+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Offene Kamine

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    6.352

    Standard Offene Kamine

    Schon vor vielen Jahren wurden die Schornsteine/Kamine erhöht um die Abluft in den Himmel zu befördern.
    Jetzt endlich wird das per Gesetz festgelegt wie hoch ein Kamin sein muss/darf.
    Wenn man morgens um 8:30 schon herzhaft lachen musste kann der Tag nur schlechter werden.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Einige kennen mich - viele können mich.

  2. #2
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    50.457

    Standard AW: Offene Kamine

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Schon vor vielen Jahren wurden die Schornsteine/Kamine erhöht um die Abluft in den Himmel zu befördern.
    Jetzt endlich wird das per Gesetz festgelegt wie hoch ein Kamin sein muss/darf.
    Wenn man morgens um 8:30 schon herzhaft lachen musste kann der Tag nur schlechter werden.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Da steht doch gar nichts von der Höhe?
    Ich bremse auch für Geimpfte

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    6.352

    Standard AW: Offene Kamine

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Da steht doch gar nichts von der Höhe?
    Kachelöfen oder Kamine benötigen damit künftig einen Schornstein, dessen Austrittsöffnung 40 Zentimeter über den Dachfirst ragt.

    Gruß Kiwi
    Einige kennen mich - viele können mich.

  4. #4
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: Offene Kamine

    Falls man in einem Mietshaus wohnt, braucht es zur Errichtung eines Kamins der Zustimmung der Leute, die über einem wohnen. Sie müssen erklären, keine Abluft von offenem Feuer in den gleichen Schornstein zu leiten.
    Stellt sich nur einer queer, kann man es einfach vergessen.

    Mir leuchtet diese Regelung aber nicht wirklich ein.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  5. #5
    Pro Veritas Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    55.170

    Standard AW: Offene Kamine

    40 Zentimeter über dem Dachfirst?

    Das trifft doch jetzt schon auf die allermeisten Schornsteine bei Einfamilienhäusern zu, zumindest in der Gegend, in der ich wohne.

    Der Schornstein auf unserem Haus ragt schätzungsweise jetzt schon schätzungsweise 50...60 Zentimeter über die Firsthöhe hinaus.

    Ein Sturm im Wasserglas wegen einer an sich richtigen Maßnahme?

    Noch sinnvoller wäre es, die vielen blöden Blechhauben auf vielen Schornsteinen zu untersagen, denn diese bewirken eine mehr horizontale Ausbreitung des Rauchs durch sofortige Abkühlung nach Austritt aus der Schornsteinöffnung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .
    Wer in diesem Land noch alle Tassen im Schrank hat, wählt am 26. September nur noch:
    AfD

  6. #6
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    37.099

    Standard AW: Offene Kamine

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Jetzt endlich wird das per Gesetz festgelegt wie hoch ein Kamin sein muss/darf.
    .. Schwachsinn , die Höhe des Kamines ist in der Bauordnung festgelegt , 1. für festes Bedachungsmaterial > 2. für nicht festes Bedachungsmaterial .. frag mal deinen Schornsteinfeger ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  7. #7
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    29.343

    Standard AW: Offene Kamine

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Falls man in einem Mietshaus wohnt, braucht es zur Errichtung eines Kamins der Zustimmung der Leute, die über einem wohnen. (...)
    Vor allem die Zustimmung des Vermieters...
    kol-ut-shan

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    6.352

    Standard AW: Offene Kamine

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. Schwachsinn , die Höhe des Kamines ist in der Bauordnung festgelegt , 1. für festes Bedachungsmaterial > 2. für nicht festes Bedachungsmaterial .. frag mal deinen Schornsteinfeger ..
    Hallo Politikqualle ich erbitte eine Entschuldigung, morgens kurz nach 8 Uhr bin ich noch neben Spur.
    Jetzt ohne Spaß und Tollerei, in den 16 Jahren meiner „Weißen Schaffensperiode“ habe ich unzählige Häuser innen und außen verputzt mit den dazu gehörenden Schornsteinen. Wie hoch die sein dürfen-müssen war schon vor vielen Jahren bekannt.
    Gruß Kiwi
    Einige kennen mich - viele können mich.

  9. #9
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: Offene Kamine

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Vor allem die Zustimmung des Vermieters...
    Die hatte ich, die eines Nachbarn nicht.
    Das war es dann.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  10. #10
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    5.332

    Standard AW: Offene Kamine

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Vor allem die Zustimmung des Vermieters...
    Richtig!
    Und es darf garantiert kein offener Kamin mehr sein, der da neu installiert wird. Bestehende offene Kamine haben gewissen Bestandsschutz und dürfen "gelegentlich" betrieben werden (gesetzlich ähnlich klar definiert wie "Schrittgeschwindigkeit").
    putredines prohibet in amaritudine sua

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. NSU - offene fragen
    Von SexySelina im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 05:42
  2. Der offene Brief der Ökonomen
    Von Bensen im Forum Europa
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 18:26
  3. Die offene Flanke der SPD
    Von bernhard44 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 09:38
  4. Bund macht Rußfilter für Kamine zur Pflicht
    Von goldrush im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 09:05
  5. Offene Grenzen ???
    Von papageno im Forum Europa
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 20:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 74

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben