+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Andy
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    146

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Ich möchte einen M5 zu Ostern geschenkt bekommen
    ist mir zu groß; M2 wäre eher mein Ding

  2. #12
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.691

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    FCK
    SPD
    Mutig, dass sich der 1. FC Kaiserslautern zurSPD bekennt.

  3. #13
    STOPP DER REPUBLIKFLUCHT! Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    8.691

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Gut genug, um CDUler und FDPler von diesen Parteien wegzulocken, die sich nicht in die AfD trauen.
    Kennt man von den "Freien Wählern" in Bayern. Per "Koalition" weggeschluckt von der CSU.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  4. #14
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.219

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Kennt man von den "Freien Wählern" in Bayern. Per "Koalition" weggeschluckt von der CSU.
    Die FW sind in Bayern eh Fleisch vom Fleische der CSU. Auf kommunaler Ebene gibt es bei uns viele "Freie Listen" und "Bürger für" usw. - CDU und z.T. SPD mit anderem Namen.

    Allerdings: Bei den letzten beiden LT-Wahlen haben die FW ja zugelegt, nicht?
    Aktuelles Motto: Alle Handlungen der verräterischen, korrupten Sozialdemokratie sind fortgesetzter Hoch- und Landesverrat an den Lebensinteressen der arbeitenden Massen Deutschlands. (Ernst Thälmann)

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.148

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Egal, woher die Neuen stammen
    , auch sie werden gegen die Staatsmedien ankämpfen müssen.
    Schau dir doch einfach den Parteinahme an - LIBERAL-KONSERVATIV - gleich zwei "Bäh"-Eigenschaften in Parteinamen - das kann ja nix werden
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.909

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    Zitat Zitat von Andy Beitrag anzeigen
    ist mir zu groß; M2 wäre eher mein Ding
    Gibts nicht einen T 34 billiger?

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    17.148

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Die FW sind in Bayern eh Fleisch vom Fleische der CSU. Auf kommunaler Ebene gibt es bei uns viele "Freie Listen" und "Bürger für" usw. - CDU und z.T. SPD mit anderem Namen.

    Allerdings: Bei den letzten beiden LT-Wahlen haben die FW ja zugelegt, nicht?
    Die Freien Wähler sind - dahst Du wohl vollkommen recht - eher ein Thema für die CDU wie CSU, vielleicht noch noch für die FDP als für eine SPD, DIELINKE oder gar B90/DIEGRÜNEN. Ich muss nur bei uns in den Gemeinderat schauen, wer da alles von den freien Wählern ´drinsitzt könnte auch das Parteibuch der CDU haben.
    Ich kann Alles, ausser Hochdeutsch

  8. #18
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    95.798

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Schau dir doch einfach den Parteinahme an - LIBERAL-KONSERVATIV - gleich zwei "Bäh"-Eigenschaften in Parteinamen - das kann ja nix werden
    Eine (neue) Partei, die vorgibt, es jedem recht machen zu wollen, derer haben wir (zu) viele...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Für viele nur noch Gespött, für die AfD noch immer Verpflichtung !

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    9.136

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Parteien wegfegen!
    Als was wollte AKK sich eigentlich bewerben? Als Pappkamerad?

    Den Unsinn mit den Wahlen sollten die Parteien sein lassen - es ist ohnehin illegal.
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Andy
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    146

    Standard AW: LKR möchte zur Bundestagswahl 2021 antreten

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Gibts nicht einen T 34 billiger?
    Ich stehe nicht auf Diesel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 23.12.2017, 15:43
  2. Merkel lässt alle Intendanten antreten
    Von Truitte im Forum Medien
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 07:02
  3. PEGIDA will bei Landtagswahlen antreten!
    Von Maggie im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 12:57
  4. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 00:11
  5. Monokultis dürfen in Ba-Wü nicht antreten!
    Von Stephan im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 17:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben