:47
  5. Christentum: Eine barbarische Religion?
    Von otoman23 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 10:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 145

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben