+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

  1. #1
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    20.809

    Standard GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Hallo,

    Twitter-Alternative des Trump-Teams: GETTR importiert Twitter-Kontos und nimmt Abonnenten gleich mit
    3 Juli 2021 14:57 Uhr


    Mitglieder des Teams von Donald Trump haben am Donnerstag ihr Twitter-Pendant GETTR eröffnet. Dieses soll Nutzern vollständige Datenübernahme von ihren Twitter-Konten ermöglichen, inklusive aller Tweets – und aller Follower, für die es bei Bedarf ebenso Konten anlegt.

    von Dmitry Gukov

    Ehemalige Mitglieder des Teams des Ex-US-Präsidenten Donald Trump haben am Donnerstag das soziale Netzwerk GETTR gestartet. Dieses wird, wie zuvor schon Parler, als eine freiheitlichere Alternative zu den liberaldemokratisch dominierten Giganten Facebook, YouTube und vor allem Twitter positioniert: Die Moderation wird sich nicht nach den Regeln der sogenannten Cancel Culture richten und soll überhaupt deutlich mehr die Redefreiheit der Nutzer achten. Die Zensur, der (nicht nur) Trump-Anhänger und Trump selbst bei Facebook und vor allem bei Twitter ausgesetzt waren und sind, soll es dort nicht geben.....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Längst überfällig!

    kd
    „Corona bei 80 Prozent der offiziellen Covid-Toten wohl nicht Todesursache“(welt30.08.21)

    „Wenn wir geimpfte Menschen auch genauso testen, wie ungeimpfte, dann hört diese Pandemie nie auf.“ (Spahn,Erstes Staatsfernsehen,30.08.21)

  2. #2
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.352

    Standard AW: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Längst überfällig!

    kd
    Facebook, google, amazon, gehören zerschlagen, agieren als krimielle Organisation, auch mit dem Daten Klau überall

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    990

    Standard AW: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Twitter-Alternative des Trump-Teams: GETTR importiert Twitter-Kontos und nimmt Abonnenten gleich mit
    3 Juli 2021 14:57 Uhr


    Mitglieder des Teams von Donald Trump haben am Donnerstag ihr Twitter-Pendant GETTR eröffnet. Dieses soll Nutzern vollständige Datenübernahme von ihren Twitter-Konten ermöglichen, inklusive aller Tweets – und aller Follower, für die es bei Bedarf ebenso Konten anlegt.

    von Dmitry Gukov

    Ehemalige Mitglieder des Teams des Ex-US-Präsidenten Donald Trump haben am Donnerstag das soziale Netzwerk GETTR gestartet. Dieses wird, wie zuvor schon Parler, als eine freiheitlichere Alternative zu den liberaldemokratisch dominierten Giganten Facebook, YouTube und vor allem Twitter positioniert: Die Moderation wird sich nicht nach den Regeln der sogenannten Cancel Culture richten und soll überhaupt deutlich mehr die Redefreiheit der Nutzer achten. Die Zensur, der (nicht nur) Trump-Anhänger und Trump selbst bei Facebook und vor allem bei Twitter ausgesetzt waren und sind, soll es dort nicht geben.....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Längst überfällig!

    kd

    Ich drücke ihnen jedenfalls ordentlich die Daumen. Als konservativer Wähler sollte man da sicher auch einen Account haben.

    Die Gesellschaften haben für ihr geistiges Überleben heute solche Alternativen einfach nötig. So dermaßen einseitig von diesen linken "Cancel Culture"-Regimen faktisch zu Tode gecancelt, als wäre man sowieso schon längst in irgendwelchen linken Meinungsdiktaturen der Marke ExOstblock verschwunden. Betrieben von Leuten, die davor selbst nur jahrzehntelang linken Terror und linke Gewalt zum Zwecke ihrer ewig gleichen Antidemokratie-Ziele weidlichst auslebten oder damit uneingeschränkt sympathisierten (siehe DLand).

    Da sind solche Alternativen (wie ja z.B. auch dieses Forum hier :-)) also mal ganz wohltuende und nützliche Ausnahmen!

    Und last but not least: Wenn's gut läuft, können sie damit auch noch mehr Milliarden verdienen, als sie je davor hatten.

  4. #4
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    9.665

    Standard AW: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen

    Vollzitat
    Danke. Endlich ein Ort ohne Meldemuschis. Hoffe ich.
    "200 goals isn't a plan. It's a wishlist!"
    Dr. Jordan Peterson zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens



  5. #5
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Gibt es eine Erklärung für den Namen?
    Der lässt sich nicht eben sonderlich leicht aussprechen.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  6. #6
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    20.809

    Standard AW: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Erklärung für den Namen?
    Der lässt sich nicht eben sonderlich leicht aussprechen.
    Get together

    kd
    „Corona bei 80 Prozent der offiziellen Covid-Toten wohl nicht Todesursache“(welt30.08.21)

    „Wenn wir geimpfte Menschen auch genauso testen, wie ungeimpfte, dann hört diese Pandemie nie auf.“ (Spahn,Erstes Staatsfernsehen,30.08.21)

  7. #7
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Geiz beim Marketing ist nicht immer hilfreich.
    Es gibt tatsächlich nicht ein einziges Produkt oder eine Dienstleistung mit einer zungenbrecherischen Bezeichnung, außer in China vielleicht.
    Das ist kein Zufall.

    Es gibt Dienstleister für die Erfindung gängiger Produktnamen.
    Allerdings wollen die Geld dafür.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  8. #8
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    9.665

    Standard AW: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Geiz beim Marketing ist nicht immer hilfreich.
    Es gibt tatsächlich nicht ein einziges Produkt oder eine Dienstleistung mit einer zungenbrecherischen Bezeichnung, außer in China vielleicht.
    Das ist kein Zufall.

    Es gibt Dienstleister für die Erfindung gängiger Produktnamen.
    Allerdings wollen die Geld dafür.
    Wieso? Ist doch gut! "Get together" ist eine klare Botschaft gegen "teile und herrsche". GETTR klingt lautmalerisch wie "better". Und hat auch eine Ähnlichkeit zu Twitter. Und mit einem nicht gerollten "R", wie es im Englisch üblich ist, fällt die Aussprache nicht wirklich schwer.
    "200 goals isn't a plan. It's a wishlist!"
    Dr. Jordan Peterson zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens



  9. #9
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Mag sein.
    Ich hätte es trotzdem "GeToGe" abgekürzt.
    Beim flüchtigen Lesen kommt man übrigens leicht auf Getier.
    Wünschen wir Herrn Trump halt einfach viel Glück damit.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  10. #10
    Sudbury-Schul-Befürworter Benutzerbild von DonauDude
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Baile Átha Cliath, Éire
    Beiträge
    4.205

    Standard AW: GETTR: Trumps freiheitliche Alternative zu Cancel Culture-Giganten Facebook, YouTube und Twitter

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Längst überfällig!

    kd
    Überflüssig.
    Es gibt bereits Gab oder Minds.
    Für einen Mindest-IQ von 130 für politische Ämter
    Echte Demokratie kann es nur in einem Ort geben, wenn dieser Ort (Stadt, Landkreis, Großstadtbezirk) klein genug und souverän ist.
    Bei Konflikt Opt-out-Möglichkeit mit diesen Prioritäten: Lokales Recht vor Landesrecht, Landesrecht vor Bundesrecht, Bundesrecht vor EU-Recht

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Twitter- Facebook
    Von D-Moll im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.2017, 01:09
  2. Wer ist bei Twitter oder Facebook
    Von D-Moll im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 18.02.2017, 18:41
  3. Eine freiheitliche Alternative zur heutigen Gesellschaftsordnung - Modell der freien Entscheidung
    Von entscheidefrei im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 09:43
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 19:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 68

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben