User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 32 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 311

Thema: Wie dem Satan begegnen?

  1. #1
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.963

    Standard Wie dem Satan begegnen?

    Ihr seid bereits dem Satan begegnet, denn er ist überall.

    Wie war das für Euch?

    Mir selbst konnte der Satan bisher wenig antun. Er hat mich mit weltlichen Dingen versucht zu ärgern, mit Hass, manchmal mit Kränkung, manchmal mit Geldgier, manchmal mit Mittelchen, die mir vorgauckelten mir ginge es besser.

    Meist mit Zweifel.

    Wie war es bei Euch, liebe Brüder und Schwestern?

    Wie können wir als Kinder Gottes, als auserwähltes Volk, dem Satan begegnen?

    Dieser Strang wendet sich natürlich nur an Katholiken. Kinder des Satans und seine Sklaven sind nicht angesprochen. Atheisten, Moslems, Jene, die ihm huldigen, und anderes Geschmeiss ist nicht willkommen
    Weißes Leben zählt.

  2. #2
    Schlau & falsch abgebogen Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    9.565

    Standard AW: Wie dem Satan begegnen?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ihr seid bereits dem Satan begegnet, denn er ist überall.

    Wie war das für Euch?

    Mir selbst konnte der Satan bisher wenig antun. Er hat mich mit weltlichen Dingen versucht zu ärgern, mit Hass, manchmal mit Kränkung, manchmal mit Geldgier, manchmal mit Mittelchen, die mir vorgauckelten mir ginge es besser.

    Meist mit Zweifel.

    Wie war es bei Euch, liebe Brüder und Schwestern?

    Wie können wir als Kinder Gottes, als auserwähltes Volk, dem Satan begegnen?

    Dieser Strang wendet sich natürlich nur an Katholiken. Kinder des Satans und seine Sklaven sind nicht angesprochen. Atheisten, Moslems, Jene, die ihm huldigen, und anderes Geschmeiss ist nicht willkommen
    Also bei mir heisst der Satan meistens Krabat. Ist aber nur so ein kleiner Aushilfssatan, der keinem richtig weh tut

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.07.2021
    Beiträge
    655

    Standard AW: Wie dem Satan begegnen?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ihr seid bereits dem Satan begegnet, denn er ist überall.
    Wie war das für Euch?
    Ja, ich habe ihn getroffen. Auf diesem Board nennt er sich Krabat!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.768

    Standard AW: Wie dem Satan begegnen?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ihr seid bereits dem Satan begegnet, denn er ist überall.

    Wie war das für Euch?

    Mir selbst konnte der Satan bisher wenig antun. Er hat mich mit weltlichen Dingen versucht zu ärgern, mit Hass, manchmal mit Kränkung, manchmal mit Geldgier, manchmal mit Mittelchen, die mir vorgauckelten mir ginge es besser.

    Meist mit Zweifel.

    Wie war es bei Euch, liebe Brüder und Schwestern?

    Wie können wir als Kinder Gottes, als auserwähltes Volk, dem Satan begegnen?

    Dieser Strang wendet sich natürlich nur an Katholiken. Kinder des Satans und seine Sklaven sind nicht angesprochen. Atheisten, Moslems, Jene, die ihm huldigen, und anderes Geschmeiss ist nicht willkommen
    Jeder der dem Sstan folgt, sollte sich vor Augen halten dass dieser selbst kein Mitleid mit den eigenen Schergen hat, die mitgeholfen haben ihm zur Macht zu verhelfen, denn das Böse ist nunmal das Böse und daher undankbar! Merkel, Macron usw. werden früher oder später selbst von Lucifer zerfleischt werden, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Der Einzige Weg und Hoffnung für die Menschheit ist das Gute. Liebe, Treue und Aufrichtigkeit ohne Kompromisse. Doch sollte sich auch der fromme Christenmensch bewusst sein, dass selbst vor dem Himmelstor ein wehrhafter Wächter mit einem goldenen Schwert stehen muss, damit das Böse nicht auch noch den Himmel unterwandert und durchseucht. Jeder Christ darf sich wehren, um den Teufel in die Schranken zu weisen. Demonstrativ die andere Backe hinhalten kann man nur bei Menschen, bei denen Hoffnung auf Einsicht und Bekehrung besteht. Mit dem Teufel hingegen verhandelt man nicht.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    24.861

    Standard AW: Wie dem Satan begegnen?

    Endlich mal ein Thema, das wir noch nie hatten
    Was unterscheidet den Affen vom Menschen? Die Affen würden nie den dümmsten ihrer Sippe das Sagen überlassen.

  6. #6
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.526

    Standard AW: Wie dem Satan begegnen?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ihr seid bereits dem Satan begegnet, denn er ist überall.

    Wie war das für Euch?

    Mir selbst konnte der Satan bisher wenig antun. Er hat mich mit weltlichen Dingen versucht zu ärgern, mit Hass, manchmal mit Kränkung, manchmal mit Geldgier, manchmal mit Mittelchen, die mir vorgauckelten mir ginge es besser.

    Meist mit Zweifel.

    Wie war es bei Euch, liebe Brüder und Schwestern?

    Wie können wir als Kinder Gottes, als auserwähltes Volk, dem Satan begegnen?

    Dieser Strang wendet sich natürlich nur an Katholiken. Kinder des Satans und seine Sklaven sind nicht angesprochen. Atheisten, Moslems, Jene, die ihm huldigen, und anderes Geschmeiss ist nicht willkommen
    Auserwähltes Volk? Bist du Jude?

    Aber ich bin dem Satan auch schon öfter begegnet! Einmal hätte er mich fast gebissen, dieser verdammte Terrier ......
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    5.296

    Standard AW: Wie dem Satan begegnen?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Ihr seid bereits dem Satan begegnet, denn er ist überall.

    Wie war das für Euch?

    Mir selbst konnte der Satan bisher wenig antun. Er hat mich mit weltlichen Dingen versucht zu ärgern, mit Hass, manchmal mit Kränkung, manchmal mit Geldgier, manchmal mit Mittelchen, die mir vorgauckelten mir ginge es besser.

    Meist mit Zweifel.

    Wie war es bei Euch, liebe Brüder und Schwestern?

    Wie können wir als Kinder Gottes, als auserwähltes Volk, dem Satan begegnen?

    Dieser Strang wendet sich natürlich nur an Katholiken. Kinder des Satans und seine Sklaven sind nicht angesprochen. Atheisten, Moslems, Jene, die ihm huldigen, und anderes Geschmeiss ist nicht willkommen

    Ich bin Atheist und kann Dich heilen.
    Möchtest du weg von dem krankhaften Gottesglauben, dann komm zu mir.

    Nichts von dem Glauben ist wahr, alles ist nur der über jahrtausende angehäufte bullshit.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #8
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.526

    Standard AW: Wie dem Satan begegnen?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ich bin Atheist und kann Dich heilen.
    Möchtest du weg von dem krankhaften Gottesglauben, dann komm zu mir.

    Nichts von dem Glauben ist wahr, alles ist nur der über jahrtausende angehäufte bullshit.
    Genau! Wir reden hier vom Glauben! Wie das Wort schon sagt, kann man den ganzen Mist glauben, oder eben nicht glauben. Ich bin da sehr skeptisch, aber ich mag die Pastafari, die sind wenigstens lustig!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  9. #9
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.963

    Standard AW: Wie dem Satan begegnen?

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Jeder der dem Sstan folgt, sollte sich vor Augen halten dass dieser selbst kein Mitleid mit den eigenen Schergen hat, die mitgeholfen haben ihm zur Macht zu verhelfen, denn das Böse ist nunmal das Böse und daher undankbar! Merkel, Macron usw. werden früher oder später selbst von Lucifer zerfleischt werden, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Der Einzige Weg und Hoffnung für die Menschheit ist das Gute. Liebe, Treue und Aufrichtigkeit ohne Kompromisse. Doch sollte sich auch der fromme Christenmensch bewusst sein, dass selbst vor dem Himmelstor ein wehrhafter Wächter mit einem goldenen Schwert stehen muss, damit das Böse nicht auch noch den Himmel unterwandert und durchseucht. Jeder Christ darf sich wehren, um den Teufel in die Schranken zu weisen. Demonstrativ die andere Backe hinhalten kann man nur bei Menschen, bei denen Hoffnung auf Einsicht und Bekehrung besteht. Mit dem Teufel hingegen verhandelt man nicht.
    Gott sei mit Dir, Bruder. Man kann Dir nichts hinzufügen.
    Weißes Leben zählt.

  10. #10
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.963

    Standard AW: Wie dem Satan begegnen?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ich bin Atheist und kann Dich heilen.
    Möchtest du weg von dem krankhaften Gottesglauben, dann komm zu mir.

    Nichts von dem Glauben ist wahr, alles ist nur der über jahrtausende angehäufte bullshit.
    Hast Du ausser Fäkalien noch was zu bieten?

    Wohl kaum.
    Weißes Leben zählt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ich will dem Teufel nicht noch einmal begegnen
    Von Fortuna im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 20:17
  2. Satan der Teufel
    Von Erik der Rote im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 00:47
  3. Ist Satan der Gute?
    Von MultiKulti im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 19:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 129

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben