+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 56

Thema: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

  1. #31
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.086

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Da muss er nur "Israel" hören und fällt auf die Knie wie ein gut dressierter Hund...
    Bis auf den Kniefall seit ihr euch beide da sehr ähnlich.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Bis auf den Kniefall seit ihr euch beide da sehr ähnlich.
    Den Kniefall im Auftrag des Regimes übernimmst du doch hier im Forum ständig
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #33
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.086

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Den Kniefall im Auftrag des Regimes übernimmst du doch hier im Forum ständig
    Bald kommt Annalena. Dann wird alles besser. Du wirst sehen. Oder... spüren.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Bald kommt Annalena. Dann wird alles besser. Du wirst sehen. Oder... spüren.
    Habe ich nie behauptet, du Dummtroll.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #35
    Rasser und Hassist Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    9.902

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    All die schönen Hüte von Borsalino aus Mailand, die zertrampelt am Boden rumliegen...

    Diese Judenfanatiker sehen alle gleich aus in ihren schwarzen Uniformen, mit ihren ungepflegten Bärten und Brillen. Die totale Uniformität ohne jegliche Individualität, gefangen in einer künstlich am Leben gehaltenen religiösen Lügenblase. Widerlich.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  6. #36
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.086

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Habe ich nie behauptet, du Dummtroll.
    Ich habe auch nicht behauptet, daß du das behauptet hast.

    Aber das Regime ist bald am Ende. Wenn Merkel weg ist. Dann ist erreicht was alle wollten.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich habe auch nicht behauptet, daß du das behauptet hast.

    Aber das Regime ist bald am Ende. Wenn Merkel weg ist. Dann ist erreicht was alle wollten.
    Wieso ist das Regime dann am Ende?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #38
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.086

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Wieso ist das Regime dann am Ende?
    Naja. Alle schreiben vom verhassten Merkelregime.
    Und das wäre dann vorbei. Es kann doch also nur besser werden. Okay. Ich habe uns etwas abgeschweift vom Thema.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.765

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Naja. Alle schreiben vom verhassten Merkelregime.
    Und das wäre dann vorbei. Es kann doch also nur besser werden. Okay. Ich habe uns etwas abgeschweift vom Thema.
    wir bekommen demnächst die Koboldin als Regime, da werden wir uns nach dem Ferkel noch zurück sehnen
    Kobold*IN for Präsident

  10. #40
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.086

    Standard AW: Massenpanik bei religoesen Fest ultraorthodoxer Juden in Israel - viele Todesopfer und Verletzte

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    wir bekommen demnächst die Koboldin als Regime, da werden wir uns nach dem Ferkel noch zurück sehnen
    Ihr seid einfach nie zufrieden.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 826
    Letzter Beitrag: 14.06.2019, 23:15
  2. Eure Steuern bei der Arbeit - Wissenschaftlerin stellt fest: Zu viele weiße Männer in der Feuerwehr!
    Von Jay im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 05.02.2019, 22:10
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 10:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 85

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben