+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 56

Thema: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

  1. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    2.333

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    wir bekommen demnächst die Koboldin als Regime, da werden wir uns nach dem Ferkel noch zurück sehnen
    Sozusagen eine Koboldinnen-Junta

  2. #42
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    22.655

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    All die schönen Hüte von Borsalino aus Mailand, die zertrampelt am Boden rumliegen...

    Diese Judenfanatiker sehen alle gleich aus in ihren schwarzen Uniformen, mit ihren ungepflegten Bärten und Brillen. Die totale Uniformität ohne jegliche Individualität, gefangen in einer künstlich am Leben gehaltenen religiösen Lügenblase. Widerlich.
    Dem kann ich nur zustimmen. Allein beim Anblick dieser Figuren überfallen mich Ekel und Brechreiz.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  3. #43
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.474

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Das ist der Idiot doch andauernd...
    KRITISIEREN SIE NICHT DEN HERRN BUNDESPRÄSIDENTEN! (OT Rollstuhlwolle)
    Impfen macht frei!

  4. #44
    Mensch mit NS-Hintergrund Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    40.084

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    KRITISIEREN SIE NICHT DEN HERRN BUNDESPRÄSIDENTEN! (OT Rollstuhlwolle)
    Na, wenn Wheelchair-Wolfgang das sagt...

    ... dann ist mir das auch scheißegal. Den Grüßaugust brauchen wir wie einen Kropf.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  5. #45
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.957

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Bald kommt Annalena. Dann wird alles besser. Du wirst sehen. Oder... spüren.

  6. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.583

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Die ultraorthodoxen Juden sind bei einer Grossveranstaltung mit ueberschrittener Teilnehmerzahl in Panik geraten. Dabei wurden viele Juden und auch Kinder zu Tode getrampelt. Meiner Ansicht nach haetten die Teilnehmer zumindest auf die Kinder besondere Ruecksicht nehmen und zu Boden gefallene Kinder schuetzen muessen. Aber so sind eben die Juden. Jeder ist sich selbst der Naechte!
    Nach Meinung der Ultra-Juden- die nicht arbeiten, nicht kämpfen, keine Steuern zahlen, dafür den Koran, pardon ganztägig ihre Märchenbibel auswendig lernen und das gesamte Land terrorisieren- sind sie ja das auserwählte Volk Gottes. Jahwe persönlich hat ihnen das Land Gottes, also Israel, geschenkt. Warum er zugelassen hat, dass " sein " Volk der Ultras schon wieder so ein Unglück trifft, sein Volk nicht geschützt hat, warum die heldenhaften Ultras so wenig Gottvertrauen haben, dafür rennen wie die Hasen, und sogar Alte, Frauen und Kinder im Stich gelassen und sie rücksichtlos zertrampelt haben, mögen die Rabbis erklären. Sonst laufe ich Gefahr, das Forum zu gefährden. Ich weiss nur, wäre das bei der AfD oder NPD passiert, würden die Kommentare vom ZdJ und seinem Komplizen Steinmaier anders aus fallen.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  7. #47
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.988

    Mad AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    All die schönen Hüte von Borsalino aus Mailand, die zertrampelt am Boden rumliegen...

    Diese Judenfanatiker sehen alle gleich aus in ihren schwarzen Uniformen, mit ihren ungepflegten Bärten und Brillen. Die totale Uniformität ohne jegliche Individualität, gefangen in einer künstlich am Leben gehaltenen religiösen Lügenblase. Widerlich.
    Die laufen aber noch so rum, wenn die Deutschen längst in einem Völker- und Rassenmischmasch aufgegangen sein werden. Am Ende siegen sie und geben einen Scheiss darauf, wer ihre Hüte nicht mag.
    Weißes Leben zählt.

  8. #48
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.250

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    AUCH wieder nicht recht???

    Ja, WEN willst du den als Kanzler:In???
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #49
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.957

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    AUCH wieder nicht recht???

    Ja, WEN willst du den als Kanzler:In???
    Also reden soll er / sie können, wirtschaftskompetent sein und seinen Eid ernst nehmen.

  10. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    17.259

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    AUCH wieder nicht recht???

    Ja, WEN willst du den als Kanzler:In???
    keinen, zu teuer.

    das dingens ist keine kunst, das kann weg, feddsch.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 826
    Letzter Beitrag: 14.06.2019, 23:15
  2. Eure Steuern bei der Arbeit - Wissenschaftlerin stellt fest: Zu viele weiße Männer in der Feuerwehr!
    Von Jay im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 05.02.2019, 22:10
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 10:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 85

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben