+ Auf Thema antworten
Seite 83 von 85 ErsteErste ... 33 73 79 80 81 82 83 84 85 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 821 bis 830 von 843

Thema: Uhren

  1. #821
    Zwischen zwei Welten Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    6.448

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Paul Newmans Daytona hat die 18 Millionen knapp verfehlt. Der Ehrenplatz wäre wahrscheinlich ein Schliessfach einer Bank. Interessanterweise ragen diese Uhren im Bewusstsein der Bevölkerung stark heraus, obwohl bei den meisten Rolexmodellen inflationsbereinigt eher moderate Gewinne erzielt wurden. Der Grau- und Sekundärmarkt ist voll von weniger angesagten Modellen, die sehr geduldig auf einen Käufer warten. (Dies ist natürlich auch durch das Vetriebsmodell der Firma bedingt.)
    Gerade der Graumarkt bekommt nur Zugriff auf die begehrten Rolex-Sportmodelle, wenn die eher wenig gekauften "Ladenhüter" in größeren Mengen mitgekauft werden. Und das meines Wissens nicht direkt über Rolex, sondern über stationäre Juweliere, die mit diesen Verkaufspraktiken mit einem Bein im Rolex-Knast (Entzug der Vertriebslizenz) stehen. Aber das Risiko scheint sich zu lohnen, der Juwelier hat seine Ladenhüter am Ende los.
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  2. #822
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    18.358

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Parabellum Beitrag anzeigen
    Gerade der Graumarkt bekommt nur Zugriff auf die begehrten Rolex-Sportmodelle, wenn die eher wenig gekauften "Ladenhüter" in größeren Mengen mitgekauft werden. Und das meines Wissens nicht direkt über Rolex, sondern über stationäre Juweliere, die mit diesen Verkaufspraktiken mit einem Bein im Rolex-Knast (Entzug der Vertriebslizenz) stehen. Aber das Risiko scheint sich zu lohnen, der Juwelier hat seine Ladenhüter am Ende los.
    Ich denke, dass es genau dies ist. Auch die ganzen Goldmodelle und andere komische Farbgebungen finden sich dort, aber mittlerweile auch weniger beliebte Sportmodelle. Der reguläre Markt scheint bei den Modellen sehr selektiv zu sein.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  3. #823
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    18.358

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Für mich noch kein Thema, solange ich zur "werktätigen Bevölkerung" gehöre. Dann müsste ein Uhren-Beweger her und das bringt es nicht. Später wird man sehen...
    Aus reiner Neugier: Warum denn der Uhrenbeweger? Hast du, oder denkst du an, komplexe mechanische Uhren, die schwer zu stellen sind?
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  4. #824
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.801

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Aus reiner Neugier: Warum denn der Uhrenbeweger? Hast du, oder denkst du an, komplexe mechanische Uhren, die schwer zu stellen sind?
    Nein. Automatik-Uhren sollten möglichst nicht stillstehen. Für die Arbeit wäre sie zu schade, da ich zudem mit gigantischen Temperatur-Unterschieden zu tun hab. Die Casio kann das ab; die ist unverwüstlich. Die Automatik müsste derweil zu Hause auf die Wippe...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  5. #825
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    18.358

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Nein. Automatik-Uhren sollten möglichst nicht stillstehen. Für die Arbeit wäre sie zu schade, da ich zudem mit gigantischen Temperatur-Unterschieden zu tun hab. Die Casio kann das ab; die ist unverwüstlich. Die Automatik müsste derweil zu Hause auf die Wippe...
    Meines Wissens gibt es da keinen exakten Zeitraum, aber ein Uhrmacher meinte zu mir, dass es vollkommen reicht, wenn sie hin und wieder kurz angeworfen werden.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  6. #826
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.801

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Meines Wissens gibt es da keinen exakten Zeitraum, aber ein Uhrmacher meinte zu mir, dass es vollkommen reicht, wenn sie hin und wieder kurz angeworfen werden.
    Ich hätte kein gutes Gefühl dabei. Vielleicht leg ich mir später `ne Bulova Automatik zu; wenn das Arbeitsleben Geschichte ist...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #827
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    18.358

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Ich hätte kein gutes Gefühl dabei. Vielleicht leg ich mir später `ne Bulova Automatik zu; wenn das Arbeitsleben Geschichte ist...
    Solange du sie einigermaßen regelmäßig trägst würde ich mir wirklich keine Gedanken darum machen. Wenn das Ding wirklich nicht getragen wird, und nur im Tresor liegt, dann kann ein solcher Beweger schon sinnvoll sein. (Oder wenn du die Uhr nur ungern stellst.)
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  8. #828
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.801

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Solange du sie einigermaßen regelmäßig trägst würde ich mir wirklich keine Gedanken darum machen. Wenn das Ding wirklich nicht getragen wird, und nur im Tresor liegt, dann kann ein solcher Beweger schon sinnvoll sein. (Oder wenn du die Uhr nur ungern stellst.)
    Na ja, ich hab die drei CNY - auch aus dem Haus Bulova - über die Jahre liebgewonnen. Bei mir halten solche Beziehungen lebenslang. An sich vollkommen ausreichend. Da kommt besser was Neues ins Wertpapier-Depot...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  9. #829
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    18.358

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Na ja, ich hab die drei CNY - auch aus dem Haus Bulova - über die Jahre liebgewonnen. Bei mir halten solche Beziehungen lebenslang. An sich vollkommen ausreichend. Da kommt besser was Neues ins Wertpapier-Depot...
    Einen rein rationalen Grund für den Kauf von Uhren mit mechanischen Uhrwerken, ausser man erhofft sich bei einigen Marken einen Wertzuwachs, gibt es tatsächlich nicht.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  10. #830
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.801

    Standard AW: Uhren

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Einen rein rationalen Grund für den Kauf von Uhren mit mechanischen Uhrwerken, ausser man erhofft sich bei einigen Marken einen Wertzuwachs, gibt es tatsächlich nicht.
    Für manche eine Frage der Weltanschauung!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Handy Uhren
    Von Würfelqualle im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 16:47
  2. In Venezuela gehen die Uhren anders
    Von Verrari im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 20:51
  3. Auf der anderen Seite des Erdballs ticken die Uhren eben anderes...
    Von Polemi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 07:17
  4. In Bayern gehen die Uhren anders
    Von mike im Forum Deutschland
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 14:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 156

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben