User in diesem Thread gebannt : LOL, dscheipi and ABAS


Umfrageergebnis anzeigen: Willst du dich impfen lassen?

Teilnehmer
176. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich bin geimpft

    28 15,91%
  • Ich bin erstgeimpft, warte auf die zweite Impfdosis

    20 11,36%
  • Noch nicht, aber ich habe vor, mich impfen zu lassen

    11 6,25%
  • Ich bin Impfgegner, würde mich wenn dann nur wegen der Freizeitoptionen impfen lassen

    13 7,39%
  • Ich bin absoluter Impfgegner, werde mich auf keinen Fall impfen lassen

    104 59,09%
+ Auf Thema antworten
Seite 56 von 611 ErsteErste ... 6 46 52 53 54 55 56 57 58 59 60 66 106 156 556 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 551 bis 560 von 6109

Thema: Umfrage zum Impfen

  1. #551
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    30.254

    Standard AW: Umfrage zum Impfen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Das Thema ist in der Tat polarisierend. Hierzuforum hat man den Eindruck, daß Foristen, die sich aufgrund rationaler Abwägungen pro Impfung entscheiden, statt den gefühlten "Wahrheiten" einiger Protagonisten ( speziell der crackpot-Fraktion), wie z.b. daß man innert 2 Jahren nach der Impfung stirbt und dergleichen, zu glauben, gnadenlos und in unterirdischer Weise niedergemacht werden. Der geschätzte @daggu schrub von gruppendynamischem Exkrementismus, was ich perfekt passend finde.

    Manche Foristen, die fachlich einiges beizutragen hätten, posten gar nicht mehr in solchen Strängen.

    Aktuell ist die Wahrscheinlichkeit, durch die Impfung einen schweren Schaden zu erleiden, ungefähr genauso groß wie beim Scheixxen vom Blitz getroffen zu werden.
    Die Wahrscheinlichkeit für einen schweren Schaden unter einer Covid-Erkrankung ist höher.

    Insofern einfache Risikoabwägung. Als Genesene mit monatelangem Hantier habe ich keine Lust auf nochmal den Scheixx.

    Details und Studien siehe Fachstrang.
    Als genesener hast du für dein ganzes Leben mehr Immunität, als dir die Pharma jemals geben kann. Das Erinnerungsvermögen liesse selbst nach vielen Jahrzehnten genau die richtige Abwehr erfolgen.
    Die Wahrscheinlichkeitsrechnung mit dem Blitz ist falsch. Wir haben im Rhein-Maingebiet 2-3 Blitze / Jahr / Quadratkilometer, und in Frankfurt etwa 4 - 5 Blitze. Da müsstest du ein paartausend Jahre lang irgendwo breitbeinig stehen, um eine Wahrscheinlichkeit eines wirkungsvollen Treffers zu haben. Dagegen ist die Wahrscheinlichkeit eines Impfschadens ungleich größer.

    Als Genesener kannst du ja berichten, welche Medikamente du bekommen hast. Oder hat man dich einfach nur weggesperrt, wie im Mittelalter?

  2. #552
    Nicht geimpft Benutzerbild von DeRu
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    3.375

    Standard AW: Umfrage zum Impfen

    Ich bin dogmatischer Impfgegner und habe schon 2015 vor der kommenden Impfpflicht hier im HPF gewarnt. Damals wurde mein Strang vom Gärtner zensiert. Aber so ist es auch gekommen. 2020 kam die Impfpflicht gegen Masern in vielen Berufen und Schule. Und demnächst auch die Gentherapie-Pflicht.
    Unvaccinated Lives Matter

  3. #553
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    1.475

    Standard AW: Umfrage zum Impfen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ah ja...es sind aber nicht die Impfgegner, die Propaganda mit David Hasselhoff schalten, um die anderen zu überzeugen?
    Das wird ja immer scheußlicher. Wollen die auch noch die letzte Oma zum Impfen treiben? Besser fände ich es, wenn der Werbung für Hamburger machen würde, da kennt er sich doch aus. Das Video seiner Tochter könnte man doch gleich wiederverwerten.
    Ein Wald besteht aus lauter Einzelbäumen!

  4. #554
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.778

    Standard AW: Umfrage zum Impfen

    Zitat Zitat von Wuehlmaus Beitrag anzeigen
    Das wird ja immer scheußlicher. Wollen die auch noch die letzte Oma zum Impfen treiben? Besser fände ich es, wenn der Werbung für Hamburger machen würde, da kennt er sich doch aus. Das Video seiner Tochter könnte man doch gleich wiederverwerten.
    Richtig, diese Propaganda ist längst echt ekelhaft. Hasselhoff hat da echt gerade noch gefehlt, aber offenbar braucht der Typ Kohle
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #555
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    17.263

    Wink AW: Umfrage zum Impfen

    Zitat Zitat von Wuehlmaus Beitrag anzeigen
    Das wird ja immer scheußlicher. Wollen die auch noch die letzte Oma zum Impfen treiben? Besser fände ich es, wenn der Werbung für Hamburger machen würde, da kennt er sich doch aus. Das Video seiner Tochter könnte man doch gleich wiederverwerten.
    ich bin oma und mich treibt man nicht mit solchen kamellen zum impfen, im gegenteil. das abgewrackte teil nehme ich doch gar nicht ernst und da gibts noch viele mehr grinsewerber, denen schleudere ich nur meine verachtung entgegen.

    merke:

    etwas, was wie sauerbier marktschreierisch be-wor-ben! werden MUß, kann nix gescheites sein, uralte tatsache.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  6. #556
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    73.974

    Standard AW: Umfrage zum Impfen

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    Morgen Ansuz,
    genau so ist es. Super auf den Punkt gebracht.
    Ich finde auch, dass man bei den ganzen negativen Kommentaren der Impfgegner deutlich eine gewisse Angst, irgendwie doch auf der Strecke zu bleiben, deutlich rauslesen kann.
    Dass nimmt bei manchen echt seltsame Züge an, ähnlich wie bei so extremen Vegetariern. Die versuchen auch immer einen von ihrer angeblich richtigen Seite zu überzeugen und wenn man dann nicht will, wird man halt beleidigt.
    Das ist schon wirklich ein Problem, speziell in Deutschland, was aber für dieses Land typisch ist. Nur die eigene Meinung zählt. Das sprach auch mal Thomas Schiller aus Texas an, wo ja die Maskenpflicht nicht mehr da ist, dennoch viele Amis weiterhin Maske freiwillig tragen.



    Dennoch würde ich nicht den übergriffigen Staat, der die Macht hat, mit Querdenkern gleichsetzen, die keinerlei Macht haben.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  7. #557
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    11.985

    Standard AW: Umfrage zum Impfen

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Das ist schon wirklich ein Problem, speziell in Deutschland, was aber für dieses Land typisch ist. Nur die eigene Meinung zählt. Das sprach auch mal Thomas Schiller aus Texas an, wo ja die Maskenpflicht nicht mehr da ist, dennoch viele Amis weiterhin Maske freiwillig tragen.



    Dennoch würde ich nicht den übergriffigen Staat, der die Macht hat, mit Querdenkern gleichsetzen, die keinerlei Macht haben.
    Im Talk in Hangar warnte ein Arzt seine Kollegen, dass sie bei Impfschäden noch 20 Jahre lang mit Strafverfahren zu rechnen hätten....
    Da kommt die Meldung aus den USA vom CDC passend dazu

    In guidance quietly updated June 1, CDC said there is a higher-than-expected number of cases of myocarditis among young teens after the second dose of an mRNA COVID vaccine.

  8. #558
    Pragmatischer Nationalist Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.870

    Standard AW: Umfrage zum Impfen

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das eine politische "Impfung". Die Gen-Impfstofflieferanten sind ja auch der Meinung, die Welt sei überbevölkert. Das kann auch jeder nachgooglen.
    Ist sie das etwa nicht?
    Libertäre sind Liberasten!

  9. #559
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    11.985

    Standard AW: Umfrage zum Impfen

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Richtig, diese Propaganda ist längst echt ekelhaft. Hasselhoff hat da echt gerade noch gefehlt, aber offenbar braucht der Typ Kohle
    Und weil es zuviel Gen Stoff gibt, wird die Notlage erst einmal verlängert...sie müssen damit noch die letzten Schafe zur Impfung treiben

    Für die Verlängerung der "epidemischen Lage von nationaler Tragweite" hatten Redner von Union und SPD geworben. Die Grünen kündigten trotz Kritik ihre Zustimmung an. Abgeordnete von FDP und AfD sowie der Linken wandten sich gegen eine Verlängerung. Die Opposition verband ihre Kritik am Koalitionskurs teils mit Angriffen gegen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU).
    Abgestimmt wurde [Links nur für registrierte Nutzer] – 375 stimmten mit Ja, 218 mit Nein und 6 enthielten sich.

  10. #560
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    73.974

    Standard AW: Umfrage zum Impfen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ist sie das etwa nicht?
    In manchen Gebieten, nicht überall.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Impfen macht krank (2-5x mehr als Ungeimpfte)
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 597
    Letzter Beitrag: 25.07.2021, 10:45
  2. USA wollen 160 Millionen Bürger gegen Schweinegrippe impfen
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 25.06.2021, 19:52
  3. Werdet ihr euch gegen die Schweinegrippe impfen lassen?
    Von Cash! im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 13:50
  4. Muslime dürfen ihre Kinder nicht impfen lassen.
    Von Madday im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 17:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 290

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben