+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

  1. #21
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.871

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ja lieber Himmel. Das ist überall auf der Welt so. Die Dienste sind zuerst dem Land/Regierung zugetan in dem sie leben. Oder sollen ausgerechnet die Deutschen VS den Revoluzzer spielen? Aber mittlerweile kommen die Befehle aus dem Kanzleramt. Und das ist ein gewaltiges Problem.
    Keine Ahnung ob das zusammen gehört(VS/BND), aber [Links nur für registrierte Nutzer] war sicher eine Grundsteinlegung unter amerikanischer Führung. Die wären ja doof hätten sie die Zügel in den letzten 50 Jahren aus der Hand gegeben. Ulfkotte meinte mal (frei zitiert): Deutsche Geheimdienste arbeiten für jeden. Die USA, Israel, die Briten, nur nicht für Deutschland
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  2. #22
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.990

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung ob das zusammen gehört(VS/BND), aber [Links nur für registrierte Nutzer] war sicher eine Grundsteinlegung unter amerikanischer Führung. Die wären ja doof hätten sie die Zügel in den letzten 50 Jahren aus der Hand gegeben. Ulfkotte meinte mal (frei zitiert): Deutsche Geheimdienste arbeiten für jeden. Die USA, Israel, die Briten, nur nicht für Deutschland
    Hier kannst Du dir gerne Ideen holen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich verstehe nicht, wie nach all den Vorstellungen des VS, man immer noch behaupten kann, die wollen nur unser Bestes.. für Volk und Vaterland.
    Wo die Amerikaner selbst von einer 'Full sectrum dominance' sprechen.
    Ich mache den Gründern keine Vorwürfe, es waren schwierige Zeiten und die haben das Maximum geschaffen. Aber mit Kohl begann ein Zerfallsstadium der BRD. Wichtige Impulse wie zB ein eine freie Verfassung wurden nicht aufgenommen oder weitreichende Verträge eben nicht abgeschlossen, wie zB Gorbatschow bitter bereute. Das System Kohl sehe ich nicht mehr als eine eigenständige Regierung (unter den Bedingungen der faktischen Besetzung), sondern als eine vollständig gelenkte Organisation, die reportpflichtig ist. Wegen der Arbeitsabläufe war der Dicke gezwungen manchmal 2 Wochen auszusitzen. Erst danach konnten die Thintanks die funktionierenden Antworten geben. Im System Merkel hat sich generell nichts geändert, nur die Reaktionszeit ist kürzer.
    Vorneweg agiert der VS, der außerhalb der legalen Kontrolle und abgekapselt vom Parlament die benötigten Informationen beschafft und teilweise auch die Beschlüsse exekutiert. Mittlerweilen ist dieses System so perfektioniert, das es keine 'freien Spieler' mehr akzeptiert.

  3. #23
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.833

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ist die „Verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates“ ein NS-Vergleich?
    Das hat nix mit NS zu tun, wenn unsere frühere FDJ-Sekretärin ihren gewohnten Begriff "Stasi" auch hier einführt!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  4. #24
    mll Bewegung 31. Oktober Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.359

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung ob das zusammen gehört(VS/BND), aber [Links nur für registrierte Nutzer] war sicher eine Grundsteinlegung unter amerikanischer Führung. ..
    gekürzt Twox

    Die hatte nichts mit dem Verfassungsschutz zu tun, sondern nur mit dem späteren BND.
    Es gehört also nicht zusammen.

    Ps.:
    Ist es nicht seltsam, dass wir einen Verfassungsschutz haben und obendrein auch noch ein Verfassungsgericht, obwohl wir eines eben nicht haben; eine Verfassung.
    Da fragt man sich doch, was machen diese Leute eigentlich so den ganzen Tag und warum bezahlen wir sie dafür.
    Ich denke, man sollte sie in die Produktion schicken oder ins Reisfeld.


    Geändert von twoxego (03.05.2021 um 09:18 Uhr)
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  5. #25
    O Tempora O Mores
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    4.069

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Als ob der Ende der 40er vom US-Militär zum Zwecke der Unterdrückung jeden Widerstandswillens im Volke gegründete Verfassungschutz jemals etwas anderes gewesen wäre.

    Aber solange nur "richtige Nazis" von den Schlapphüten drangsaliert wurden, fand der konservative BRD-Spiesser das noch alles total knorke.
    Von wegen Nazis drangsalieren. Der VS diente nach seiner Gründung in erster Linie dem Kampf gegen Kommunisten. Nach dem beginnenden kalten Krieg, der Berlin-Blockade und dem Korea-Krieg war dieses Ziel doch offensichtlich. Es dürften auch viel mehr Kommunisten als Nazis gewesen sein, die von den fünfziger bis siebziger Jahren Probleme bekamen, also die z.B. nicht mehr als Beamte (Briefträger, Lehrer u.s.w.) arbeiten durften. Dazu gab es auch in den Behörden viel zu viele ehemalige Nazis, um die alle kalt stellen zu können. Das wurde doch sogar durch Adenauer durch einen Paragraphen ermöglicht, der zu einer Amnestie für Zehntausende geführt hat. Es waren die USA, die dafür sorgten, das viele ehemalige Nazis amnestiert wurden, Todesstrafen in Gefängnisstrafen umgewandelt und Gefängnisstrafen verkürzt wurden - alles unter dem Eindruck des sich verstärkenden kalten Krieges.

  6. #26
    Pragmatischer Nationalist Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.907

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ja, ja. Der VS ist nur gegründet worden um Deutschland zu schaden.
    Man seit ihr Spinner.
    Das ist eine Tatsache, die du als jahrzehntelanger CDU-Wähler eben nicht sehen wolltest.
    Libertäre sind Liberasten!

  7. #27
    Pragmatischer Nationalist Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.907

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um Beaobachtung, sondern das Ziel ist den Ansatzpunkt zu finden, die AfD als eigenständige Kraft unter Kontrolle zu bekommen und so zu neutralisieren.
    Schau die die Gunn:innen an, von Totaloposition zum Macht-Stricher.
    Ja, das hat man mit NPD und Reps aber auch so gemacht.
    Libertäre sind Liberasten!

  8. #28
    Pragmatischer Nationalist Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.907

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von Cicero1 Beitrag anzeigen
    Von wegen Nazis drangsalieren. Der VS diente nach seiner Gründung in erster Linie dem Kampf gegen Kommunisten. Nach dem beginnenden kalten Krieg, der Berlin-Blockade und dem Korea-Krieg war dieses Ziel doch offensichtlich. Es dürften auch viel mehr Kommunisten als Nazis gewesen sein, die von den fünfziger bis siebziger Jahren Probleme bekamen, also die z.B. nicht mehr als Beamte (Briefträger, Lehrer u.s.w.) arbeiten durften. Dazu gab es auch in den Behörden viel zu viele ehemalige Nazis, um die alle kalt stellen zu können. Das wurde doch sogar durch Adenauer durch einen Paragraphen ermöglicht, der zu einer Amnestie für Zehntausende geführt hat. Es waren die USA, die dafür sorgten, das viele ehemalige Nazis amnestiert wurden, Todesstrafen in Gefängnisstrafen umgewandelt und Gefängnisstrafen verkürzt wurden - alles unter dem Eindruck des sich verstärkenden kalten Krieges.
    Wie gesagt, die NPD wurde in den 60ern auch vom VS unterwandert und zerstört.

    Die SRP wurde in den 50ern noch vor der KPD verboten.

    Ehemalige Nazis wurden nur dann toleriert, wenn sie der Vergangenheit abschworen und den Status der BRD als US-Protektorat bedingungslos anerkannten.
    Libertäre sind Liberasten!

  9. #29
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    79.042

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ja, ja. Der VS ist nur gegründet worden um Deutschland zu schaden.
    Man seit ihr Spinner.
    Um Besatzern zu nützen, nicht um Deutschland.

  10. #30
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    79.042

    Standard AW: Aus Verfassungsschutz wird Staatssicherheit

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, die NPD wurde in den 60ern auch vom VS unterwandert und zerstört.

    Die SRP wurde in den 50ern noch vor der KPD verboten.

    Ehemalige Nazis wurden nur dann toleriert, wenn sie der Vergangenheit abschworen und den Status der BRD als US-Protektorat bedingungslos anerkannten.
    EX Nazis mussten den USA nützen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türke wird neuer Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz!
    Von Reconquista im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 23.11.2018, 11:06
  2. War Angela Merkel doch im Dienste der Staatssicherheit der DDR ?
    Von Jürgen Meyer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 01:32
  3. Die Linke wird weiterhin vom Verfassungsschutz beobachtet
    Von NationalDemokrat im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 23:57
  4. Innenminister: NPD wird vom Verfassungsschutz betrieben
    Von Freddy Krüger im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 21:10
  5. Die Sprache der Staatssicherheit
    Von hartmut im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 10:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben