+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 174

Thema: Kopftuch auf Arbeit verboten

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.220

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich kann ein Arbeitgeber eine religiös-neutrale Außenwirkung verlangen. Dazu gehört eben auch, dass das angestellte Personal keine religiösen Symbole offen zur Schau trägt.
    Wird in unserer Firma übrigens auch so gehalten.
    Es beginnt doch weit vür einer religiösen Aussenwirkungen. Freundin von mir hat den Job gewechselt und da schreibt der Arbeitgeber - im Kundenbereich - vor wie man sich zu kleiden hat (schwarze Hose, schwarze Schuhe - Poloshirt wird - in unterschiedlichen Farben - gestellt) - weil dies eben zum Corporate Identiy gehört und man anhand der Farbe des Poloshirts erkennen kann, welche Funktion die entsprechende Person hat.

    Wer dies nicht will der hat bei solch einem Arbeitgeber halt nix verloren oder arbeitet dann besser im Reinigungsservicebereich, welcher NACH Feierabend die Reinigungsarbeiten übernimmt.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  2. #12
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    98.091

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von bitchplease Beitrag anzeigen
    Mir ist inzwischen jeder Musel 100mal lieber als ein linker Regenbogenspinner.
    Du kennst weder die einen, noch die anderen...stimmt's ?!

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich kann ein Arbeitgeber eine religiös-neutrale Außenwirkung verlangen. Dazu gehört eben auch, dass das angestellte Personal keine religiösen Symbole offen zur Schau trägt.
    Wird in unserer Firma übrigens auch so gehalten.
    Ich befürchte, so mancher Ag, der von dem Kopftuchverbot "Gebrauch" macht, könnte "Unannehmlichkeiten" bekommen, vor allem, wenn man weiß, wo sein Haus wohnt...
    Ich wähle die AfD, weil ich das meinem Land schuldig bin,
    und weil ich nicht tatenlos zusehen möchte, wie die Altparteien unser Land zugrunde richten !

  3. #13
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.359

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich kann ein Arbeitgeber eine religiös-neutrale Außenwirkung verlangen. Dazu gehört eben auch, dass das angestellte Personal keine religiösen Symbole offen zur Schau trägt.
    Wird in unserer Firma übrigens auch so gehalten.
    Ja, nun, die Frage bleibt aber: Wer schliesst denn von der Kleidung o.ä. eines Angestellten auf die religiöse Ausrichtung einer Drogerie, eines Baumarktes, einer Sparkasse oder eines Gas-Wasser-Scheisse?

  4. #14
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.359

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Wenn ein Arbeitgeber sagt - das ist meine Arbeitskleidung bzw. meine Kleidervorschrift - dann hat man sich als Arbeitnehmer auch daran zu halten. Alleine schon dass man dagegen den Klageweg beschreiten kann ist ein Witz. Ich kann in meinem Job auch nicht in kurzer Hose, Badelatschen, Muscleshirt etc. erscheinen - denn ich repräsentiere als Mitarbeiter vor dem Kunden natürlich die Firma mit.
    Wenn ich in kurzer Hose, Badelatsche, Muscleshirt erscheinen will, dann muss ich mir einen anderen Arbeitsgeber und damit einen anderen Arbeitsplatz suchen...
    Das beantwortet aber nicht meine Frage!

    (Sieh #13.)

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.752

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Ja, nun, die Frage bleibt aber: Wer schliesst denn von der Kleidung o.ä. eines Angestellten auf die religiöse Ausrichtung einer Drogerie, eines Baumarktes, einer Sparkasse oder eines Gas-Wasser-Scheisse?
    Wenn die Mitarbeiter einer Firma für diese repräsentativ sein sollen, ist solch eine Schlussfolgerung zumindest naheliegend.

  6. #16
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.359

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Wenn die Mitarbeiter einer Firma für diese repräsentativ sein sollen, ist solch eine Schlussfolgerung zumindest naheliegend.
    Für mich nicht. Sehe ich eine erkennbare Mohammedanerin, dann denke ich mir nichts über die Firma. Ob es anderen auch so oder anders geht, weiss ich nicht, daher ja meine Frage.

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    2.475

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Wenn ein Arbeitgeber sagt - das ist meine Arbeitskleidung bzw. meine Kleidervorschrift - dann hat man sich als Arbeitnehmer auch daran zu halten. Alleine schon dass man dagegen den Klageweg beschreiten kann ist ein Witz. Ich kann in meinem Job auch nicht in kurzer Hose, Badelatschen, Muscleshirt etc. erscheinen - denn ich repräsentiere als Mitarbeiter vor dem Kunden natürlich die Firma mit.
    Wenn ich in kurzer Hose, Badelatsche, Muscleshirt erscheinen will, dann muss ich mir einen anderen Arbeitsgeber und damit einen anderen Arbeitsplatz suchen...
    Lass mich raten: Wenn Du so erscheinen willst, müsstest Du auf Bademeister umschulen?

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    2.475

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Für mich nicht. Sehe ich eine erkennbare Mohammedanerin, dann denke ich mir nichts über die Firma. Ob es anderen auch so oder anders geht, weiss ich nicht, daher ja meine Frage.
    Insbesondere z.B., wenn die Fa. "Gottlieb Zart Klempnerei, Inh. Karlheinz Zart, e.K." hieße.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.752

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Für mich nicht. Sehe ich eine erkennbare Mohammedanerin, dann denke ich mir nichts über die Firma. Ob es anderen auch so oder anders geht, weiss ich nicht, daher ja meine Frage.
    Ich denke mir: die Firma duldet zumindest Menschen, die sich nach außen erkennbar als streng religiös kennzeichnen und einer Religion fröhnen, mit der ich nichts zu tun haben will. Dann will ich auch nichts mit dem Unternehmen zu tun haben.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von schäbiger Lump
    Registriert seit
    16.07.2021
    Ort
    Baden-Türkenberg
    Beiträge
    101

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    in unserer Firma nicht, die dürfen sogar während der Arbeitszeit beten gehen ohne zu stempeln, man muss halt aufpassen , das man Sie nicht versehentlich übern Haufen fährt(mir fast passiert im Hochregal, wo Sie Ihren "Betplatz" provisorisch eingerichtet haben)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Arbeit, Arbeit: diese Bunzelwehr verteidigt nicht einmal ihre eigen Würde
    Von derRevisor im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 20:51
  2. Das Kopftuch bleibt in hessischen Behörden verboten
    Von Der Doc im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 19:47
  3. RAC=Verboten, Punk=Nicht Verboten
    Von Kraft Durch Oi! im Forum Medien
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 10:40
  4. Kopftuch Urteil in den Niederlanden: Frau darf ohne Kopftuch im Büro arbeiten!
    Von Ka0sGiRL im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 00:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 109

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben