+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 18 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 174

Thema: Kopftuch auf Arbeit verboten

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.522

    Standard Kopftuch auf Arbeit verboten

    Lange wurde es erwartet das Kopftuchverbot
    Nun ist es amtlich:
    Europäischer Gerichtshof
    Urteil: Arbeitgeber können das Kopftuch verbieten
    15. Juli 2021
    Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Arbeitgeber es ihren Mitarbeiterinnen unter bestimmten Voraussetzungen verbieten können, ein Kopftuch zu tragen.

    Geklagt hatten zwei Frauen aus Deutschland. Eine von ihnen arbeitet als Heilerziehungspflegerin in einer Kindertagesstätte, die andere als Kassiererin in einer Drogerie. Die Richter in Luxemburg begründeten ihre Entscheidung mit Bedürfnissen des Arbeitgebers, gegenüber den Kunden ein Bild der Neutralität zu vermitteln oder auch soziale Konflikte zu vermeiden.
    ...
    Die beiden Musliminnen hatten gegen Kopftuchverbote ihrer Arbeitgeber vor deutschen Gerichten geklagt, diese baten den Europäischen Gerichtshof um Klärung.

    Az. C-341/19 und C-804/18

    Diese Nachricht wurde am 15.07.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

    Treten die Muslime jetzt in einen Generalstreik?

  2. #2
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    29.343

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Lange wurde es erwartet das Kopftuchverbot (...)
    Freue Dich nicht zu früh:

    (...) Das abschließende Urteil im konkreten Fall der Kita-Mitarbeiterin und der Angestellten des Drogeriemarktes müssen nun die zuständigen deutschen Gerichte treffen. Der EuGH betonte am Donnerstag, dass diese durchaus Entscheidungsspielraum haben. Demnach könnten die nationalen Gerichte im Rahmen des Ausgleichs der in Rede stehenden Rechte und Interessen dem Kontext ihres jeweiligen Mitgliedstaats Rechnung tragen. Insbesondere sei dies der Fall, wenn es in Bezug auf den Schutz der Religionsfreiheit günstigere nationale Vorschriften gebe. (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    kol-ut-shan

  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    66.476

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Freue Dich nicht zu früh:



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja. Und ich weiß jetzt schon dass Deutschland mal wieder soooo "woke" sein wird.

  4. #4
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    37.073

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Az. C-341/19 und C-804/18 Treten die Muslime jetzt in einen Generalstreik?
    .. NEIN .. sie werden alle Deutschland verlassen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #5
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.359

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Grundsätzlich: Arbeitgeber sollten sehr, sehr viel vorschreiben, erlauben und verbieten dürfen. Wir leben aber nicht in Prinzipistan, sondern im Hier und Jetzt. Und da frage ich mich dann: Inwieweit ist eine Drogerie nicht "religiös neutral", wenn eine Kassentante bekopftucht dasitzt? Gut, sie wird kaum explizit christlich sein, weil dann eine Schwester eingestellt worden wäre und keine Heidin. Aber so glücklich sind wir nicht, wir haben andere Probleme.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von bitchplease
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    569

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Mir ist inzwischen jeder Musel 100mal lieber als ein linker Regenbogenspinner.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    4.747

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich: Arbeitgeber sollten sehr, sehr viel vorschreiben, erlauben und verbieten dürfen. Wir leben aber nicht in Prinzipistan, sondern im Hier und Jetzt. Und da frage ich mich dann: Inwieweit ist eine Drogerie nicht "religiös neutral", wenn eine Kassentante bekopftucht dasitzt? Gut, sie wird kaum explizit christlich sein, weil dann eine Schwester eingestellt worden wäre und keine Heidin. Aber so glücklich sind wir nicht, wir haben andere Probleme.
    Grundsätzlich kann ein Arbeitgeber eine religiös-neutrale Außenwirkung verlangen. Dazu gehört eben auch, dass das angestellte Personal keine religiösen Symbole offen zur Schau trägt.
    Wird in unserer Firma übrigens auch so gehalten.

  8. #8
    Vom Wahnsinn begeistert Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Nur Unsinn um mich rum
    Beiträge
    40.833

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Wenn so ein Lappen nicht zur Berufsbekleidung gehört, dann kann so ein Lappen sich halt nicht für diesen Beruf bewerben und gleichzeitig an seinen eigenen modischen Verirrungen hängenbleiben. Ich kann ja auch nicht mit Baggypants und Sneakers auf dem Kasernenhof mitspazieren. Das wäre als wenn sich ein Vegetarier beim örtlichen Schlachthof bewirbt und dann anfängt, die Methoden und Regeln seines Arbeitgebers zu kritisieren. Wenn es regnet und deine Eitelkeit den hässlichen Regenschirm nicht würdigt, wirst du nass.
    Ein Angestellter kann sich Prinzipien, die denen seines Arbeitgebers entgegenstehen, nicht leisten. Prinzipien haben mit Haltung zu tun -wenn auch oft mit einer Fehlhaltung - hinterher zum Gericht zu rennen, das die eigenen Prinzipien über die seines Herren stellen soll, verdient eigentlich Beugehaft. Einer Fehlhaltung kann durch ganzheitliche Ertüchtigung entgegengewirkt werden ... das ist mit Schlägen allein nicht zu korrigieren.
    "Es gibt nur zwei Sorten Menschen - dich und die anderen"

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.220

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich: Arbeitgeber sollten sehr, sehr viel vorschreiben, erlauben und verbieten dürfen. Wir leben aber nicht in Prinzipistan, sondern im Hier und Jetzt. Und da frage ich mich dann: Inwieweit ist eine Drogerie nicht "religiös neutral", wenn eine Kassentante bekopftucht dasitzt? Gut, sie wird kaum explizit christlich sein, weil dann eine Schwester eingestellt worden wäre und keine Heidin. Aber so glücklich sind wir nicht, wir haben andere Probleme.
    Wenn ein Arbeitgeber sagt - das ist meine Arbeitskleidung bzw. meine Kleidervorschrift - dann hat man sich als Arbeitnehmer auch daran zu halten. Alleine schon dass man dagegen den Klageweg beschreiten kann ist ein Witz. Ich kann in meinem Job auch nicht in kurzer Hose, Badelatschen, Muscleshirt etc. erscheinen - denn ich repräsentiere als Mitarbeiter vor dem Kunden natürlich die Firma mit.
    Wenn ich in kurzer Hose, Badelatsche, Muscleshirt erscheinen will, dann muss ich mir einen anderen Arbeitsgeber und damit einen anderen Arbeitsplatz suchen...
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  10. #10
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.349

    Standard AW: Kopftuch auf Arbeit verboten

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    .........
    Treten die Muslime jetzt in einen Generalstreik?
    Die organisieren über die Vermehrung, Schleusung auch von Klima Opfern die Übernahme von Deutschland und dann wird es nochmal versucht

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Arbeit, Arbeit: diese Bunzelwehr verteidigt nicht einmal ihre eigen Würde
    Von derRevisor im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 20:51
  2. Das Kopftuch bleibt in hessischen Behörden verboten
    Von Der Doc im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 19:47
  3. RAC=Verboten, Punk=Nicht Verboten
    Von Kraft Durch Oi! im Forum Medien
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 10:40
  4. Kopftuch Urteil in den Niederlanden: Frau darf ohne Kopftuch im Büro arbeiten!
    Von Ka0sGiRL im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 00:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 109

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben