+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 42 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 412

Thema: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

  1. #1
    Hat Einzeiler Erlaubnis! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    72.791

    Standard UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Hallo.

    Obama hat ja gerade die Existenz von UFOs bestätigt, ohne zu sagen, was es ist. Er sagte, man wisse es nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das ist ja seit einiger Zeit so, dass UFOs mehr und mehr normalisiert werden. Vor ein paar Jahren war man noch der große Spinner/Verschwörungstheoretiker Nummer 1, wenn man ein UFO gesehen haben will (oder zumindest war man da immer ganz vorne dabei). Meine Frage ist, was bezwecken die damit? Stehen solche Sichtungen in Zukunft in einem Maße an, dass man sie nahezu alltäglich sieht, weil man neue Waffen testet?

    Oder bereiten die irgendeine Show vor?

    Oder haben die tatsächlich doch Angst, dass Jesus wieder kommt, und wollen aus dem einen Alien machen, gegen den man dann in den Krieg zieht, weil der ja die Erde erobern will?

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.254

    Standard AW: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Vielleicht wird es bald knallen. Beten wir dafür, dass unsere Brüder in den letzten 70 Jahren die Massenvernichtungswaffen entwickelt haben, die notfalls zur Neuordnung des Erdballs und zur Ausschaltung des Weltfeindes notwendig sind
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #3
    Hat Einzeiler Erlaubnis! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    72.791

    Standard AW: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird es bald knallen? Beten wir dafür, dass unsere Brüder in den 70 Jahren die Massenvernichtungswaffen entwickelt haben, die notfalls zur Neuordnung des Erdballs notwendig sind
    Irgendwer muss da wieder kommen oder sowas. Denn früher warst du verbrannt, wenn du das Thema benannt hast. Da kam man mit Elvis oder kleinen grünen Männchen. Jetzt sind UFOs das normalste der Welt. Die veröffentlichen da im Pentagon ja auch immer mehr Details zu.

    Vielleicht kommen sie aus Neuschwabenland ja bald wieder oder Jesus kommt oder irgendwer, deswegen diese langsame Normalisierung.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  4. #4
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    31.616

    Standard AW: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Das Ende naht...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.254

    Standard AW: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Irgendwer muss da wieder kommen oder sowas. Denn früher warst du verbrannt, wenn du das Thema benannt hast. Da kam man mit Elvis oder kleinen grünen Männchen. Jetzt sind UFOs das normalste der Welt. Die veröffentlichen da im Pentagon ja auch immer mehr Details zu.

    Vielleicht kommen sie aus Neuschwabenland ja bald wieder oder Jesus kommt oder irgendwer, deswegen diese langsame Normalisierung.
    Sieht aus wie eine Änderung der Taktik. Erst lächerlich machen, aber jetzt scheinen sich militärische Konflikte anzubahnen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Pixelaxt
    Registriert seit
    19.08.2020
    Beiträge
    146

    Standard AW: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Hallo.

    Obama hat ja gerade die Existenz von UFOs bestätigt, ohne zu sagen, was es ist. Er sagte, man wisse es nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das ist ja seit einiger Zeit so, dass UFOs mehr und mehr normalisiert werden. Vor ein paar Jahren war man noch der große Spinner/Verschwörungstheoretiker Nummer 1, wenn man ein UFO gesehen haben will (oder zumindest war man da immer ganz vorne dabei). Meine Frage ist, was bezwecken die damit? Stehen solche Sichtungen in Zukunft in einem Maße an, dass man sie nahezu alltäglich sieht, weil man neue Waffen testet?

    Oder bereiten die irgendeine Show vor?

    Oder haben die tatsächlich doch Angst, dass Jesus wieder kommt, und wollen aus dem einen Alien machen, gegen den man dann in den Krieg zieht, weil der ja die Erde erobern will?
    Das Jesus die Welt erobern will, ist mir neu. Wo steht dieser Unfug geschrieben? In der Bibel jedenfalls nicht. Und ja, ich kenne mich mit der Bibel SEHR gut aus. Wie auch immer.

    In den USA wurden UFO-Sichtungen noch nie so verteufelt, wie in Europa. In Deutschland ist es weitaus schlimmer. Wenn man da mit so was daher kommt, wird man ganz schnell als Spinner deklariert, was auch im paranormalen Bereich der Fall ist. Da sind die Menschen und Behörden über dem großen Teich uns weit voraus. In den USA gibt es sogar Abteilungen, die sich mit paranormalen Erlebnissen von Polizisten, Soldaten und Rettungskräften beschäftigen. Im Michel- und Schafschlafland undenkbar.

    Aber nicht nur die USA gehen da offener damit um, sondern auch die Russen und die Israelis. Putin bestätigte vor einiger Zeit, dass sie ebenfalls UFO-Sichtungen ernsthaft nachgehen. Also warum sollten sie nicht den Stand der Forschungen offenlegen? Warum muss da gleich wieder irgendwelcher Unfug dahinter stecken?
    AfD wählen! Der einzige Weg aus der Diktatur der Klima-Faschisten und dem Great Reset!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    4.772

    Standard AW: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Hallo.

    Obama hat ja gerade die Existenz von UFOs bestätigt, ohne zu sagen, was es ist. Er sagte, man wisse es nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das ist ja seit einiger Zeit so, dass UFOs mehr und mehr normalisiert werden. Vor ein paar Jahren war man noch der große Spinner/Verschwörungstheoretiker Nummer 1, wenn man ein UFO gesehen haben will (oder zumindest war man da immer ganz vorne dabei). Meine Frage ist, was bezwecken die damit? Stehen solche Sichtungen in Zukunft in einem Maße an, dass man sie nahezu alltäglich sieht, weil man neue Waffen testet?

    Oder bereiten die irgendeine Show vor?

    Oder haben die tatsächlich doch Angst, dass Jesus wieder kommt, und wollen aus dem einen Alien machen, gegen den man dann in den Krieg zieht, weil der ja die Erde erobern will?



    Im Juni will das Pentagon Details über Ufosichtungen veröffentlichen. Dann wissen wir mehr. Sind also nur noch ein paar Tage.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    9.384

    Standard AW: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Hallo.

    Obama hat ja gerade die Existenz von UFOs bestätigt, ohne zu sagen, was es ist. Er sagte, man wisse es nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das ist ja seit einiger Zeit so, dass UFOs mehr und mehr normalisiert werden. Vor ein paar Jahren war man noch der große Spinner/Verschwörungstheoretiker Nummer 1, wenn man ein UFO gesehen haben will (oder zumindest war man da immer ganz vorne dabei). Meine Frage ist, was bezwecken die damit? Stehen solche Sichtungen in Zukunft in einem Maße an, dass man sie nahezu alltäglich sieht, weil man neue Waffen testet?

    Oder bereiten die irgendeine Show vor?

    Oder haben die tatsächlich doch Angst, dass Jesus wieder kommt, und wollen aus dem einen Alien machen, gegen den man dann in den Krieg zieht, weil der ja die Erde erobern will?
    interessant,
    der Reporter hier wiederholt es nochmal, mit einer Frage an Biden, der wiegelt ab,

    Obama hat gesagt das es "fliegende Objekte gibt von denen wir nicht wissen was es sind",
    also UFOs ... hmm, da steckt bestimmt mehr dahinter



    es gibt lt. Obama Aufnahmen von den Objekten

  9. #9
    M592 Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    39.272

    Standard AW: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird es bald knallen. Beten wir dafür, dass unsere Brüder in den letzten 70 Jahren die Massenvernichtungswaffen entwickelt haben, die notfalls zur Neuordnung des Erdballs und zur Ausschaltung des Weltfeindes notwendig sind
    Nur du und deine Kampfgruppe Freital können die Erdscheibe(!) neu ordnen!
    (DabeiwissenwirdochlängstinwelchenHändendieMasse nvernichtungswaffensind!!!!!!!)
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  10. #10
    Hat Einzeiler Erlaubnis! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    72.791

    Standard AW: UFOs. Früher Spinnerei, jetzt ganz normal!

    Zitat Zitat von Pixelaxt Beitrag anzeigen
    Das Jesus die Welt erobern will, ist mir neu. Wo steht dieser Unfug geschrieben? In der Bibel jedenfalls nicht. Und ja, ich kenne mich mit der Bibel SEHR gut aus. Wie auch immer.
    Nein, das steht da so nicht, aber nimmt seinen Platz zur Herrschaft hier dann ein. Aber vorher kämpfen die Menschen gegen ihn. Doch wie? Man wird Jesus als Außerirdischen darstellen und dann ziehen die Menschen in den Krieg gegen ihn. Kannst du in der Bibel lesen. Kann mir nämlich nicht vorstellen, dass alle Menschen gegen Jesus kämpfen wollen. Aber so wird es dann kommen, wenn er wiederkommt. Wenn er als Alien dargestellt wird, kann man Menschen sicher gegen ihn aufhetzen.

    In den USA wurden UFO-Sichtungen noch nie so verteufelt, wie in Europa. In Deutschland ist es weitaus schlimmer. Wenn man da mit so was daher kommt, wird man ganz schnell als Spinner deklariert, was auch im paranormalen Bereich der Fall ist. Da sind die Menschen und Behörden über dem großen Teich uns weit voraus. In den USA gibt es sogar Abteilungen, die sich mit paranormalen Erlebnissen von Polizisten, Soldaten und Rettungskräften beschäftigen. Im Michel- und Schafschlafland undenkbar.

    Aber nicht nur die USA gehen da offener damit um, sondern auch die Russen und die Israelis. Putin bestätigte vor einiger Zeit, dass sie ebenfalls UFO-Sichtungen ernsthaft nachgehen. Also warum sollten sie nicht den Stand der Forschungen offenlegen? Warum muss da gleich wieder irgendwelcher Unfug dahinter stecken?
    Das mag sein, aber trotz allem wurde das nie so anerkannt. Jetzt kommen richtige Bestätigungen aus dem Pentagon. Das ist selbst eine neue Qualität.

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UFOs - New York Times steigt in die Diskussion um UFOs ein
    Von Bolle im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.2020, 12:48
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 21:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 138

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben