+ Auf Thema antworten
Seite 44 von 61 ErsteErste ... 34 40 41 42 43 44 45 46 47 48 54 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 431 bis 440 von 601

Thema: * Handwerker fehlen *

  1. #431
    Mitglied Benutzerbild von Zarewitsch
    Registriert seit
    24.03.2022
    Beiträge
    692

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Auf fast jedem Transporter siehst Du die Aufschrift "Kollegen gesucht" oder sinngemäß.
    Ich bin erst kürzlich wieder - eigentlich verboten - als Nothilfe bei einer dringend notwendigen Reparatur eingesprungen. Es gab niemanden, der diese Reparatur zeitnah hätte durchführen können.

    War übrigens eine Kleinigkeit, knappe Stunde Arbeit
    Aber völlig wertlos, da nicht bezahlt.

  2. #432
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    62.980

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von Zarewitsch Beitrag anzeigen
    Aber völlig wertlos, da nicht bezahlt.
    Nicht wirklich. Der Wert war für die Firma da, weil der Verlust ca. 3000 Euro/Tag betrug.
    Für mich war es kein finanzieller, aber ein persönlicher Wert: zu dem Zeitpunkt war ich eigentlich für nervtötende Büroarbeit vorgesehen. Da habe ich lieber den Ersatz dafür zwei Stunden eingewiesen (wäre sie nicht hübsch gewesen, hätten 10 Minuten gereicht ). Und mich dann für zwei Tage verdrückt (tatsächlich war ich nach 6 Stunden fertig. Aber ich habe fleißig Raumschiff Enterprise geguckt und von Scotty gelernt)
    Wenn ich Angst vor Menschen habe, nehme ich das Taxi und fordere nicht die Businsassen auf auszusteigen.(Deutschmann)
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH

  3. #433
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    14.393

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    *** in Deutschland fehlen 65 000 Handwerker***
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    Das schriebst Du am 03.05.1021. Aber 1,3 mio. Deutsche wurden 65 und schieden aus dem Erwerbsleben aus oder wanderten aus, dieweil von den 0,73 mio. BRD-Bewohnern, die ins Erwerbsalter kamen, nur 0,32 mio. tatsächlich erwerbstätig wurden, aber für 0,18 mio. Lehrstellen fanden wir keine Azubis: zu viele Bewerber waren zu blöde oder zu faul. 2024 werden also weitere 180.000 Handwerker und sonstige ausgebildete Fachleute fehlen.

    In Deutschland fehlen 65.000 Handwerker ist also schwachsinniges Gesabbel. 320.000 halbherzige Berufsanfänger können 1,3 mio. Berufserfahrene nicht ersetzen, die jedes Jahr durch Rentenalter oder Auswanderung dem BRD-Erwerbsmarkt verloren gehen. Intelligenz. Geld, Wirtschaft und Bürger mit Leistungskraft und Kindern oder Kinderwunsch (Klick und sieh! ) [Links nur für registrierte Nutzer]:

    Bosch und Siemens haben in der BRD nur noch 180.000 Mitarbeiter, aber schon über 570.000 im Ausland. Da Inder 12-mal so viele Kühlschränke kaufen wie BRD-Bewohnner, werden Kühlschränke natürlich in Indien hergestellt. Ebenso verkauft VW weit mehr VWs in Brasilien, Mexiko, USA und China als in der BRD. Und nun darfst Du 14-mal raten, wo diese VWs hergestellt werden. Also los. Rate mal. Du schaffst das!


  4. #434
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    15.498

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Jetzt willste auch noch Dreisatz? Und sowas wie eine Bügelmessschraube? Ich kann noch nichtmal eine Schieblehre ablesen, da verlangst du was.
    Den analogen Meßschieber kann ich allerdings auch nicht mehr ablesen... was aber mehr daran liegt, dass ich wohl langsam eine Lesebrille brauche. Bügelmeßschraube geht aber noch.
    Melden Sie Subversive!

  5. #435
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    16.218

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Das stimmt. Und wie ich beobachten konnte, sind unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund uns da wieder einen Schritt voraus und wissen wo man richtig Kohle machen kann. Momentan schießen die Batriebe wie Pilze aus dem Boden.
    Ihr gutes Recht!
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  6. #436
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14.528

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Das kommt auf die Arbeit an. Das Herumsitzen im Büro macht auf Dauer wirklich krank. Es gibt aber angenehme Zwischenstufen.
    Genau. Für mich ist Büroarbeit, wie ich es tue, vor allem viel Gestaltung und Gehirnjogging. Es gibt ja nicht nur Sachbearbeiter, quälende Dauerprobleme, Zickereien und sonstiges Mobbing. Selbst im kaufmännischen Bereich kann man sich selbstverwirklichen.
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  7. #437
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14.528

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Na ja, man braucht sich ja nur mal die Jungs angucken die man draussen so sieht. Strassenwärter oder Arbeiter auf dem Bau. Ab 40 gehen die alle als hätten die ihre Hüften kaputt. Alleine das permanente Stehen, Gehen und schwere Dinge dabei tragen, das permanente Bücken usw. macht die Gelenke einfach auf Dauer kaputt. Ich möchte das nicht machen. Lieber sitzen und als Ausgleich Sport.

    Das ist im Prinzip ja wie Leistungssport. Nur dass der Leistungssportler noch seine längeren Regenerationsphasen dazwischen hat. Der 5-6 Tage Malocher aber nicht.
    Sehe ich auch so. "Unsere Kinder sollen es mal besser haben als wir" bezog sich eher nicht darauf, dass die Handwerker werden sollten. Die muss es natürlich weiterhin geben, aber die müssen sich auch klar darüber sein, auf was sie sich einlassen. Assiges Vollproletentum, Gegröhle und Gesaufe sowie unflätiges Benehmen ist eben nicht jedermanns Sache.
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  8. #438
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14.528

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Da gilt: Alles ist so abgesichert, dass keine Leitungen schmort. Schlimmstenfalls fliegt die Hauptsicherung raus. Kannst aber die Ladeleistungen dem Gesamtstrom anpassen. Das Messen des Stromes ist dabei das einfachste, eine bez.w. drei Spulen wie ein Zangenamperemeter auf eine Reglerstation geschaltet.
    Man sieht es doch an meinem Campingplatz: Jede Parzelle ist mit 4 kw abgesichert. Das hat früher immer gereicht. Im Winter ist so gut wie keiner da. Im Sommer schmeißen jetzt aber immer mehr Camper ihre Klimaanlage an. Die gab es in den 70er Jahren noch nicht. Das wurde damals nicht mit eingeplant, so dass ab 30 Grad regelmäßig das Netz in die Knie geht, weil die Gesamtleistung viel zu knapp bemessen ist. Der Betreiber will davon nichts wissen, weil angeblich elektrisch alles in Ordnung ist, und es früher nie Probleme gab. Und das gilt demnächst auch für viele Haushalte mit Schnellladestationen. Selbst Tesla könnte an so einer Station niemals alle Kfz gleichzeitig (bis zu 20 Plätze) mit voller Last laden, weil die dafür einen eigenen Mittelspannungstrafo bräuchten.
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  9. #439
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14.528

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ich habe in Spanien mit 15 A abgesichert - eine einzige Phase, 230 Volt, ein komplettes Haus. Allerdings darf einiges nicht gleichzeitig. Geht aber, wenn man Dreisatz kann, Formeln umstellen, und zwei Formeln kennt, die elektrischen Strom berechnen. Da zahle ich sonst mehr Bereitstellungskosten, die es hierzulande so nicht gibt.
    An "Schlimmer geht immer" sollte man sich eigentlich nicht orientieren. In Spanien wird ja schon die Glühbirne sichtbar dunkler, wenn man das Bügeleisen einschaltet. Ist das wirklich noch so unterentwickelt?
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  10. #440
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Deutschland,Spanien Ungeimpft
    Beiträge
    36.872

    Standard AW: * Handwerker fehlen *

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Man sieht es doch an meinem Campingplatz: Jede Parzelle ist mit 4 kw abgesichert. Das hat früher immer gereicht. Im Winter ist so gut wie keiner da. Im Sommer schmeißen jetzt aber immer mehr Camper ihre Klimaanlage an. Die gab es in den 70er Jahren noch nicht. Das wurde damals nicht mit eingeplant, so dass ab 30 Grad regelmäßig das Netz in die Knie geht, weil die Gesamtleistung viel zu knapp bemessen ist. Der Betreiber will davon nichts wissen, weil angeblich elektrisch alles in Ordnung ist, und es früher nie Probleme gab. Und das gilt demnächst auch für viele Haushalte mit Schnellladestationen. Selbst Tesla könnte an so einer Station niemals alle Kfz gleichzeitig (bis zu 20 Plätze) mit voller Last laden, weil die dafür einen eigenen Mittelspannungstrafo bräuchten.
    Ich war mal in Frankreich bei Saint Tropez, Ramatuelle. Da gabs auf dem Campingplatz ein Ampére und - etwas teurer - zwei Ampére. Mit zwei Ampére lief sogar ein kleiner Föhn, und Kühlschrank sowieso. Auf einem anderen Campingplatz hingen mehrere Parzellen an einer 10 oder 16 - Ampére Sicherung; das war aber 220 Volt Drehstrom, sowas gibts auch. Einen "0" gabs dabei nicht, gegen Erde hatten beide etwa 120 Volt oder so.
    Wollt ihr den totalen Krieg?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Handwerker - abzocke
    Von Corpus Delicti im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 20:54
  2. Handwerker wollen nicht beim Bau der Moschee am Ground Zero arbeiten
    Von Felix Krull im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 20:14
  3. Mir brechen die Handwerker für die Wohnanlage weg!
    Von lupus_maximus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 11:27
  4. Krankenkassen fehlen 10 Mrd. EUR
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 15:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 144

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben