User in diesem Thread gebannt : frundsberg


+ Auf Thema antworten
Seite 212 von 382 ErsteErste ... 112 162 202 208 209 210 211 212 213 214 215 216 222 262 312 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.111 bis 2.120 von 3820

Thema: Hochwasser 2021

  1. #2111
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    75.416

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Bei uns ist es umgekehrt: Die Sirenen tröten so oft ("Probealarm"), dass sie keiner ernst nehmen würde.
    Ich bin erstaunt, dass es überhaupt noch Orte in Deutschland mit Sirenen gibt - die wurden ca. vor 30 Jahren generell verschrottet.

    Falls überall die Alarme (Sirenen, TV, Radio, usw.) funktioniert hätten und ausgelöst worden wären:
    Hätte man alle Orte in NRW die an Bächen oder Flüssen liegen evakuieren sollen???

    Denn niemand konnte voraussehen wo genau besonders viel Regen pro Zeiteinheit herunterkommen würde. Beispiel:

    In einem betroffenen Ort wurden Massnahmen ergriffen und zB Sand und Säcke an sicheren Orten gemäß der 200-Jahre-Hochwasser-Marke bereitgestellt. Diese Marke wurde jetzt sehr weit übertroffen, Sand und Säcke fortgespült (Lanz ZdF)...
    ...
    Deutsch wird groß geschrieben
    Ausschwitz: Hier darf nichts über Gedenktafeln stehen
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Quadrokopter in der Bibel:
    https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  2. #2112
    Held der Todesflut Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Banana Republic of Germany
    Beiträge
    27.792

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Achtung, Verschwörungstheorie

    Mit Drohnentechnologie werden elektrische Ladungen in Wolken freigesetzt, damit sie sich verklumpen und Niederschlag bilden, berichtet der „Independent“
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #2113
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    2.330

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Wenn es technisch möglich wäre, die Grünen für die Wahlen durch eine Katastrophe zu pushen, die Politik würde es tun.
    Sehe ich auch so, und dass es möglich ist, würde ja schon gepostet:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Also tun sie es! Damit es möglichst dramatisch wird, werden sogar Helfer behindert, verunglimpft und mit Zwangsquarantäne bedroht.

    Hoffentlich sind die Tage des coronafaschistischen BRD-Regimes bald gezählt!
    Ungeimpft, ungetestet, unmaskiert, unbeugsam!
    Peter Altmaier ist symptomlos magersüchtig!
    Coronafaschismus: der Betrug mit der Inzidenz ; die Intensivbettenlüge ; Tierarzt Lothar Wieler entlarvt
    Wer das Geldsystem nicht versteht, bleibt politisch inkompetent!!!

  4. #2114
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.868

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Grünen und ihre Profite. Deshalb wurden die Tal Sperren nicht abgelassen, denn deren Wasserkraftwerke, brachten Super Profite über offshore Firmen. Corona auch noch dazu und die Kasse stimmt


  5. #2115
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.760

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Achtung, Verschwörungstheorie



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was man auch gerne hört / liest:


    Geballte Regenergüsse sind auf den fehlenden bzw. nachlassenden Flugverkehr zurückzuführen.
    Flugzeuge können kompakte Wolkenansammlungen in alle Winde zerstreuen .


    Ist da was dran ?
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  6. #2116
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.760

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Grünen und ihre Profite. Deshalb wurden die Tal Sperren nicht abgelassen, denn deren Wasserkraftwerke, brachten Super Profite über offshore Firmen. Corona auch noch dazu und die Kasse stimmt

    Wenn man bedenkt, wo (ehemal.) Grünen-Politiker überall als "Berater" drinsitzen...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  7. #2117
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.142

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ich wurde mal jahrelang an jedem Flughafen in Deutschland ankommend einer Vollkontrolle unterzogen. Ich war regelmäßig immer für eine Woche in Tunesien - zum Arbeiten. So schnell wirst du zum Terroristen. Danach hast du gelernt, dass man sich unauffällig verhalten sollte.
    ...ich gehörte in einem früheren Arbeitsleben ´mal einem - wie soll ich es nennen - Krisenreaktionsteam an. Wir kamen also immer wenn ein Projekt in die Schieflage geraten ist und Gefahr bestand am Ende zum Verlustbringer für meinen damaligen Arbeitgeber zu werden.

    Ist zwar jetzt nicht 1 zu 1 vergleichbar - aber was glaubst Du haben uns da Prozesse gekümmert (also im Grund Dienstanweosungen bei den Behörden) haben - Ziel war es das entsprechende Projekt zumindest auf 0 zu bringen, besser natürlich wenn guter Gewinn über blieb.

    Es ist also nicht so, das sich bei dem Thema einen Apfel in der Hand halte und dann über eine Birne referiere - die Größenprdnung mag eine Andere sein bzw. ist eine Andere - wer sich aber in Not- oder Katastrophenlagen sklavisch an Gesetze, Verordnungen, Vorgaben, Dienstanweiungen halt wird am Ende mehr Schaden anrichten als Nutzen.

    Nur Bsp.:
    Monetäre Fluthilfe - Gutachter durch die Häzser jagen, Schaden schätzen (da soll es auf 20, 30 000 € ´mal erst nicht ankommen), 50% vorab auszahlen - das Alles in höchstens 14 Tage und ja, dann wird es zu Verwerfungen kommen, dass der Eine oder Andere sich die Taschen füllen wird bzw. Unrechtmässig Leistungen bezogen haben wird - sollen das 5% sein - scheiß ´drauf, 95% hat man geholfen und dann kann man im Nachgang mit den leistungsempfängern abrechnen - sprich, wer zuviel erhalten hat zahlt zurück und wer zuwenig erhalten hat dem wird noch nachgeschossen.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  8. #2118
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.142

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Wenn man bedenkt, wo (ehemal.) Grünen-Politiker überall als "Berater" drinsitzen...


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Warum sollte sich ein GRÜNEN-Politiker (und natürlich Politikerin ider Politkenden - man muss ja politisch korrekt bleiben) sich anderes verhalten als die Damen und Herren sowie Nichtwissenden aus anderen Parteien?
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  9. #2119
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.760

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Warum sollte sich ein GRÜNEN-Politiker (und natürlich Politikerin ider Politkenden - man muss ja politisch korrekt bleiben) sich anderes verhalten als die Damen und Herren sowie Nichtwissenden aus anderen Parteien?
    Haben uns die Grünen-Politiker nicht immer wieder erklärt, dass sie anders (besser, ehrlicher, u. anständiger !) als all die anderen Politiker sind ?
    Manche von ihnen fahren sogar SUV, und fliegen viel, und oft. Gerne sind sie auch die klimaschützenden Moralapostel...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  10. #2120
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.142

    Standard AW: Hochwasser 2021

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Ich bin erstaunt, dass es überhaupt noch Orte in Deutschland mit Sirenen gibt - die wurden ca. vor 30 Jahren generell verschrottet.
    In unserem Dörfchen ja - und in unserem Dörchen funktioniert die Sirene auch noch - sprich, wenn es z.B. brennt weiß man es im ganzen Dorf - Wahnsinn, gelle.

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Falls überall die Alarme (Sirenen, TV, Radio, usw.) funktioniert hätten und ausgelöst worden wären:
    Hätte man alle Orte in NRW die an Bächen oder Flüssen liegen evakuieren sollen???

    Denn niemand konnte voraussehen wo genau besonders viel Regen pro Zeiteinheit herunterkommen würde. Beispiel:

    In einem betroffenen Ort wurden Massnahmen ergriffen und zB Sand und Säcke an sicheren Orten gemäß der 200-Jahre-Hochwasser-Marke bereitgestellt. Diese Marke wurde jetzt sehr weit übertroffen, Sand und Säcke fortgespült (Lanz ZdF)...
    Wie machen dies denn andere Länder?
    Ich war vor - naja, 10 Jahre dürften es sein - in der DomRep - da wurde das Hotel (also nicht nur das Hotel, sondern die ganzen Hotelkomplexe an Küste sowie küstennahe Orte) infolge einer Hurrikan-Warnung evakuiert - getroffen wurde das Hotel am Ende doch nicht wie befürchtet, aber so 10, 15 Kilometer entfernt begann es wirklich übel auszusehen.
    Was macht man in den USA in der sogenannten Tornado-Allee? Oder wenn sich ein Hurrican auf Florida zubewegt? Entweder hat man da im Vorfeld schon entsprechende Schutzeinrichtungen gebaut oder man vernagelt sein Haus packt Frau, Kind, Hund und macht sich vom Acker.

    Vielleich thätte man evakuieren sollen - denn die Region wo das Wasser vom Himmel gefallen ist war ja mehr oder minder genau bestimmt - da ist jetzt aber akademisch, weil im Nachgang ist man bei solch einer Entscheidung dann immer schlauer.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wette zum Hochwasser!
    Von KuK im Forum Innenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 11:03
  2. Hochwasser - Dankbare Polen
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 14:52
  3. Hochwasser in Polen / Zusammenlegung
    Von Buella im Forum Europa
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 10:05
  4. Schauspieler und Hochwasser
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 18:50
  5. Schröder hat das Hochwasser bestellt!
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 18:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 246

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben